Gesundheitsgefahr für Kunden

Rückruf bei Edeka: Verletzungen drohen bei Verzehr von Sauce

Eine Sauce, die in Edeka-Supermärkten in fast ganz Deutschland angeboten wurde, wird aktuell zurückgerufen.
+
Eine Sauce, die in Edeka-Supermärkten in fast ganz Deutschland angeboten wurde, wird aktuell zurückgerufen.

Bei Edeka wird aktuell eine Sauce zurückgerufen. Grund für den Rückruf sind Glassplitter, die ein Kunde im betroffenen Produkt entdeckt hat.

  • Die Kreyenhop & Kluge GmbH & Co. KG ruft eine Sauce zurück.
  • In einem Glas der Sorte, die bei Edeka und Marktkauf vertrieben wird, wurden Glassplitter gefunden.
  • Das vom Rückruf betroffene Produkt wurde in fast ganz Deutschland verkauft, auch in Nordrhein-Westfalen.

Nordrhein-Westfalen – Verbraucher sollten ihre Vorräte checken: Die Kreyenhop & Kluge GmbH & Co. KG ruft eine Sauce zurück, die Edeka- und Marktkauf-Supermärkten in fast ganz Deutschland vertrieben werden. Für die Kunden besteht akute Gesundheitsgefahr beim Verzehr des Produkts.

Betrieb

Kreyenhop & Kluge GmbH & Co. KG

Adresse

Industriestraße 40, 28876 Oyten

Telefon

04207 6040

Gründung

1933

Rückruf bei Edeka: Kreyenhop & Kluge warnt vor Gefahr durch Glasstücke in einer Sauce

Ein Kunde hatte beim Verzehr der Sauce Glasstücke gefunden. Diese können beim Verschlucken erhebliche Schäden im Körper anrichten. Abhängig von ihrer Größe könnten Glassplitter zu Schnittverletzungen im Mund, der Speiseröhre oder sogar im Magen-Darm-Bereich führen.

Bei dem Rückruf handelt es sich um das Ming Chu Mango-Chutney Fruchtig Scharf. Kreyenhop & Kluge warnt vor dem Verzehr des Produktes. Weitere Artikel der Marke "Ming Chu" sollen aber nicht betroffen sein (alle Service-Artikel auf RUHR24.de).

Rückruf: Vor diesem beliebten Lebensmittel wird gewarnt

  • Artikel: Ming Chu Mango-Chutney Fruchtig Scharf
  • Größe: 230g-Glas
  • Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 27.12.2021

Kreyenhop & Kluge weist darauf hin, dass ausschließlich das Mango-Chutney mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 27. Dezember 2021 betroffen ist. Es handelt sich um die 230-Gramm-Gläser. 

Dieses Mango-Chutney von Ming Chu wird aktuell zurückgerufen, es wurden Glassplitter in einem Glas gefunden.

Vertrieben wird die Sauce in Supermärkten von Edeka und Marktkauf in fast ganz Deutschland. Lediglich in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und Saarland wurde der Artikel nicht verkauft. Dafür allerdings in Nordrhein-Westfalen.

Rückruf: Edeka und Marktkauf haben die Sauce von Ming Chu aus dem Verkauf genommen

Kreyenhop & Kluge sowie Edeka und Marktkauf haben bereits reagiert und die entsprechenden Gläser der Sauce aus dem Verkauf genommen.

Kunden, die die Mango-Chutney-Sauce von Ming Chu gekauft haben, können das Produkt gegen Erstattung des Kaufpreises wieder zurückgeben. Dafür benötigt der Verbraucher auch gar keinen Kassenbon. Sie müssen die Sauce lediglich in ihrem Edeka- oder Marktkauf-Supermarkt abgeben und bekommen ihr Geld zurück.

Alternativ ist aber auch der Kundenservice erreichbar unter der kostenfreien Rufnummer 0800/3335211. Der Telefonservice ist von Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr erreichbar.

Rückruf: Glasteile in einer Wurst bei Kaufland gefunden

Zuletzt wurden bereits Glasteile in einer Wurst gefunden. Mit dieser haben sich viele Verbraucher vor allem wegen der Ausbreitung des Coronavirus (hier alle Infos im Corona-Ticker auf RUHR24.de) eingedeckt, um einer möglichen Lebensmittelknappheit entgegenzuwirken.

Beim Rückruf der betroffenen Wurst handelte es sich um die "Oederander Land-Leberwurst"im Glas, die bei Kaufland angeboten wurde. Auch hier konnten die Kunden die Wurst im Supermarkt zurückgeben.

Mehr zum Thema