Resteverwertung

Apfelschalen verwenden: Deshalb sollten sie nicht im Müll landen

Geschälter Apfel auf einem alten Holztisch. (Symbolbild)
+
Apfelschalen lassen sich zu Tee, Chips oder Cider verwerten. (Symbolild)

Für viele Rezepte benötigt man nur das Fruchtfleisch des Apfels und die Schale landet in der Tonne. Dabei ist sie wertvoll und für vieles zu gebrauchen.

München – Apfelschalen schmecken nicht nur gut, sie sind auch dank geballten Vitaminen sehr gesund. Trotzdem landen sie häufig im Müll, gerade wenn man aus den Äpfeln Kuchen, Marmeladen oder Smoothies zubereitet.
Die Redaktion hat jedoch wertvolle Tipps, was Sie mit den übrig gebliebenen Schalen anfangen können*.

Anstatt den Biomüll zum Überquellen zu bringen, sollten Sie mit den übrigen Apfelschalen Rezepte ausprobieren oder die Reste für andere Dinge verwenden. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.