Schalke-Testspiel in Bottrop live im Stream: So kannst du es sehen

+
David Wagner beim Schalke-Training. Foto: Bernd Thissen/dpa

Der S04 testet am Freitag (12. Juli) um 18.00 Uhr gegen die Stadtauswahl Bottrop. Schalke-Fans können das Spiel im Stream verfolgen. Hier mehr erfahren.

Am Freitag (12. Juli) trifft der FC Schalke 04 im Testspiel auf die Stadtauswahl Bottrop. Das Spiel ist zwar nicht im TV, dafür aber im kostenlosen Live-Stream zu sehen.

  • Der S04 testet am Freitag (12. Juli) gegen die Stadtauswahl Bottrop.
  • Anstoß im Bottroper Jahnstadion ist um 18 Uhr.
  • Fans können das Spiel im Stream verfolgen.

Das Streaming-Portal Soccerwatch überträgt das Schalke-Testspiel gegen die Stadtauswahl Bottrop ab 17.55 Uhr im Stream. Auf dem vereinseigenen Youtube-Kanal des S04 ist die Partie, wie schon der Test gegen Rot-Weiß Oberhausen, ebenfalls zu sehen.

Testspiel gegen die Stadtauswahl Bottrop nur im Stream, nicht im TV

Im TV wird das Spiel, anlässlich des 100-jährigen Stadtjubiläums von Bottrop, hingegen nicht übertragen. Sport1 zeigt erst den nächsten Test am Sonntag (14. Juli) gegen die SG Wattenscheid 09.

Wem die Übertragung im Stream nicht genug ist, der kann sich die Partie auch live vor Ort anschauen. Die Tageskasse am Jahnstadion öffnet für Kurzentschlossene um 15 Uhr.

Hohes Testspiel-Pensum für den S04

Ob mit Blick auf den anschließenden Test gegen Wattenscheid die Schalke-Profis beim Spiel gegen die Stadtauswahl Bottrop nur jeweils 45 Minuten spielen, ließ David Wagner (47), der sich zum Kampf um das Tor zwischen Markus Schubert (22) und Alexander Nübel (22) geäußert hat, offen.

"Das ist sicherlich eine Option. Vielleicht teilen wir es auch in beiden Spielen in jeweils 60 und 30 Minuten ein. Das machen wir auch davon abhängig, wie die Trainingseinheiten in den kommenden Tagen laufen", so der Trainer.

Erster Einsatz für Markus Schubert gegen Bottrop?

Gut möglich, dass die Fans im Stream ein königsblaues Debüt erleben werden. Torhüter Schubert, der ablösefrei zum S04 gewechselt ist, könnte gegen die Stadtauswahl Bottrop zum Einsatz kommen.

"Er hatte jetzt neun Tage Pause. Simon Henzler (Torwarttrainer, Anm. d. Red.) wird das sicherlich auch noch einschätzen. Aber es ist durchaus möglich, dass er eingesetzt wird", so Wagner.

Zu früh kommt ein Einsatz wohl für Mark Uth (27), dem David Wagner in seinem zweiten Jahr auf Schalke helfen will. Der Stürmer nutzt die S04-Vorbereitung für die Reha nach seiner Adduktorenverletzung aus der Rückrunde.