Wirtschaftliche Leistungsfäigkeit

Schalke: Punkte-Abzug droht in der 2. Liga – S04 will Horror-Szenario verhindern

 Schalkes Trainer Dimitrios Grammozis.
+
Schalkes Trainer Dimitrios Grammozis.

Der FC Schalke 04 hofft auf den Wiederaufstieg. Doch es gibt eine neue Hürde. Der Klub braucht dringend Einnahmen, anderenfalls droht in der 2. Liga ein Punkte-Abzug.

Hamm – Sechs Punkte könnten dem FC Schalke 04* im September abgezogen werden. Das würde die Hoffnungen vieler S04-Fans auf einen direkten Wiederaufstieg vermutlich sofort begraben. Deshalb will die Klubführung, die derzeit an einem schlagfertigen S04-Kader* für die kommende Saison bastelt, dieses Szenario verhindern.

Doch einen Punkte-Abzug in der 2. Liga vermeidet Schalke nur dann, wenn es zeitnah wieder Einnahmen durch Transfers* und Zuschauer generiert. Noch hat der Revierklub ein paar Monate Zeit, um seine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit vorweisen zu können. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.