Experiment

Erdbeeren kaufen: Tiktok-Trend enthüllt Ekelfund

Auf der Plattform Tiktok machen mehrere Erdbeer-Videos die Runde. Beim Anschauen vergeht einigen Usern allerdings der Appetit.

Dortmund – Für viele Deutsche gehören Erdbeeren an heißen, sonnigen Tagen einfach auf den Tisch. Dies kann sich für Tiktok-Nutzer allerdings ändern. In einem Experiment, welches unter dem Hashtag „strawberrybugs“ viral geht, sind kleine Tiere zu sehen, die sich in den roten Früchten verstecken.

LebensmittelErdbeere
FamilieRosengewächse
OrdnungRosenartige

Erdbeeren-Experiment: Tiktok-Trend enthüllt Ekelfund bei beliebter Frucht

In dem Experiment werden mehr oder weniger frische Erdbeeren aus dem Supermarkt oder dem eigenen Garten in Salzwasser gelegt. Nach einiger Zeit zeigen sich dann kleine weiße Würmer oder winzige Fliegen in dem Wasser. Das ist offensichtlich kein Einzelfall, denn über 29 Millionen Nutzer haben auf der Videoplattform bereits den Hashtag strawberrybugs, also „Erdbeer-Käfer“ genutzt.

Viele User sind geschockt und angewidert von den Ergebnissen des Experiments, während andere offensichtlich darüber lachen können und sie als zusätzliche Protein-Snacks betrachten (mehr Digitale-News bei RUHR24).

Erdbeeren-Experiment: Ekelfund durch Tiktok-Trend – Gefahr beim Verzehr?

Obwohl die Erdbeeren nach dem Experiment nicht besonders appetitlich aussehen, geben Experten nach Angaben der Mitteldeutschen Zeitung Entwarnung. Denn meist handelt es sich lediglich um harmlose Larven der Kirschessigfliege, die durch das Salzwasser ins Freie gelockt werden.

Denn Fruchtfliegen legen ihre Eier sowohl auf Kirschen als auch auf Beeren ab, was beim Obstanbau nicht zu verhindern ist. Da sie allerdings nicht schädlich sind, ist es nicht notwendig, die Erdbeeren vor dem Verzehr im Salzwasser einzulegen. Dadurch würden Verbraucher die beliebten Früchte bloß noch unappetitlicher machen.

Erdbeeren-Experiment auf Tiktok: So können die Früchte gewaschen werden

Das Bundesinstitut für Risikobewertung rät stattdessen zum Waschen mit Trinkwasser. Damit soll sowohl Erde als auch Staub beseitigt werden. Zudem werden dadurch Mikroorganismen reduziert.

Ein Erdbeeren-Trend auf TikTok geht viral.

Verbraucher, die ihr Obst und Gemüse im Spülbecken waschen, sollten allerdings darauf achten, dass das Becken ordentlich geputzt ist, damit beim Waschen kein neuer Schmutz an die Lebensmittel gelangt. Zusätzlich ist es ratsam, die Erdbeeren richtig zu lagern, denn dadurch bleibt das Obst frisch.

Rubriklistenbild: © gnohz/Imago

Mehr zum Thema