Effektive Küchenseife: Dieses Hausmittel hilft dabei, Gerüche zu neutralisieren

Eine moderne Spüle mit einem Seifenspender. (Symbolbild)
+
Küchenseife muss nicht immer gekauft werden. (Symbolbild)

Spülmittel und Küchenseife benutzen wir täglich. Aber haben Sie schon einmal auf die Zutatenliste geschaut? Mit diesem natürlichen Hausmittel haben Gerüche und Schmutz keine Chance.

München – Auch wenn herkömmliche Spülmittel und Küchenseifen gut riechen, schön schäumen und auf den ersten Blick Schmutz und Kalk von Tellern, Gläsern und Ihren Händen waschen – sie sind alles andere als umweltfreundlich. Und je mehr künstliche Aromen in dem Produkt zugesetzt wurden, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie nach dem Abwasch eine Hautreizung oder sogar Allergie entwickeln.
24garten.de erklärt, wie Ihr Abwasch nicht nur blitzblank wird, sondern Ihre Hände auch noch von unangenehmen Gerüchen befreit werden*.

Gerade wer viel mit Knoblauch und Zwiebeln kocht, oder aber mit stark färbenden Lebensmittel wie Roter Bete, Granatapfel oder Blaukraut in der Küche hantiert, braucht sie: eine effektive Küchenseife, die nicht nur Schmutz, sondern auch hartnäckige Gerüche entfernt. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.