Supermarkt

Fliegt jetzt auch noch Milka-Schokolade aus den Regalen von Edeka und Netto?

Der Supermarkt-Riese Edeka streitet mit Herstellern diverser Großmarken. Nun könnte sogar Milka-Schokolase aus den Supermarkt-Regalen fliegen. (Symbolbild)
+
Der Supermarkt-Riese Edeka streitet mit Herstellern diverser Großmarken. Nun könnte sogar Milka-Schokolase aus den Supermarkt-Regalen fliegen. (Symbolbild)

Seit Monaten streitet Edeka mit Herstellern diverser Großmarken und entfernt mehr und mehr Produkte aus dem Sortiment. Nun ist wohl eine beliebte Süßigkeit betroffen.

Kassel – Edeka* zählt zu den beliebtesten Supermärkten in Deutschland und lockt täglich zahlreiche Kundinnen und Kunden mit einem breit gefächerten Sortiment. In Verhandlungen mit Herstellern ist die beliebte Supermarkt-Kette in letzter Zeit jedoch eher negativ aufgefallen. Die Auswirkungen bekommt auch die Kundschaft zu spüren, denn die Folge anhaltender Unstimmigkeiten zwischen Edeka und Großherstellern ist das Entfernen beliebter Artikel aus dem Supermarkt-Sortiment.

Wie die Lebensmittel-Zeitung kürzlich berichtete, gebe es bereits seit vielen Wochen Diskussionen über Preise verschiedener Artikel, unter anderem Säfte, Kosmetik und Softdrinks. Einige beliebte Produkte sind daher bereits aus den Edeka-Regalen geflogen.* Nun soll es Medienberichten zufolge auch Streit um Lieferkonditionen zwischen Edeka und dem Schokoladen-Hersteller Milka geben.

Edeka: Fliegt beliebte Schokoladenmarke bald aus dem Sortiment?

Wie das Online-Portal Chip berichtet, sollen daher anscheinend auch die Produkte von Milka bald aus dem Edeka-Sortiment gestrichen werden. Nach Angaben aus Unternehmerkreisen würden Milka-Produkte bald aus mehreren Supermärkten, die zur Edeka-Gruppe gehören, verschwinden.

Milka gehört zu den beliebtesten Schokoladenmarken in Deutschland. Ursprünglich stammt die Marke aus der Schweiz, inzwischen ist Milka jedoch eine Tochter des US-amerikanischen Lebensmittelkonzerns Mondelez International (ehemals Kraft Foods). Zu Milka-Produkten zählt nicht nur die bekannte Tafelschokolade, sondern auch Kekse, Kuchen, Pralinen und Schokoriegel. Diese beliebten Artikel könnten bald aus den Supermarkt-Regalen bei Edeka Nord und Netto Marken-Discount verschwinden. Auch bei Lidl verschwindet eine beliebte Schokoladen-Marke aus den Regalen, berichtet ruhr24.de.

Weitere interessante Verbraucher-News* finden Sie auf der Themenseite der HNA.

Streit um Preisverhandlungen: Edeka nimmt beliebte Getränke aus dem Sortiment

Von einem Streit über Preisverhandlungen bei Edeka war im vergangenen Dezember auch der Lebensmittel- und Getränkehersteller PepsiCo betroffen. Edeka hatte damals wegen stockender Preisverhandlungen alle Pepsi-Marken aus dem Sortiment genommen. (Helena Gries)*hna.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.