Bild: Tim Rehbein/dpa

Der FC Schalke 04 testet am Freitag (2. August) um 14 Uhr gegen Alanyaspor. Das Spiel ist live im Stream zu sehen.

  • Am Freitag (2. August) stehen für Schalke zwei Testspiele an.
  • Die erste Partie gegen Alanyaspor beginnt um 14 Uhr.
  • Das Spiel wird nicht im TV, dafür aber im kostenlosen Stream übertragen.

Gleich zwei Testspiele stehen für den S04 am Freitag an. Den Anfang macht die Partie gegen den türkischen Erstligisten Alanyaspor. Anstoß im Waldstadion in Mittersill ist um 14 Uhr.

Schalke 04 gegen Alanyaspor im Stream auf der Vereinsseite

Anders als das zweite Spiel am Abend gegen Villareal (18 Uhr, Sport1), wird der Test gegen Alanyaspor nicht im TV übertragen. Stattdessen überträgt schalke04.de das Spiel im kostenlosen Stream auf der Vereinsseite.

Kommt Mark Uth im Schalke-Testspiel gegen Alanyaspor zum Einsatz? Foto: Guido Kirchner/dpa

Die Übertragung startet kurz vor dem Anpfiff. Wichtig: Sofern noch nicht geschehen, ist eine kostenlose Registrierung notwendig, um das Schalke-Testspiel sehen zu können.

Gibt Mark Uth gegen Alanyaspor sein Schalke-Comeback?

Spannend ist die Frage, wie David Wagner (47), der U23-Talent Sandro Plechaty (21) ins Trainingslager holte, in beiden Testspielen aufstellen wird. Gut möglich, dass innerhalb der einzelnen Spiele nur wenig gewechselt wird. Dafür könnte jeweils eine komplett andere Startelf beginnen.

+++ Schalke gegen Alanyaspor im Liveticker: Alle Infos zum Spiel +++

Die Fans vor Ort und im Stream könnten sich außerdem über ein königsblaues Comeback freuen. Mark Uth (27), mit dem Wagner einen Plan verfolgt, machte nach seiner Verletzung zuletzt Fortschritte.

Co-Trainer: Für Uth wäre es ein Reinschnuppern

„Bei Mark Uth ist nach seiner Verletzung eine stetige Entwicklung zu erkennen. Wenn er Freitag in einem der beiden Testspiele eingesetzt werden sollte, dann wäre das für ihn nur ein Reinschnuppern“, so Co-Trainer Christoph Büler (42) gegenüber der WAZ.

Der Stürmer wird auf einen Einsatz brennen. Denn Uth will mit Hilfe von Wagner im zweiten Jahr auf Schalke durchstarten.