Verbraucher-Tipp

Grillrost reinigen leicht gemacht: Sie brauchen nur Zwiebeln und Backpulver

Ein Mann wendet Fleisch auf einem Grill.
+
Nach dem Grillen muss das Rost auch wieder sauber werden. Mit diesen Haushalts-Hacks geht‘s ganz leicht. (Symbolbild)

Mit Zwiebeln oder Backpulver – so reinigen Sie ihr Grillrost sofort nach dem Grillen und befreien es sogar von alten, verkrusteten Resten.

Hamburg – Der Sommer kommt und die Grillsaison ist eröffnet. Wer in diesen Tagen im Garten den Bratwurst-Duft vom Nachbarn riecht, der holt schnell auch selbst den Grill raus. Blöd nur, wenn der vom letzten Jahr noch völlig verkrustet ist.
Wie Sie Ihren Grillrost mit einfachen Hausmitteln wieder sauber kriegen, verrät 24hamburg.de hier.

Denn: Es muss nicht immer die Chemiekeule sein. Oft helfen im Haushalt die einfachsten Hausmittel, um Schmutz, Flecken oder Ablagerungen zu vernichten. So kann der Alleskönner „Spülmaschinentab“ in vielen Bereichen helfen, aber auch Kaffeesatz sollten Sie niemals wegwerfen.