Supermarkt im Dauer-Streit

Edeka und Netto im Streit: Nach Saft-Aus ist Schokolade bedroht

Edeka steckt im nächsten Clinch. Jetzt soll eine beliebte Süßigkeit aus den Regalen verschwinden.

Deutschland – Das Sortiment bei Edeka ist im Wandel. Zum einen soll ein aufgeräumtes Regal dem Kunden den Einkauf erleichtern. Zum anderen ist der Supermarkt aber dazu gezwungenen, bestimmte Marken aus dem Bestand zu nehmen.

SupermarktEdeka
Gründung1898, Berlin
HauptsitzHamburg

Edeka und Netto: Nach Saft-Streit droht jetzt das Aus von beliebter Schokolade

Edeka verlor erst im Januar den Rechtsstreit mit Granini – Flaschen der Eigenmarke Albi verstoßen laut dem Hamburger Landgericht gegen Markenrecht. Die Flaschen musste der Supermarkt in der Folge aus den Regalen nehmen. Jetzt droht die nächste beliebte Marke aus dem Sortiment zu verschwinden.

Ob Schokolade, Kekse oder Gebäck: Die Süßigkeiten von Milka werden in Zukunft wohl nicht mehr bei Edeka Nord und bei Netto zu finden sein (mehr News zu Supermärkten und Discounter bei RUHR24).

Edeka und Netto: Milka-Schokolade fliegt aus dem Sortiment – beliebte Marke in Deutschland

Grund dafür ist ein Streit über die Lieferkonditionen zwischen der Edeka-Gruppe, weswegen auch Netto betroffen ist, und dem Schokoladenhersteller Milka, wie das Portal Chip aus Unternehmenskreisen erfahren haben will. Die Konsequenzen sind drastisch: Die Produkte fliegen aus dem Sortiment.

Die Marke Milka kommt ursprünglich aus der Schweiz, inzwischen ist der Schokoladen-Fabrikant Teil des US-amerikanischen Lebensmittelherstellers Mondelez. Milka ist nicht nur eine der bekanntesten Marken für Süßwaren, sie zählt auch zu den beliebtesten. Im Jahr 2020 war sie sogar die beliebteste. Laut der Verbrauchs- und Medienanalyse griffen 36,5 Prozent der Befragten in den vergangenen vier Wochen zur Milka-Schokolade.

Edeka und Netto im Streit mit vielen großen Marken: Milka und Granini nur zwei davon

Aber nicht nur der Clinch mit Granini oder die Differenzen mit Milka wirken sich auf das Sortiment von Edeka aus. Der Supermarkt-Riese musste in der Vergangenheit bereits Produkte von L‘Oréal, Melitta und Pepsi aus den Regalen nehmen.

Keine Ruhe bei Edeka und Netto: Jetzt droht beliebte Schokolade aus dem Sortiment zu fliegen.

Immer wieder gab es Uneinigkeiten bei Forderungen zwischen Supermarkt und Lebensmittel-Hersteller. Kunden müssen abwarten, welche Änderungen noch folgen.

Rubriklistenbild: © Ina Fassbender/Valentine Chapuis/AFP; Collage RUHR24

Mehr zum Thema