Kinder-Produkt mit Botschaft

Aldi: Empörter Kunde postet Entdeckung im Netz – „Schämt euch!“

Das Schild einer Aldi-Filiale mit dem Produkt, das die Beschwerde auslöste. (Fotomontage)
+
Kunde macht seinem Ärger über Produkt von Aldi Süd Luft (Fotomontage)

Aldi: Der Discounter will mit einem Produkt auf eine Problem aufmerksam machen – doch das geht gehörig nach hinten los. Ein empörter Kunde macht seinen Ärger öffentlich

In seinem Sortiment setzt Discounter-Riese Aldi* immer mehr auch auf nachhaltige Produkte und Artikel aus tiergerechter Haltung. Jetzt will der Discounter offenbar auch die jüngeren Kunden in Sachen Umwelt- und Artenschutz aufklären – und greift dabei zu einem eher ungewöhnlichen Mittel.* Auf einem Collegeblock von Aldi Süd wurde ein Comic abgedruckt, das mehrere traurige Eisbären zeigt, die sich auf einer viel zu kleinen Eisscholle stapeln. Der Versuch von Aldi, mit einem Produkt für Kinder auf einen bekannten Missstand aufmerksam zu machen, kommt allerdings nicht bei allen Kunden an.

HEIDELBERG24* berichtet über die Diskussion, die die Comic-Zeichnung auf dem Produkt ausgelöst hat – und wie der Discounter selbst auf den Vorwurf reagiert. *HEIDELBERG24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks