Top-Torschütze beim S04

Suat Serdar gibt private Einblicke: Schalke-Profi hadert vor allem mit zwei Problemen

+
Schalke-Profi Suat Serdar hat private Einblicke gewährt und über zwei Schwächen gesprochen.

Beim FC Schalke 04 ist Suat Serdar derzeit Top-Torschütze. Doch mit zwei Problemen hat der S04-Profi zu kämpfen.

  • Seit einem Jahr geht es für Suat Serdar sportlich fast nur bergauf.
  • Der Profi des FC Schalke 04 ist sogar deutscher Nationalspieler geworden.
  • Allerdings gibt der S04-Spieler zu, privat zwei Schwächen zu haben.

Gelsenkirchen - Der sportliche Aufstieg für Suat Serdar (22) begann beim FC Schalke 04 trotz Abstiegskampf vor ungefähr einem Jahr. Sehr erfolgreich war der 22-Jährige mit seinen Teamkollegen zwar nicht, doch immerhin sprang am Saisonende wenigstens noch der Klassenerhalt heraus.

Suat Serdar (FC Schalke 04): Bester S04-Torschütze und deutscher Nationalspieler

Doch mit diesen Erfahrungen und einer sehr guten Sommer-Vorbereitung auf die aktuelle Spielzeit ging es lange nur bergauf für Suat Serdar. Nicht nur beim FC Schalke 04 selbst, wo er trotz Verletzungsunterbrechungen mit sieben Toren (eine Vorlage) der beste Torschütze in der laufenden Spielzeit ist.

Der 22-Jährige wurde 2019 deutscher Nationalspieler. Zwar profitierte der Ex-Mainzer vor allem von der Verletzungsmisere im DFB-Team. Doch mittlerweile zählt der zentrale Mittelfeldspieler mehr als nur zum erweiterten Kreis der Nationalelf.

Suat Serdar (FC Schalke 04): Wegen Verletzung beim S04 schmerzlich vermisst

Suat Serdar hat sich mittlerweile für den FC Schalke 04 zu einer unverzichtbaren Größe entwickelt. Umso schmerzhafter war sein wochenlanger Ausfall, ehe das Coronavirus die Bundesliga lahmlegte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Holiday

Ein Beitrag geteilt von Suat Serdar (@suatserdar8) am

Falls die deutsche Beletage die Saison 2019/2020 noch zu Ende spielen wird, dann ist der 22-Jährige wieder einsatzbereit. Ob er in der Pause derweil an seinen Schwächen arbeitet?

Für Suat Serdar (FC Schalke 04) ist Wäsche waschen eine Wissenschaft für sich

Denn während sich aus dem Abstiegskampf mit dem FC Schalke 04 (Abwehr-Talent Malick Thiaw wird offenbar vom FC Liverpool umworben) ein Kampf um internationale Plätze entwickelte, konnte Suat Serdar zwei Laster noch nicht ablegen, die er auch schon vor einem Jahr hatte. Das gab der deutsche Nationalspieler nun im Interview mit dem S04 zu.

Da wäre zum einen das Wäschewaschen, was für den 22-Jährigen die größte Herausforderung war. "Daran habe ich mich immer noch nicht gewöhnt", muss der ehemalige Mainzer lachend zugeben.

Suat Serdar ist mit sieben Toren aktuell der beste Torschütze beim FC Schalke 04.

Suat Serdar (FC Schalke 04): Kochen eine Herausforderung - der S04-Profi bestellt lieber

"Glücklicherweise muss ich das aktuell auch nicht, denn meine Eltern und meine Freundin besuchen mich oft und helfen mir. Die Waschmaschine ist eine Wissenschaft für sich, deshalb bin ich froh über die große Unterstützung meiner Familie. Immerhin: Berge an schmutziger Wäsche haben sich noch nicht aufgetürmt."

Doch dann ist da noch die Herausforderung mit dem Kochen. Zwar serviert Suat Serdar, der beim FC Schalke 04 übrigens auf einen neuen Vertrag hoffen darf, seinen Gästen keine Konserven, wie er gegenüber dem Vereinsmagazin verrät. "Da halte ich mich strikt an den Ernährungsplan", so der 22-Jährige.

Video: Gerald Asamoah schwärmt von Suat Serdar

Doch selbst bereitet er nichts zu. "Ich lasse mir gesunde Mahlzeiten liefern." Fast Food findet im Hause von Suat Serdar keinen Platz, wie der S04-Profi betont. "Ab und zu muss aber mal ein Lahmacun von meiner Mutter erlaubt sein."