Sonntag kommt Eintracht Frankfurt

Das Chamäleon muss erneut ran: Matija Nastasic steht Schalke nicht zur Verfügung

Matija Nastasic (l.) wird beim FC Schalke 04 schmerzlich vermisst.
+
Matija Nastasic (l.) wird beim FC Schalke 04 schmerzlich vermisst.

Der FC Schalke 04 arbeitet fieberhaft am Comeback von Matija Nastasic. Das Spiel gegen Eintracht Frankfurt kommt jedoch zu früh.

  • Weston McKennie wird zum wiederholten Male in der Innenverteidigung aushelfen müssen.
  • Dem FC Schalke 04 fehlen mit Benjamin Stambouli und Salif Sané bereits zwei Abwehrspieler für längere Zeit.
  • Matija Nastasic fällt gegen Eintracht Frankfurt aus.

Update, Montag (16. Dezember), 01.20 Uhr: Es wird aus königsblauer Sicht immer schlimmer. Gegen Eintracht Frankfurt (hier geht es zur Einzelkritik und den Noten des FC Schalke 04) verletzte sich nun auch noch Nastasic-Ersatz Weston McKennie. Fraglich, ob Matija Nastasic schon am Mittwoch (18. Dezember, 20.30 Uhr), beim VfL Wolfsburg wieder einsatzfähig ist.

Update, Freitag (13. Dezember), 15.12 Uhr: Bittere Nachricht für den FC Schalke 04. Matija Nastasic wird gegen Eintracht Frankfurt (Live-Ticker zum vorletzten Heimspiel von Schalke 04) nicht zur Verfügung stehen. Angesichts der ausgebliebenen erhofften Entwicklung wurde der Innenverteidiger nicht einmal einem Härtetest unterzogen. Das hat David Wagner (48) auf der Pressekonferenz vor dem Spiel verraten.

FC Schalke 04: S04-Verteidiger Matija Nastasic fällt für das Spiel gegen Eintracht Frankfurt aus

"Wir tun alles Mögliche, um Matija wieder einsatzfähig zu machen. Jedes Spiel, das er nicht spielen kann, schmerzt ihm ungemein. Unsere medizinische Abteilung arbeitet sehr intensiv mit ihm", so der Trainer. Gegen die Hessen wird erneut Weston McKennie in der Innenverteidigung aushelfen müssen.

Erstmeldung vom Dienstag (10. Dezember), 10.37 Uhr: Weston McKennie (21) ist ein Chamäleon. Wann immer der FC Schalke 04 einen personellen Engpass für seine Aufstellung hat, greift er auf den jungen US-Nationalspieler zurück.

FC Schalke 04: Matija Nastasic als Innenverteidiger besser als Weston McKennie

Weston McKennie hat in der Abwehr schon rechts sowie innen gespielt. In der defensiven sowie offensiven Zentrale des FC Schalke 04 war er ebenso schon wiederzufinden, wie auch rechtsaußen oder sogar ganz vorne im Sturm. Doch das Fehlen von Matija Nastasic (26) zeigt, dass der 21-Jährige an seine Grenzen stößt.

Weston McKennie kann sich nicht in alles verwandeln. Zumindest nicht in einen Innenverteidiger par excellence. Dabei macht es der gebürtige Texaner alles andere als schlecht. 

Nur eben nicht so gut wie auf einer seiner Paradepositionen oder eben wie Matija Nastasic, der sich übrigens wegen des Coronavirus nicht nur um den FC Schalke 04, sondern auch um Italien Sorgen macht. Der ist in dieser Saison bislang nicht vom Glück verfolgt. Entweder der 26-Jährige ist verletzt oder muss sich in der Reihenfolge der Innenverteidiger beim FC Schalke 04 hinten anstellen.

FC Schalke 04: Matija Nastasic soll gegen Eintracht Frankfurt spielen

Obwohl beispielsweise Benjamin Stambouli (29) dem FC Schalke 04 lange verletzt fehlt. Gleiches gilt für Salif Sané (29), der sogar zu Beginn des kommenden Jahres noch ausfallen wird.

Trotzdem arbeiten die Königsblauen derzeit fieberhaft daran, dass Matija Nastasic, der sich emotional für fünf Jahre beim FC Schalke 04 bedankt, für das nächste Spiel wieder fit ist. Die Zeit spielt den "Knappen" hierbei in die Karten. Schließlich gastiert Eintracht Frankfurt erst am Sonntag (15. Dezember) in der Veltins-Arena.

"Wir werden alles daransetzen, dass er uns am Sonntag wieder zur Verfügung steht", sagte Schalke-Trainer David Wagner (47) und klang optimistisch, was das kommende Heimspiel angeht. "Ausgehen kann man davon nicht, aber wir haben große Hoffnung."

Wie wichtig ein Einsatz von Matija Nastasic wäre, zeigt auch, dass die Königsblauen mit Weston McKennie als Innenverteidiger in der Startelf nicht so viel Erfolg haben. Sowohl gegen Fortuna Düsseldorf (3:3) als auch gegen Bayer Leverkusen wirkte die Abwehr-Zentrale mit ihm nicht komplett sattelfest.

FC Schalke 04: Einsatz von Matija Nastasic klärt sich erst diese Woche

Läuft Weston McKennie, der das S04-Erfolgsrezept erklärt, hingegen als zentraler Mittelfeldspieler auf, steigen die Gewinnchancen des FC Schalke 04 immens. Gleiches gilt für Matija Nastasic in der Innenverteidigung. Ob der serbische Nationalspieler gegen Eintracht Frankfurt spielen kann, entscheidet sich erst im Laufe der Woche.

Transfermarkt: Amine Harit steht offenbar vor einer Vertragsverlängerung bei S04

Wie knapp die Entscheidung ausfallen kann, hat schon die vergangene Woche gezeigt. Da hatte sich David Wagner optimistisch gezeigt, was einen Einsatz von Matija Nastasic gegen Bayer Leverkusen anging. Kurzfristig kamen bei ihm in einer Kniekehle aber wieder neue Schmerzen auf, sodass er ausfiel.

Matija Nastasic bekam Sonderlob von Schalke-Trainer David Wagner

Wie wichtig der 26-Jährige ist, hat beispielsweise die Partie bei Werder Bremen (2:1) gezeigt. Nach längerer Pause durfte und konnte der Serbe mal wieder spielen und kassierte nach der Partie zu Recht ein Sonderlob vom Trainer David Wagner, der von einer "Spitzenklasse"-Leistung sprach.