Mehr als Kürbis

Obst und Gemüse im Herbst – das hat neben dem Kürbis Saison

Mit Oktober wird vor allem ein Gemüse in Verbindung gebracht: der Kürbis. Doch noch mehr hat aktuell Saison.

Dortmund – Wenn sich im Herbst die Blätter Gold und orange färben, hat auch ein oranges Gemüse Hauptsaison: Der Kürbis ist wohl der Klassiker im Oktober. Doch auch andere Arten haben aktuell Saison.

NameOktober
Anzahl der Tage31
Alte NamenGilbhart, Weinmond, Weinmonat, zweiter Herbstmond

Gemüse und Obst im Herbst und Oktober: Das hat Saison

Diese Sorten Gemüse haben im Oktober Saison und sind daher in der Regel regional erhältlich und besonders lecker:

  • Blumenkohl
  • Brokkoli
  • Chicorée
  • Chinakohl
  • Kartoffeln
  • Knoblauch
  • Knollensellerie
  • Kohlrabi
  • Kürbis
  • Lauch/Porree
  • Meerrettich
  • Möhren
  • Paprika
  • Pastinaken
  • Radieschen
  • Rettich
  • Rosenkohl
  • Rote Bete
  • Rotkohl
  • Schwarzwurzeln
  • Spinat
  • Stangenbohnen
  • Staudensellerie
  • Steckrüben
  • Tomaten
  • Topinambur
  • Weißkohl
  • Wirsing
  • Zucchini
  • Zuckermais
  • Zwiebeln

Salat auch im Oktober genießen: Diese Sorten haben aktuell Saison

Auch der die Salatblätter können im Oktober noch vielfältig ausfallen. Diese Sorten haben jetzt Saison:

  • Eisbergsalat
  • Endivie
  • Feldsalat
  • Kopfsalat
  • Lollo biondo
  • Lollo rosso
  • Radicchio
  • Rucola

Bei Kräutern sind außerdem Basilikum, Schnittlauch, Lorbeer, Koriander und Petersilie im Oktober bereit zur Ernte.

Saison im Oktober: Diese Obst-Sorten werden jetzt geerntet

Die Obst-Saison ist im Oktober zwar nicht mehr so vielfältig, wie im Sommer. Einige Sorten gibt es aber noch zur Auswahl:

  • Äpfel
  • Birnen
  • Holunderbeeren
  • Nektarinen
  • Pfirsiche
  • Preiselbeeren
  • Quitten
  • Weintrauben
  • Zwetschgen

Rubriklistenbild: © Sebastian Kahnert/dpa

Mehr zum Thema