Schadstoffe im Tee

Husten- und Bronchialtee: Öko-Test mit erschreckendem Ergebnis

Husten- und Bronchialtee darf in der kalten Jahreszeit eigentlich in keinem Haushalt fehlen. Doch Öko-Test warnt nun vor dem Tee.

  • Husten- und Bronchialtee soll eigentlich eine heilende Wirkung haben.
  • Bei Öko-Test konnte keins der getesteten Produkte überzeugen.
  • Die Experten haben sogar giftige Schadstoffe bei der Überprüfung entdeckt.

Husten- und Bronchialtee: Öko-Test warnt - Mehr Schein als Inhalt?

Um im Winter schnell wieder gesund zu werden, schwören viele Verbraucher auf Husten- und Bronchialtee. Doch halten die Tees wirklich, was sie versprechen? Öko-Test dämpft die Erwartungen nun mit einem enttäuschenden Ergebnis.

Eigentlich gilt Tee, insbesondere Husten- und Bronchialtee, als Heilmittel gegen Erkältung und Schnupfen. Doch laut Öko-Test zeigt keines der geprüften Produkte die erhoffte Wirkung. Dabei untersuchten die Experten sowohl die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe als auch den Gehalt an Pestiziden - und warnen nun.

Alle Produkte enttäuschen bei Öko-Test: Keine Wirkung nachgewiesen

Denn nur ein einziger Tee war frei von Pestiziden. Immerhin nur wenig Pestizide haben der "Lebensbaum Husten- und Bronchialtee" und der Mivolis "Husten- und Bronchialtee", den es etwa bei Drogerie-Kette dm zu kaufen gibt. Zudem hat keiner der 18 untersuchten Artikel von Öko-Test eine bessere Note als "ausreichend" erhalten. 14 Tees haben aufgrund der zu hoher Belastungen eine noch schlechtere Note erhalten.

Im Test waren verschiedene Teemischungen, etwa mit Spitzwegerich, Thymian, Anis und Isländisch Moos. Doch obwohl diese Inhaltsstoffe die Genesung beschleunigen sollen, muss Professor Manfred Schubert-Zsilavecz, Pharmazeut an der Universität Frankfurt, die Erwartungen dämpfen. Demnach gebe es aus wissenschaftlicher Sicht keinen ausreichenden Beleg für die Heilkraft von Arzneimitteln aus Tee. Die Wärme und das Aroma von einem Husten- und Bronchialtee fühle sich zwar wohltuend an, allerdings sei dies wissenschaftlich "wenig überzeugend", wie er gegenüber Öko-Test sagt.

Öko-Test vergibt mehrmals "ungenügend" für Husten- und Bronchialtees

Im Husten- und Bronchialtee von Kneipp sowie in zwei Kräutertees von Salus hat Öko-Test außerdem natürliche Pflanzengifte entdeckt. Damit wehren Pflanzen normalerweise Fressfeinde ab.

Beim Salus "Kräutertee Nr. 8 Bronchialtee" sollen sich außerdem Rückstände des giftigen Anti-Mückenmittels DEET befinden. Beide Produkte von Salus schnitten deshalb nur mit "ungenügend" ab.

Rubriklistenbild: © dpa