Fürs Immunsystem

Heilgetränk Oxymel – auch zum Abnehmen: Es braucht nur drei Zutaten

Drei Glasflaschen mit Lavendel, Honig und Oxymel.
+
Oxymel kennt man in China und Russland schon lange.

Ob bei Husten oder zur allgemeinen Stärkung: Oxymel ist ein wahres Wundermittel aus der Natur. Dafür braucht man nur wenige Zutaten.

Getränke mit heilender Wirkung gibt es mittlerweile zur Genüge. Während Switchel beim Abnehmen helfen soll, gilt Espresso mit Orangensaft als gesund und aufmunternd. Doch was ist Oxymel? Das Heilgetränk gibt es bereits seit dem Mittelalter und wurde vor allem von griechischen Athleten geschätzt.
24garten.de hat das Rezept für Oxymel.

Für die innerliche Anwendung nehmen Erwachsene nehmen täglich 30 bis 50 Milliliter der Tinktur zusammen mit etwas Wasser ein. Vor dem Essen ist das Oxymel besonders wirkungsvoll. Verdünnt mit Wasser kann Oxymel auch äußerlich angewendet werden, beispielsweise bei Sonnenbrand oder Insektenstichen.