Bild: dpa

Wer mehrere Fußballspiele parallel schauen möchte, der hat beim Online-Streaming-Dienst DAZN eine neue Option. Aber sie ist nicht für jeden Nutzer zu haben.

Fußball-Konferenzen können sich User von DAZN jetzt individuell selbst zusammenstellen. Das berichtet das Portal „Sportbuzzer“.

So soll es ab sofort möglich sein, via DAZN-Multiscreen bis zu vier Spiele zur selben Zeit zu sehen. Einziger Wermutstropfen: Das Angebot ist bislang nur bei Apple TV erhältlich.

Keine Konferenz aus einem Guss

Technisch funktioniert es so: Alle vier Streams werden gleichzeitig auf dem Bildschirm angezeigt – bestehend aus einem großen Haupt-Stream und drei kleinerer Neben-Streams. Eine Konferenz aus einem Guss – wie sie etwa Sky bietet – ist das also nicht.

Neu ist dagegen die Möglichkeit, die Konferenz individuell nach dem eigenen Geschmack zusammenzustellen. Theoretisch ist es also auch möglich, Spiele aus vier verschiedenen Ligen parallel zu schauen.

DAZN hat Auge auf Bundesliga geworfen

Zuletzt ließ DAZN, hinter dem die Perform Group steht, mit der Ankündigung aufhorchen, einen Blick auf die Bundesliga geworfen zu haben. Bisher hält das Unternehmen noch keine Live-Rechte an den Bundesligaspielen, kann dafür Highlights der Partien zeigen.

Aktuelle Top-Themen:

DAZN zeigt 110 Spiele der Champions League und hat dafür geschätzte 100 Millionen Euro pro Saison gezahlt.