700 Supermärkte betroffen

Edeka-Panne: Kein Einlass - Kunden stehen vor verschlossenen Türen

Kunden gehen durch die Edeka-Filiale in der Rindermarkthalle.
+
Kein Einlass: Die Türen von vielen Edeka-Filialen blieben heute morgen verschlossen

Viele Kunden standen heute Morgen vor verschlossenen Türen. Rund 700 Edeka-Supermärkte konnten am Donnerstagmorgen nicht pünktlich öffnen.

NRW - Bei Edeka hat es eine Panne gegeben. Rund 700 Märkte waren von dem technischen Problem betroffen, wie wa.de* berichtet.

Die Edeka-Filialen konnten nicht pünktlich am Donnerstagmorgen öffnen*: Viele Kunden in NRW standen vor verschlossenen Türen. Erst gegen Mittag konnten die meisten der Supermärkte schließlich ihren Betrieb aufnehmen. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.