Salmonellen-Gefahr

Ferrero-Rückruf: Auf Facebook - Kunden äußern Krankheitsbeschwerden

Ferrero ruft in Großbritannien Überraschungseier zurück
+
Ferrero-Rückruf: Auf Facebook - Kunden äußern Krankheitsbeschwerden 

Ferrero ruft zahlreiche Produkte zurück. Für viele Verbraucher kommt diese Warnung aber zu spät. Auf Facebook klagen sie über Beschwerden:

Deutschland - Kurz vor Ostern macht Ferrero auf der ganzen Welt Schlagzeilen: Zahlreiche Lebensmittel des Schoko-Riesen könnten mit Salmonellen kontaminiert sein und müssen deshalb zurückgerufen werden. Auf Facebook machen sich deshalb Unsicherheit und Sorgen breit.
Wie HEIDELBERG24* berichtet, klagen einige Verbraucher über Schmerzen, nachdem sie Produkte von Ferrero gegessen haben.

„Hatte von den schokobons gegessen und drei Tage Durchfall gehabt und die tüte mit ein paar noch da und tada es sind die betroffenen“, schreibt beispielsweise eine Userin. (jol) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA