Für Kunden des Discounters

Aldi verteilt Gutscheine unter einer Bedingung und nur für 140 Filialen

Aldi verteilt Gutscheine für alle seine Kunden. Doch einlösen können Verbraucher diese nur unter einer Bedingung.

Dortmund – Die Inflation macht vielen Menschen zu schaffen, denn die Preise der Produkte steigen – so auch beim Discounter Aldi. Doch nun bietet das Unternehmen seinen Kunden einen Gutschein an, womit beim Einkauf bares Geld gespart werden kann.

UnternehmenAldi
Gründung1913
SitzEssen (Aldi Nord), Mülheim an der Ruhr (Aldi Süd)

Aldi verteilt Gutscheine unter einer Bedingung und nur für 140 Filialen

In dem Aldi-Prospekt für die Woche vom 18. bis zum 24. Juli konnten Kunden des Discounters neben zahlreichen Angeboten auch einen Gutschein-Coupon finden.

Verbraucher, welche für mindestens 30 Euro einkaufen, können somit fünf Euro sparen. Während sonst oft nur Besitzer von Apps beim Einkauf weniger zahlen, können dieses Mal alle Kunden von der Spar-Aktion profitieren – vorausgesetzt, sie haben einen Prospekt daheim.

Das Einlösen soll dabei unkompliziert sein, denn Kunden müssen den Coupon lediglich „ausschneiden und an der Kasse abgeben“, wie das Unternehmen selbst erklärt. Doch einlösbar ist der 5-Euro-Gutschein nicht in jeder Aldi-Filiale, weshalb Kunden eine bestimmte Bedingung erfüllen sollten (mehr Service-News bei RUHR24).

Aldi verteilt Gutscheine: In diesen Filialen können Verbraucher sparen

Die Prospekte wurden zwar in deutschen Filialen ausgelegt, gelten allerdings nur in 140 Aldi-Märkten in Italien. Kunden sollten somit spätestens bis zum 15. September vor Ort gewesen sein, denn bis dahin können die Gutscheine eingelöst werden. Mit dieser Aktion wolle Aldi die Verkaufszahlen erhöhen – vor allem in den neuen italienischen Filialen.

Dort können Kunden „pro Kassenbon“ einen Coupon anwenden, wie das Unternehmen mitteilt. Ein Verbot für eine Mehrfach-Nutzung bei mehreren Einkäufen gäbe es hingegen nicht. Durch die Gutscheine aus dem Prospekt will Aldi vor allem deutsche Touristen in Italien anlocken.

Aldi verteilt Gutscheine an seine Kunden.

Denn auf Italienisch stünden auf dem Coupon lediglich kleingedruckte Details für die einheimischen Kassierer. Für Kunden vor Ort kann die Gutschein-Aktion gerade aufgrund der steigenden Preise nützlich sein – fragt sich bloß, wie viele Menschen tatsächlich von den Coupons profitieren.

Rubriklistenbild: © Christian Ohde/Imago

Mehr zum Thema