Streaming

Streamingdienst senkt Abo-Preise radikal – zieht die Konkurrenz nach?

Wer sich derzeit überlegt, ein Disney Plus-Abo abzuschließen, dem kommt ein ganz besonderes Angebot sehr gelegen.

Dortmund – Überall sind derzeit Preiserhöhungen zu verzeichnen. Da kommt ein Abo-Angebot des Streamingdienstes Disney Plus für Film- und Serienfans genau zum richtigen Zeitpunkt. Denn der sogenannte „Disney Plus-Day“ bietet Kunden und künftigen Abonnenten preiswerte Aktionen. Allerdings gelten die Angebote nicht für lange Zeit.

StreaminganbieterDisney Plus
Gründung2019
BetreiberThe Walt Disney Company

Disney Plus lockt mit günstigen Angeboten zum „Disney Plus-Day“ – Streaming für weniger als 2 Euro

Der Streamingdienst Disney Plus hat am Donnerstag (8. September) den „Disney Plus-Day“ ausgerufen. Für alle Streaming-Fans ist das ein Grund zur Freude, denn es warten zahlreiche Angebote auf die Nutzer. Ab diesem Tag können Menschen, die bislang noch kein Abonnement beim Streamingdienst abgeschlossen haben, für 1,99 Euro Filme und Serien auf Disney Plus schauen. Das Angebot gilt für einen Monat.

Doch wer diese Aktion nutzen will, sollte nicht zu lange warten. Denn dieses einmonatige Einführungsangebot kann nur zwischen Donnerstag (8. September) und Dienstag (20. September) abgeschlossen werden. Ein gewöhnliches Disney Plus-Abo kostet im Vergleich 8,99 Euro im Monat (mehr zu Digitales bei RUHR24).

Disney Plus zum „Disney Plus-Day“ – neue Filme und Serien auf der Streaming-Plattform

Pünktlich zum „Disney Plus-Day“ gibt es für alle Abonnenten auch wieder Nachschub an verschiedenen Filmen und Serien. Ab dem 8. September sind Kino-Blockbuster wie „Thor – Love and Thunder“ und die Neuauflage von „Pinocchio“ auf der Streaming-Plattform verfügbar. Serien wie „Modern Family“ oder „American Crime Story“ kommen am 14. September hinzu.

Ein Streaming-Konkurrent der Telekom muss seinen Dienst im März 2023 hingegen einstellen. Der Europäische Gerichtshof hat die Weiterführung der Streaming-Dienstes „Stream on“ untersagt.

Disney Plus-Abonnenten haben auch abseits der Streaming-Plattform großen Vorteil

Wer schon lange davon träumt ins Disneyland zu fahren, könnte sich den Wunsch in den kommenden Wochen erfüllen. Denn der Angebotszeitraum hat auch abseits der Streaming-Plattform einen Vorteil. So können Disney Plus-Abonnenten am 8. September schon 30 Minuten vor allen anderen Besuchern in den Freizeitpark eintreten.

Disney+ lockt mit günstigem Angebot zum „Disney Plus-Day“.

Wie derwesten.de mitteilt, gilt das Angebot für das Walt Disney World Resort in Florida, im Disneyland Resort in Anaheim in Kalifornien und im Disneyland Paris. Die Überprüfung des Abos erfolgt mithilfe der Disney Plus-App auf dem Handy.

Rubriklistenbild: © Silas Stein/dpa

Mehr zum Thema