Instagram und Facebook: Europaweite Störung auf Social-Media-Plattformen

Bei Instagram und Facebook gibt es aktuell eine Störung. Bild: dpa
+
Bei Instagram und Facebook gibt es aktuell eine Störung. Bild: dpa

Bei den Social-Media-Plattformen Instagram und Facebook gab es eine europaweite Störung. Die Seiten konnten seit circa 16 Uhr nicht laden. Hier die Infos!

Bei den Social-Media-Plattformen Instagram und Facebook gab es heute (30. Oktober) eine europaweite Störung. Die Seiten konnten seit circa 16 Uhr nicht mehr laden.

  • Störung bei Instagram und Facebook
  • Auf Twitter schreiben die Nutzer, dass ihre Feeds nicht laden.
  • Nicht nur Deutschland war von der Störung betroffen.

Störung bei Instagram und Facebook: Seiten lagen zwei Stunden lahm

Laut Netzwelt.de bestand die Störung bei Instagram und Facebook seit 15.10 Uhr. Bei beiden Social-Media-Plattformen konnten zwischen 15 und 17 Uhr die Startseiten teilweise mehr nicht aktualisiert werden.

Das Problem schien Android und Apple gleichermaßen zu betreffen. Aktuell scheint die Störung aufgehoben zu sein. Die letzte Störung gab es im August diesen Jahres.

Störung bei Instagram und Facebook: Nutzer in Europa betroffen

Auf Twitter schrieben viele Nutzer etwas zu der Störung. Eine Nutzerin scherzte darüber, dass Instagram dieses Jahr wohl schon so viele Zusammenbrüche gehabt habe wie sie.

Das Problem von Instagram und Facebook schien mindestens auch noch weitere Teile von Europa zu betreffen. Unter anderem die britische Nachrichtenseite

The Independent berichtete über die Störung. Die Seite allestörungen.de hat zwischen 16 und 17 Uhr mehr als 10.000 Störungsmeldungen in Deutschland registriert.