Vom Verzehr wird dringend abgeraten

Hot-Dog-Rückruf: Gefährliche Listerien in Würstchen entdeckt

Hot-Dog-Würstchen der Marke Goldschmaus Natur GmbH & Co. KG werden aufgrund festgesteller Listerien zurückgerufen. Lesen Sie hier, um welche es sich handelt:

Alles hat ein Ende, nur diese Wurst hat ein böses. Die Goldschmaus Natur GmbH & Co. KG ruft Hot-Dogs zurück. Der Grund: Gefährliche Listerien. Eine durch Listerien ausgelöste Listeriose kann schwer verlaufen und im schlimmsten Fall in einer tödlichen Blutvergiftung enden. Vom Verzehr der Würstchen wird darum dringend abgeraten.
HEIDELBERG24 verrät, welche Hot-Dog-Würstchen von dem Rückruf betroffen sind.

Listerien in Lebensmitteln können eine ernsthafte Gesundheitsgefahr darstellen. Selbst acht Wochen nach der Aufnahme kann es zum Ausbruch einer gefährlichen Listeriose kommen. (paw)

Rubriklistenbild: © IMAGO/Zoonar.com/Bernd Juergens