Bild: Ina Fassbender/dpa

Nach zwei Jahren in der Oberliga Westfalen ist die U23 des FC Schalke 04 zurück in der Regionalliga West. Durch den 7:0-Erfolg über die Sportfreunde Siegen ist die Mannschaft von Torsten Fröhling nicht mehr einzuholen.

Endlich ist es geschafft: Nachdem der direkte Wiederaufstieg im ersten Jahr scheiterte und die U23 der Königsblauen eine ungewollte Ehrenrunde in der Oberliga Westfalen drehen musste, ist nun der Aufstieg in die Regionalliga perfekt.

Um den Aufstieg gegen die Sportfreunde Siegen klar zu machen, stellte Trainer Torsten Fröhling mit Ahmed Kutucu und Cedric Teuchert gleich zwei Profis auf. Auch Haji Wright, der schon einige Einsätze bei den Profis hatte, stand in der Startelf.

U23 lässt gegen Siegen nichts anbrennen

Bereits zur Halbzeit führte die zweite Mannschaft des S04 gegen die Sportfreunde Siegen mit 4:0. Haji Wright (5.), der im Visier von 1860 München stehen soll, Ahmed Kutucu (22., 26.) und Cedric Teuchert (36.) sorgten für den Pausenstand.

In der kostenlosen Buzz04-App gibt es alle Infos über den FC Schalke 04 auf dein Smartphone.
In der kostenlosen Buzz04-App gibt es alle Infos über den FC Schalke 04 auf dein Smartphone.

Zwei Minuten nach Wiederanpfiff traf Richard Weber per Kopf zum 5:0 für die U23. Benedikt Zahn (68.) und Cedric Teuchert (84.) machten endgültig den Deckel drauf.

In der Regionalliga warten namhafte Gegner

Statt auf den TuS Erndtebrück und den FC Brünninghausen könnte die U23 in der kommenden Saison auf Vereine wie Rot Weiß Essen oder Alemannia Aachen treffen. Nach einem Sieg könnte Teammanager Gerald Asamoah künftig seinen eigenen Partyhit in der Kabine auflegen.

Die Heimspiele soll die zweite Mannschaft möglichst zeitnah im neuen Amateurstadion austragen. Dieses wird zurzeit auf dem Gelände des alten Parkstadions errichtet.

Aktuelle S04-Themen:

Trotz des vorzeitig klar gemachten Aufstiegs hat die U23 von Schalke, die einen regelrechten Horrorstart in der Regionalliga erlebt, noch einige Spiele in der Oberliga Westfalen vor der Brust. Am nächsten Spieltag (28. April, 15 Uhr) ist der S04 beim Holzwickeder Sport Club zu Gast.

Mit Matthew Hoppe (18) sichern sich die Schalker offenbar das nächste Nachwuchstalent. Der US-Amerikaner soll sich offenbar schon mit dem S04 über einen Wechsel einig sein.