TV-Planung verschoben

ProSieben: Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock im ersten Interview

Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock
+
Annalena Baerbock ist Kanzlerkandidatin von Bündnis 90/Die Grüne.

Am Montagvormittag (19. April) kam die Entscheidung: Annalena Baerbock geht für Bündnis 90/Die Grünen als Kanzlerkandidatin ins Rennen.

Deutschland – Im September dieses Jahres ist Bundestagswahl in Deutschland. Während sich CDU-Parteichef Armin Laschet (60) und CSU-Parteichef Markus Söder (54) um die Kanzlerkandidatur für die Union streiten, geht es für Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock (40) am Montagabend schon um vieles.

ParteiBündnis 90/Die Grünen
Gründung14. Mai 1993, Karlsruhe
HauptsitzBerlin
ParteiführungAnnalena Baerbock (Co-Vorsitz), Robert Habeck (Co-Vorsitz)

Kanzlerkandidatin Bündnis 90/Die Grünen: ProSieben-Spezial zeigt Interview mit Annalena Baerbock

Annalena Baerbock ist Kanzlerkandidatin für Bündnis 90/Die Grüne – und setzte sich somit gegen Robert Habeck (51) durch. Ein vermutlich aufregender Tag für die Politiker – der noch lange nicht zu Ende ist.

Denn die frisch gekürte Kanzlerkandidatin muss sich am Montagabend (19. April) noch einer besonderen Herausforderung stellen: ein Live-Interview beim TV-Sender ProSieben. Die beiden Journalisten Katrin Bauerfeind (38/bekannt aus „Frau Bauerfeind hat Fragen“) und Thilo Mischke (40/„Uncovered“) werden Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock ins Kreuzverhör nehmen und knallharte Fragen stellen.

Bündnis 90/Die Grünen und Corona-Strategie: Annalena Baerbock gibt Auskunft zur Pflegesituation

Die beiden Journalisten Katrin Bauerfeind (l.) und Thilo Mischke werden Annalena Baerbock von Bündnis 90/Die Grüne auf den Zahn fühlen.

ProSieben-Chef Daniel Rosemann in einer Pressemitteilung: „Die Bundestagswahl 2021 ist so offen wie keine andere. Zum ersten Mal steht vor der Wahl fest, dass wir nach der Wahl einen neuen Kanzler haben, da sich zum ersten Mal in unserer Geschichte eine amtierende Kanzlerin nicht zur Wiederwahl stellt. [...] Dieses exklusive Kanzler-Kandidat-Interview ist unser Auftakt in das Wahljahr. Über die klassische Wahlberichterstattung hinaus wird ProSieben in diesem Jahr weiter Themen in den Fokus seiner Berichterstattung rücken, die den Menschen in unserem Land auf der Seele brennen wie zum Beispiel das Thema Pflege.“

Zuschauer können bei dem Interview mit Grünen-Politikerin Annalena Baerbock, über das auch 24hamburg.de* berichet, aber auch wichtige Fragen zur Corona-Krise erwarten. Die Nation aus der Pandemie zu führen wird vermutlich eines der zentralen Aufgaben des neuen Bundeskanzlers, oder der Bundeskanzlerin, ab Ende September werden (mehr Infos zum Coronavirus in NRW im Live-Ticker bei RUHR24).

Video: Annalena Baerbock oder Robert Habeck? Die Pragmatikerin und der Feingeist im Check

Themenabend auf ProSieben: Show „Chernobyl“ wegen Annalena Baerbock verschoben

Für das Interview mit dem Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock wird sogar der Tschernobyl-Themenabend auf ProSieben verschoben. Der Themenabend, anlässlich des 35. Jahrestags der Tschernobyl-Katastrophe, zeigt nicht nur die preisgekrönte Sky-Serie „Chernobyl“, sondern auch verschiedene Dokumentationen mit den Auswirkungen des Reaktorunglücks auf Deutschland.

Aufgrund des Kanzlerkandidaten-Interviews auf ProSieben, startet der Tschernobyl-Themenabend erst um 21 Uhr, statt wie gewohnt zur Prime Time um 20.15 Uhr. *RUHR24 und 24hamburg.de sind Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.