„Covifenz“ von Medicago ist zugelassen

Impfstoff aus Pflanzen – so wirkt das neue Corona-Vakzin aus Kanada

Corona-Impfung
+
In Kanada kommt ein neuer Impfstoff zum Einsatz: „Covifenz“ von Medicago. (Symbolfoto)

In Kanada wurde ein neuer Impfstoff zugelassen: Das Corona-Vakzin „Covifenz“ von Medicago wirkt auf Basis von Pflanzen und soll gut wirksam sein. Lese Sie hier, wie es wirkt:

Seit wenigen Tagen kommt in Deutschland der Impfstoff „Nuvaxovid“ von Novavax zum Einsatz – doch schon heute zeigt sich: Das Vakzin ist ein Ladenhüter. Ein Großteil der Dosen, die Deutschland nach der EMA-Zulassung 2022 geliefert bekommen hatte, wurde noch nicht verimpft. Der Impfstoff kommt bisher bloß für die Erst- und Zweitimpfungen zum Einsatz – geboostert wird im Moment nur mit Biontech und Moderna. Doch womöglich könnte ein ganz neuer Impfstoff noch einmal für Schwung in der Impfkampagne sorgen. Das neue Corona-Vakzin „Covifenz“ von Medicago wirkt auf Basis von Pflanzen – lediglich ein chemischer Wirkverstärker kommt zum Einsatz.
HEIDELBERG24* verrät, wie das neue Corona-Vakzin auf Pflanzenbasis wirkt.

Zugelassen ist der Impfstoff aktuell bloß in Kanada. Laut Hersteller laufen aber Gespräche mit Japan, den Vereinigten Staaten und Europa. Ob das Vakzin hier zum Einsatz kommt, ist allerdings fraglich. *HEIDELBERG24 ist ein Teil von IPPEN.MEDIA.