Verwechslungsgefahr

Symbole auf dem Backofen: Das bedeuten die Zeichen wirklich

Backofen Symbole Fragezeichen
+
Die Symbole auf dem Backofen werden oft falsch verwendet.

Die Symbole auf dem Backofen werden häufig falsch interpretiert. Welche Bedeutung steckt wirklich dahinter?

Dortmund - Umluft, Oberhitze, Unterhitze, Grill: Die Symbole auf dem Backofen sind einfach zu unterscheiden. Oder doch nicht? Häufig kommt es dabei auch zur Verwechslung.

KüchengerätBackofen
FunktionenHeißluft, Umluft, Grill, Oberhitze, Unterhitze

Symbole auf dem Backofen: Das bedeuten die Zeichen wirklich

Mittlerweile haben Backöfen viele Funktionen gleichzeitig. Meistens befinden sich rund um einen drehbaren Knopf mehrere Symbole. Die gängigsten sind:

  • Ober- und Unterhitze
  • Umluft
  • Heißluft
  • Grill

Oft geben bereits die Rezepte oder Verpackungen von Fertiggerichten eine Empfehlung, welcher Modus benutzt werden sollte. Aber sind die Anweisungen immer sinnig? Um sich das zu beantworten, muss man wissen, was hinter den Symbolen steckt.

Das bedeuten die Symbole auf dem Backofen: Umluft

Häufig kommt beim Backofen die Funktion Umluft zum Einsatz. Das Symbol sieht wie die Blätter eines Ventilators aus. Dabei variieren die Darstellungen zwischen drei und vier Ventilatorblättern. Manchmal ist das Zeichen von zwei Linien, oben und unten, eingerahmt. Das sind allerdings nur unterschiedliche Stile der Hersteller, über die tatsächliche Leistung des Ofens sagt das nichts aus, wie Chip berichtet.

Die Umluft-Funktion ergänzt die Ober- und Unterhitze Funktion des Backofens. Die warme Luft wird hier gleichmäßig verteilt. Gerichte werden so schonender und insgesamt besser gegart. Außerdem ist diese Einstellung energiesparender als die Ober- und Unterhitze-Funktion.

Symbole auf dem Backofen erkennen und richtig nutzen: Heißluft

Umluft und Heißluft klingen zunächst vielleicht sehr ähnlich. Tatsächlich unterscheiden sich die beiden Symbole aber voneinander, obwohl sie auch optisch nur durch ein Detail zu unterscheiden sind (mehr Lifehacks bei RUHR24.de).

So sieht das Symbol für Heißluft auf dem Backofen aus: Auch hier stehen Blätter wie bei einem Ventilator im Vordergrund. Allerdings werden sie von einem Kreis umrahmt, der einen Heizkörper darstellen soll.

Umluft und Heißluft: Das sind die Vorteile der Symbole am Backofen

Nicht jeder Backofen besitzt eine Heißluft-Funktion. Sie ist aber besonders praktisch, weil sie die Luft noch besser verteilt als die Umluft-Funktion. Aber Vorsicht: Für Backwaren aus Teig ist die starke Hitzeeinwirkung der Heißluft eher ungünstig.

Laut Utopia hat Heißluft auch den Vorteil, dass man sich das Vorheizen im Backofen spart. Oftmals ist das aber sowieso reine Energieverschwendung. Es gibt mittlerweile sogar Hersteller, die Heiß- und Umluft kombinieren. Funktionen wie „3D Heißluft“, etwa von Bosch, soll gleichmäßigere Garergebnisse erzielen.

Symbole auf dem Backofen unterscheiden: Ober- und Unterhitze und Grill

Das Symbol für Ober- und Unterhitze erkennt man an den zwei parallelen Linien. Diese Funktion eignet sich besonders für Kuchen, der saftig bleiben soll. Besonders energieeffizient ist sie aber nicht.

Video: Backofen vorheizen: Nötig oder Energieverschwendung?

Bei der Oberhitze, auch Grill genannt, fehlt die untere Linie auf dem Symbol. Hier ist nur eine obere Linke zu sehen. Diese Funktion des Backofens eignet sich dann, wenn man etwas überbacken möchte und einem Gebäck im Nachhinein noch etwas mehr Bräune verleihen will.

Grundsätzlich kann man aber fast alles mit den Funktionen Heißluft und Umluft backen. Laut Utopia sind die beiden Symbole auch besonders stromsparend. Moderne Backöfen haben sogar oft ein Energiesparprogramm. Was für die Stromrechnung super ist, kann sich allerdings auf das Backergebnis auswirken. Empfindliche Speisen wie ein Soufflé gelingen dann eventuell nicht wie erwartet.

Mehr zum Thema