Hinweis in Prospekt gefunden

Aldi-Kundin wittert Preis-Skandal bei Bananen: „Verbraucher wird verarscht!“

Wer Bananenschalen in der Natur entsorgt, muss mit Strafen rechnen.
+
Ein Sparangebot von Aldi für Bananen (Symbolbild) stößt einer Twitter-Nutzerin bitter auf.

Auf Twitter ärgert sich eine Userin über ein Sparangebot von Aldi, das aus ihrer Sicht keines ist. Sie glaubt, dass der Discounter-Riese trickst. Lesen Sie hier den Grund:

Seit der Krieg in der Ukraine tobt, sind in Deutschland viele Alttags-Produkte massiv teurer geworden. Fast schon exemplarisch für die Lieferengpässe und Verteuerungen steht das Speiseöl, das gerade zu Kriegsbeginn in vielen Läden restlos ausverkauft war. Mittlerweile ist es teilweise zu Wucherpreisen wiederzuhaben. Eine Userin auf Twitter bemängelt, dass es aber lägst nicht mehr nur das Öl ist – sondern auch Bananen.
HEIDELBERG24 schreibt über eine Aldi-Kundin, die einen Preis-Skandal um Bananen wittert

Im konkreten Fall geht es um ein Angebot für Bananen von Aldi, das die Userin in einem Prospekt entdeckt hatte. Die Userin textet dazu: „So werden die Verbraucher verarscht!“ Von Aldi wurden die Informationen weder bestätigt noch kommentiert.