„Wäre wirklich praktisch“

Aldi: Kunde macht genialen Vorschlag – Discounter reagiert begeistert

Einkaufszettel auf Einkaufswagen bei Aldi.
+
Der Facebook-Beitrag des Aldi-Kunden (Screenshot).

Aldi: Kleiner Trick, großer Effekt – ein Aldi-Kunde macht dem Discounter einen Vorschlag, der Millionen von Menschen helfen könnte. Die Antwort folgt prompt:

Ein Großeinkauf ohne Einkaufszettel? Für die meisten Deutschen unvorstellbar, schließlich notieren sich hierzulande laut einer Umfrage des Bundesverbandes des Deutschen Lebensmittelhandels 84 Prozent ganz klassisch mit Stift und Zettel, was beim nächsten Besuch beim Supermarkt oder Discounter eingekauft werden muss. Wie HEIDELBERG24* berichtet, hat ein Aldi-Kunde die mögliche Lösung für ein altbekanntes Problem – und postet seine Idee auf der Facebookseite des Discounters.

Wohl sehr zur Überraschung des Kunden reagiert Aldi umgehend und zeigt sich begeistert. „Wäre wirklich praktisch“, kommentiert das Social-Media-Team unter dem Post. Doch zahlreiche andere User machen Aldi darauf aufmerksam, dass es genau das, was der Kunde vorgeschlagen hat, bereits bei zahlreichen anderen Supermärkten und Discountern bereits gibt. *HEIDELBERG24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.