Auswärtsspiel am 16. Spieltag

Wolfsburg - Schalke im Ticker: nur Remis - Aufregung nach spätem Gegentor

+
Schalke-Profi Suat Serdar (r) im Zweikampf mit Kevin Mbabu vom VfL Wolfsburg

Im letzten Auswärtsspiel der Saison musste der FC Schalke 04 beim VfL Wolfsburg ran. Der S04 kam nicht über ein 1:1 hinaus. Hier gibt es den Ticker zum Nachlesen.

Aufstellung VfL Wolfsburg: Casteels, Brooks, Guilavogui, Tisserand, Mbabu, Arnold, Schlager, Roussillon, Brekalo (65. Steffen), Victor (89. Ginczek), Weghorst

Aufstellung FC Schalke 04: Schubert - Kenny (90. Becker), Kabak, Oczipka, Miranda - Mascarell - Caligiuri, Serdar - Harit (81. Boujellab) - Reese (70. Raman), Burgstaller

Anstoß: heute (18. Dezember), 20.30 Uhr
Endstand: 1:1 (0:0)
Tore: 0:1 Kabak (50. Minute), 1:1 Mbabu (82.)
Platzverweise: -
Schiedsrichter: Martin Petersen (34, Filderstadt)

22.49 Uhr: Das Spiel zwischen dem S04 und dem VfL Wolfsburg wurde durch einen tragischen Unfall überschattet. Minutenlang herrschte gespenstische Stille in der Volkswagen-Arena.

Ein Schalke-Fan war vor der Partie gegen VfL Wolfsburg ums Leben gekommen. Die beiden Fangruppen einigten sich schließlich darauf, den Support einzustellen.

Live-Ticker VfL Wolfsburg - FC Schalke 04: S04 mit Auswärts-Remis

Schlusspfiff: Der VfL Wolfsburg und der FC Schalke 04 trennen sich leistungsgerecht 1:1-Unentschieden. Trotz einer sehr dominant geführten ersten Halbzeit haben die Gastgeber es nicht geschafft, in Führung zu gehen. Sie kamen einfach nicht am glänzend aufgelegten Markus Schubert vorbei. 

Aus dem Nichts traf Ozan Kabak kurz nach Wiederanpfiff nach einer Ecke (50.) und nahm den Wölfen damit den Wind aus den Segeln. Fortan gestaltete der FC Schalke 04 die Begegnung ausgeglichen. Umso überraschender kam der Ausgleich durch Mbabu (82.), als ausgerechnet der so starke Markus Schubert einen Eckball durch die Hände gleiten ließ. Weiter geht es für den S04 am 17. Spieltag daheim gegen den SC Freiburg (zum Live-Ticker).

Live-Ticker VfL Wolfsburg - FC Schalke 04: S04-Aufregung nach Wolfsburg-Treffer

82. Minute: Nach einem Eckball rutscht Schubert der Ball durch die Hände, Mbabu steht am langen Pfosten und erzielt das 1:1. Der Schalke-Keeper beschwert sich massiv, weil er von Tisserand behindert wurde. Aber der VAR greift nicht ein.

82. Minute: Tor für den VfL Wolfsburg

80. Minute: Kuriose Szene - es sind zwei Bälle im Spiel, zwei unterschiedliche Wolfsburg-Spieler führen jeweils einen Einwurf aus. Die Aktion wird zurückgepfiffen und der Doppel-Einwurf wiederholt.

76. Minute: Die Partie ist inzwischen deutlich abgeflacht. Dem S04 kann das nur recht sein.

73. Minute: Einen Freistoß aus 25 Metern prügelt Arnold über das Tor.

70. Minute: Erster Wechsel beim S04 - Fabian Reese geht runter, für ihn kommt Benito Raman.

65. Minute: Jonjoe Kenny geht an der Seitenlinie resolut gegen seinen Gegenspieler zu Werke und erntet dafür Beifall von den mitgereisten Schalke-Fans.

63. Minute: Auf der Gegenseite ist es einmal mehr Ozan Kabak, der gegen den SC Freiburg keinen guten Tag erwischte (hier geht es zur Einzelkritik und den Noten für die Schalke-Profis), der sich in einen Schuss wirft und klären kann. Den nächsten Abschluss vom Elfmeterpunkt pariert dann direkt wieder Markus Schubert. Die beiden sind heute die Lebensversicherung des S04.

61. Minute: Ein Flankenversuch rutscht Jonjoe Kenny über den schlappen und senkt sich gefährlich auf den Kasten von Casteels. Der hat aber aufgepasst und hält das Ding fest.

59. Minute: Bei Guido Burgstaller will der Ball einfach nicht rein. Aus fünf Metern schießt er freistehend über den Kasten.

57. Minute: Inzwischen präsentieren die Wölfe sich etwas geschockt, der S04 hat die Sache etwas besser im Griff.

53. Minute: Diese Führung kam relativ unerwartet, da die Wölfe bisher die deutlich bessere Elf waren.

Live-Ticker VfL Wolfsburg - FC Schalke 04: Ozan Kabak trifft für den S04

52. Minute: Ozan Kabak kommt nach einer Ecke zum Kopfball und scheitert im ersten Versuch, im zweiten drückt er ihn dann über die Linie. Nach einer Überprüfung des VAR steht das 1:0 für den S04!

50. Minute: Tor für den FC Schalke 04

49. Minute: Die beiden Fangruppen des FC Schalke 04 und VfL Wolfsburg haben komplett den Support eingestellt. Man kann hier im Stadion jetzt eine Stecknadel fallen hören. Grund ist die Trauer um einen verstorbenen Schalke-Fan.

48. Minute: Und schon wieder gibt es einen Eckball für den VfL Wolfsburg, der jedoch keine Gefahr einbringt.

46. Minute: Die zweite Halbzeit läuft. Beide Mannschaften sind personell unverändert zurück.

Live-Ticker VfL Wolfsburg - FC Schalke 04: Markus Schubert hält das 0:0 zur Pause

Halbzeit: Zur Pause steht es zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Schalke 04 noch 0:0. Der S04 kann sich vor allem bei seinem Torhüter Markus Schubert bedanken, der zahlreiche gute Einschussgelegenheiten der Gastgeber zunichte machte. Bei seinem ersten Startelf-Einsatz in der Bundesliga überzeugte er bisher restlos.

16:4 Torschüsse sprechen eine deutliche Sprache für den VfL Wolfsburg, dem hier lediglich eine verbesserte Chancenverwertung zur Führung fehlt. Die beste Gelegenheit für den S04 hatte Guido Burgstaller, der in Minute 19 und aussichtsreicher Position uneigennützig quer legte und dabei etwas zu ungenau spielte.

40. Minute: Joao Victor taucht völlig frei vor dem S04-Tor auf, schlenzt den Ball aus bester Position aber weit am Kasten vorbei.

38. Minute: Joao Victor trifft mit einem satten Schuss nur den Außenpfosten. Da wäre womöglich sogar Markus Schubert machtlos gewesen.

36. Minute: Suat Serdar zieht von der Strafraumgrenze ab, knapp vorbei.

33. Minute: Arnold versucht es aus 15 Metern mit einem platzierten Flachschuss, Markus Schubert lenkt mit einer Hand zur Ecke. Der Eckball kommt gefährlich vors Tor, Kopfball aus kurzer Distanz und wieder ist der Teufelskerl im S04-Tor zur Stelle.

Live-Ticker VfL Wolfsburg - FC Schalke 04: kaum noch Entlastung für den S04

30. Minute: Weghorst spielt in den Lauf von Schlager, der frei vor dem Tor auftaucht. Ozan Kabak, der zuvor das Abseits aufgehoben hatte, kann ihn in letzter Sekunde am Schuss hindern.

27. Minute: Es ist ein wahres Ecken-Festival hier für die Hausherren. Zunächst kann Schalke klären, den zweiten Ball nimmt Schlager aus der Distanz volley und zielt etwa ein gutes Stück übers Tor.

24. Minute: Wolfsburg geht hier richtig früh drauf und setzt den S04 bereits im Spielaufbau vor Probleme.

21. Minute: Tisserand setzt einen Kopfball nur um Zentimeter neben den Kasten des S04.

Live-Ticker VfL Wolfsburg - FC Schalke 04: Guido Burgstaller vergibt dickes Ding

19. Minute: Was für eine Möglichkeit! Amine Harit zieht den Konter auf und passt in den Strafraum auf Guido Burgstaller. Aus halblinker Position zieht er es vor, noch einmal zu passen. Und spielt den Fehlpass. Da hätte er abziehen müssen.

Live-Ticker VfL Wolfsburg - FC Schalke 04: Reese mit guter Möglichkeit für den S04

17. Minute: Auf der Gegenseite die Riesenchance für Reese, der im Fallen abschließt. Den Flachschuss kann Casteels mit einer Hand gerade noch so zur Ecke lenken.

15. Minute: Wieder kommt Brekalo aus guter Abschlussposition zum Schuss, erneut muss Markus Schubert hellwach sein, um zu treffen. Der S04 muss hier aufpassen.

12. Minute: Brekalo flankt in die Mitte, wo Ozan Kabak zur Ecke klärt. Die kommt in den Strafraum, wo Brooks aus kurzer Distanz per Grätsche Richtung Tor stochert. Der Ball kommt direkt auf Markus Schubert.

9. Minute: Guilavogui kommt aus 20 Metern zum Schuss und feuert einen richtigen Knaller ab. Schubert bekommt die Fäuste noch rechtzeitig hoch. Das geht munter los, hier.

6. Minute: Guido Burgstaller wühlt sich im Strafraum durch, bis er in spitzem Winkel und aus kurzer Distanz zum Abschluss kommt. Der Schuss wird zur Ecke abgefälscht, außerdem stand der Schalke-Stürmer zuvor ohnehin im Abseits.

3. Minute: Die ersten Chancen der Partie haben die Gastgeber, die mehrfach zum Abschluss kommen, aber irgendwie wirft sich immer ein S04-Verteidiger dazwischen.

Live-Ticker VfL Wolfsburg - FC Schalke 04: Der Anpfiff ist erfolgt

20.30 Uhr: Los gehts. Schiedsrichter Martin Petersen startet die Partie.

20.17 Uhr: Die Spannung steigt, in etwas mehr als zehn Minuten rollt der Ball in der Volkswagen-Arena.

Live-Ticker VfL Wolfsburg - FC Schalke 04: Zwei S04-Profis feiern Startelf-Debüt in der Bundesliga

20.04 Uhr: Ein weiterer Startelf-Debütant in der deutschen Eliteliga ist Juan Miranda. Während Bastian Oczipka von seiner angestammten Position auf dem defensiven Flügel in die Innenverteidigung rückt, spielt der 19-jährige Leihspieler vom FC Barcelona auf der Linksverteidiger-Position.

19.59 Uhr: S04-Torhüter Markus Schubert feiert heute sein Startelf-Debüt in der Bundesliga. Er ersetzt Stammkeeper Alexander Nübel, der dem FC Schalke 04 für vier Spiele wegen einer Rot-Sperre fehlen wird.

19.53 Uhr: Fabian Reese kommt heute zu seinem ersten Einsatz seit dem 1. Spieltag in Mönchengladbach, als er beim 0:0-Unentschieden für 16 Minuten eingewechselt worden war.

19.47 Uhr: Diese elf Spieler schicken die Gastgeber aus Wolfsburg ins Rennen:

Aufstellung VfL Wolfsburg: Casteels, Brooks, Guilavogui, Tisserand, Mbabu, Arnold, Schlager, Roussillon, Brekalo, Victor, Weghorst

Live-Ticker VfL Wolfsburg - FC Schalke 04: Raman und Matondo nur auf der Bank, Kutucu fällt aus

19.43 Uhr: Benito Raman und Rabbi Matondo sitzen auf der Bank. Ahmed Kutucu hat weiterhin Probleme mit dem Fuß und muss passen.

Die Einwechselspieler des S04: Langer, Becker, Carls, Boujellab, Matondo, Mercan, Raman, Skrzybski

19.36 Uhr: Völlig überraschend steht beim FC Schalke 04 Fabian Reese in der Startelf. Auch mit dem Einsatz von Guido Burgstaller war nicht unbedingt zu rechnen, nachdem zuletzt Rabbi Matondo den Vorzug erhielt und Benito Raman als gesetzt galt.

Live-Ticker VfL Wolfsburg - FC Schalke 04: Das ist die Aufstellung des FC Schalke 04

19.30 Uhr: Mit dieser Aufstellung will S04-Coach David Wagner drei Punkte aus Wolfsburg entführen:

19.10 Uhr: Insgesamt hat der S04 eine positive Bilanz gegen den VfL Wolfsburg vorzuweisen. Von 44 Spielen gewann Schalke 17, bei 12 Remis und 15 Niederlagen. Besonders gut lief es in den letzten sieben Aufeinandertreffen, bei denen die Königsblauen fünf Siege ergattern konnten.

18.50 Uhr: Für einen Schalke-Profi kommt es heute zu einem Wiedersehen mit seinem Ex-Klub. Daniel Caligiuri spielte zwischen 2013 und 2017 in der Autostadt. In 130 Spielen gelangen ihm 16 Tore und 21 Vorlagen.

Live-Ticker VfL Wolfsburg - FC Schalke 04: Wiedersehen mit alten Bekannten

Mittlerweile ist Daniel Caligiuri auch beim S04 zu einer echten Institution geworden, lief 119 Mal im königsblauen Trikot auf (19 Tore, 23 Vorlagen). Auf Wölfe-Seite spielt zudem Jeffrey Bruma, der in der vergangenen Spielzeit an den FC Schalke 04 ausgeliehen war.

Update, Mittwoch (18. Dezember), 18.20 Uhr: Mit Spannung erwartet man beim FC Schalke 04 die Partie gegen den VfL Wolfsburg. Heute Abend soll mit einem Sieg der Sprung auf Platz drei der Bundesliga-Tabelle gelingen.

Live-Ticker VfL Wolfsburg - FC Schalke 04: S04 benötigt Geduld vor dem Tor

Eine Schwierigkeit bei diesem Unterfangen wird die starke Defensive der Wölfe darstellen. Das Team von Oliver Glasner kassierte in 15 Bundesliga-Begegnungen lediglich 15 Treffer. Das ist absoluter Bestwert.

Allerdings: Vor dem gegnerischen Kasten sorgt der Tabellenneunte nicht gerade für Angst und Schrecken. 17 eigene Treffer sind eine magere Ausbeute. Gefährlichster Akteur ist Wout Weghorst, der die VfL-Fans siebenmal jubeln ließ. Dann folgen schon Maximilian Arnorld und Josip Brekalo mit nur zwei Toren.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker der Partie zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Schalke 04. Der Anstoß in der Volkswagen-Arena erfolgt heute (18. Dezember) um 20.30 Uhr. +++

Vorbericht: VfL Wolfsburg gegen FC Schalke 04 im Live-Ticker

Erstmeldung, Dienstag (17. Dezember): Gelsenkirchen - Zum letzten Auswärtsspiel des Jahres 2019 reist der FC Schalke 04 die A2 hinauf Richtung Wolfsburg. In der Volkswagen-Arena warten die seit zwei Pflichtspielen ungeschlagenen "Wölfe", die erst in der Vorwoche mit dem 2:1-Erfolg über Tabellenführer Borussia Mönchengladbach ein Ausrufezeichen setzten.

Beim S04 wird erstmals Markus Schubert (21) von Beginn an in der Bundesliga das königsblaue Tor hüten. Die etatmäßige Nummer eins Alexander Nübel (23) ist nach seinem Foul an Gacinovic im Spiel gegen Eintracht Frankfurt für vier Spiele gesperrt worden. Die Schalker Verantwortlichen haben dem Urteil des DFB-Sportgerichts bereits zugestimmt. 

VfL Wolfsburg - FC Schalke 04 im Live-Ticker: S04 mit deutlich größerem Lazarett

Aber nicht nur aufgrund der Sperre des Kapitäns reist der FC Schalke 04 gebeutelt zum VfL Wolfsburg - so seht ihr das Spiel live im TV und im Live-Stream. Während die "Knappen" das Laster einer ganzen Hand voll verletzter Spieler mit sich schleppen, fehlen den Niedersachsen lediglich Niklas Klinger (24, Handgelenkverletzung) und Ignacio Camacho (29, Sprunggelenkverletzung).

Video: Schwere Schulterverletzung: Weston McKennie kugelt sich Schulter aus

Trotz der tabellarischen Situation geht der S04 also als leichter Außenseiter in das letzte Auswärtsspiel des Jahres. So sehen es im Übrigen auch die Buchmacher. Allerdings: Trotz der fanunfreundlichen Anstoßzeit wird sich die Begegnung in der Autostadt für den FC Schalke 04 aufgrund seiner Fans wohl wie ein Heimspiel anfühlen.