S04 verkündet Neuzugang

Schalke-Transfer offiziell: S04 findet Nachfolger für Malick Thiaw

Der FC Schalke 04 hat einen Nachfolger für Malick Thiaw gefunden. S04 wurde in England fündig.

Update, Dienstag (30. August), 17.12 Uhr: Jetzt ist es offiziell! Der FC Schalke 04 hat den Transfer von Sepp van den Berg (20) bekannt gegeben. Der Innenverteidiger kommt auf Leihbasis vom FC Liverpool und erhält bei Königsblau die Rückennummer 5. Über die weiteren Modalitäten des Wechsels vereinbarten die Vereine Stillschweigen.

Sepp van den Berg wechselt zum FC Schalke 04.

„Wir sind sehr froh, dass sich Sepp trotz großer Konkurrenz für uns entschieden hat“, wird S04-Sportdirektor Rouven Schröder auf der in einer Klub-Mitteilung zitiert. „Mit ihm haben wir einen schnellen, zweikampf- und spielstarken Innenverteidiger gewonnen, der den Konkurrenzkampf im Kader so beleben wird, wie wir es uns nach dem Abgang von Malick Thiaw vorgenommen haben.“

Am Montag wurde der Transfer von Thiaw zum AC Mailand offiziell. Nur einen Tag darauf präsentiert der FC Schalke 04 seinen Nachfolger (S04-Transfer-News bei RUHR24).

„Ich habe mich riesig gefreut, als ich gehört habe, dass so ein großer Traditionsverein wie Schalke 04 Interesse an mir hat“, erklärt van den Berg. „Den endgültigen Ausschlag haben die Gespräche mit Rouven Schröder und Frank Kramer gegeben. Sie haben mich für den Weg, den sie hier auf Schalke eingeschlagen haben, begeistert. Diesen werde ich ab sofort mit voller Überzeugung mitgehen.“

Update, Dienstag (30. August), 11.22 Uhr: Nach Informationen von Sky ist die Entscheidung von Sepp van den Berg nun gefallen. Der Niederländer wird sich demnach dem FC Schalke 04 anschließen. Bis zuletzt galt auch der 1. FC Köln als möglicher Abnehmer für den Verteidiger.

Am Ende überzeugte ihn jedoch der Revierklub. Van den Berg absolviert aktuell den Medizincheck auf Schalke und soll im Anschluss einen Leihvertrag unterschreiben. Der Deal könnte noch heute als perfekt vermeldet werden.

Update, Dienstag (30. August), 08.49 Uhr: Der Transfer von Sepp van den Berg zum FC Schalke 04 wird immer konkreter. Der Youngster des FC Liverpool soll am Montagabend (29. August) bereits in Düsseldorf gelandet sein, um Gespräche mit Rouven Schröder und Frank Kramer zu führen.

Ein Wechsel ans Berger Feld soll nach Informationen von Sport1 die wahrscheinlichste Option sein, gleichwohl noch ein weiterer Deutscher Klub im Rennen sein soll. Die Freigabe für einen Transfer soll der FC Liverpool bereits erteilt haben. Allerdings soll zunächst lediglich ein Leihgeschäft möglich sein.

Erstmeldung, Montag (29. August), 17.06 Uhr: Schalke-Verteidiger Malick Thiaw schlägt seine Zelte zukünftig beim AC Mailand. Für den 21-jährigen Innenverteidiger dürfen sich die „Knappen“ über eine Ablösesumme von rund 10 Millionen Euro freuen.

Name Malick Thiaw
VereinFC Schalke 04
Geboren 8. August 2001 (Alter 21), Düsseldorf
Größe 1,91 Meter

Schalke im Transfer-Rennen vorn: Thiaw-Nachfolger soll aus Liverpool kommen

Weniger erfreulich ist hingegen, dass S04-Sportdirektor Rouven Schröder noch einen Ersatz für den deutschen U21-Nationalspieler aus dem Hut zaubern muss. Zeit hierzu bleibt dem 46-Jährigen nur noch bis zum 1. September um 18 Uhr.

Dann schließt das Transfer-Fenster in der Bundesliga. Angesichts des begrenzten Zeitrahmens dürfte die Fans des FC Schalke 04 daher beruhigen, dass sich bereits ein Favorit auf die Nachfolge des abgewanderten Malick Thiaws herauskristallisiert.

Schalke 04 vor Transfer von Liverpool-Verteidiger Sepp van den Berg

Wie die englische Sportwebsite The Athletic berichtet, soll Liverpool-Verteidiger Sepp van den Berg vor einer Leihe zu Schalke 04 stehen. Der 20-Jährige soll in den vergangenen Wochen bei gleich mehreren Vereinen auf dem Zettel gestanden haben.

Zuletzt galten die Blackburn Rovers aus der britischen Championship als aussichtsreichster Kandidat, um sich die Unterschrift des Niederländers zu sichern. Inzwischen soll sich der Klopp-Schützling allerdings für ein Engagement beim Bundesliga-Aufsteiger entschieden zu haben.

Für Schalke 04: Sepp van den Berg entscheidet sich gegen Blackburn Rovers

Dies deckt sich mit Informationen des Lancashire Telegraph, wonach sich die Blackburn Rovers aus dem Transfer-Rennen um Sepp van den Berg zurückgezogen haben sollen. Demzufolge soll der englische Zweitligist zu einem früheren Zeitpunkt im August bereits Einigkeit mit dem FC Liverpool erzielt haben.

Stattdessen sei mittlerweile zu erwarten, dass der 20-Jährige auf Leihbasis zum FC Schalke 04 wechseln wird. Die „Knappen“ scheinen den Nachfolger für Malick Thiaw also bereits gefunden zu haben.

Transfer von Sepp van den Berg verstärkt Schalke-Abwehr

In der laufenden Saison durfte sich Sepp van den Berg immerhin über vier Kader-Nominierungen für den FC Liverpool freuen. Zum Einsatz kam der U21-Nationalspieler der Niederlande dabei allerdings nicht.

In der Vorsaison zählte der 1,89 Meter große Innenverteidiger bei seiner Leihstation beim Championship-Teilnehmer Preston North End zum Stammpersonal und brachte es auf 50 Pflichtspieleinsätze. Beim FC Schalke 04 dürften weitere Einsätze in der Innenverteidigung neben Neuzugang Maya Yoshida folgen.

Rubriklistenbild: © ANP/Imago

Mehr zum Thema