Neuanfang bei S04

Umbruch auf Schalke: Verkäufe von mindestens vier Stammspielern geplant

Suat Serdar wird Schalke 04 im Sommer wohl verlassen.
+
Suat Serdar wird Schalke 04 im Sommer wohl verlassen.

Der FC Schalke 04 steht unmittelbar vor dem Abstieg in die 2. Liga. Der Neuanfang hat bereits begonnen. Mindestens vier Spieler sollen verkauft werden.

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04* steht wohl vor den wichtigsten Monaten der vergangenen Jahre. Der Abstieg in die 2. Liga ist mittlerweile unausweichlich, zu weit entfernt ist das rettende Ufer in der Tabelle. Der Schalker Kader* soll ausgedünnt werden. Und mindestens vier Verkäufe von aktuellen Stammspielern angestrebt werden, wie wa.de* berichtet.

Einige Spieler aus der aktuellen Schalker Mannschaft besitzen einen gültigen Vertrag für die 2. Liga - inklusive festgeschriebene Gehaltskürzung. Ein Verbleib über den Sommer hinaus ist ausgeschlossen, zu hoch sind die Ambitionen von Amine Harit, Suat Serdar und Co. Schalke 04 strebt einen Verkauf der Akteure an und darf deshalb auf eine hohe zweistellige Millionensumme hoffen* für den Neuanfang in der 2. Liga. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA