In Feld, Wald und im Wasser

Gewitter im Freien: 7 Tipps, wie man sich vor Blitzen schützt

Blitze schlagen oft in hohe Gebäude ein
+
Blitze schlagen oft in hohe Gebäude ein

Wenn es draußen blitzt, stürmt und der Donner grollt, kann man schon mal Angst bekommen. Lesen Sie hier, wie Sie sich bei Gewittern im Freien in Sicherheit bringen:

Überflutete Keller, einschlagende Blitze und krachender Donner – es ist kein Wunder, dass viele Menschen Angst vor Gewittern haben. Schließlich können sie lebensgefährlich sein, wenn man sich währenddessen im Freien aufhält. Bei so einem Wetter sollten Sie einige grundlegenden Regeln kennen.
HEIDELBERG24 verrät, wie Sie sich bei einem Gewitter vor einem Blitzeinschlag im Freien schützen.

Um gar nicht erst in solche gefährlichen Situationen zu kommen, ist es gut, wenn man Unwetter schon früh erkennt. „Haufenwolken“ oder „Ambosswolken“ kündigen ein Gewitter an. Sie sehen aus wie kleine Türme, die immer weiter anwachsen. (resa)