Beratung im Herbst

9-Euro-Ticket in BW: Nachfolger ab Ende des Jahres?

rnv-Fahrkartenautomat in Heidelberg (Haltestelle Stadtwerke)
+
Wird es einen Nachfolger für das 9-Euro-Ticket geben?

Das 9-Euro-Ticket gibt es noch bis Ende August. Danach gelten wohl erst mal wieder die alten Tarife. Lesen Sie hier, wann über einen Nachfolger beraten wird:

Das 9-Euro-Ticket gilt nur noch bis Ende August. Es hat auch in Baden-Württemberg großen Anklang gefunden, deswegen wurden bereits Rufe nach einem Nachfolger laut. Verkehrsminister Volker Wissing meint, das zu regeln sei Sache der Länder und nicht des Bundes. Ab September werden dann erst mal wieder die alten Fahrkarten-Tarife im rnv und anderen Verkehrsverbünden gelten.
HEIDELBERG24 verrät, ab wann über einen Nachfolger beraten wird und wann es eine neue günstige Fahrkarte geben könnte.

Ursprünglich war das 9-Euro-Ticket ein Teil des Entlastungspakets, mit dem der Bund die steigenden Kosten etwas ausgleichen wollte. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) fordert jetzt die 69-Euro-Fahrkarte als Nachfolger. (resa)