Asamoah neuer Teammanager: Das haben Schneider, Stevens und Büskens auf der Schalke-PK gesagt

Mike Büskens, Huub Stevens und Jochen Schneider. Foto: Ina Fassbender/dpa
+
Mike Büskens, Huub Stevens und Jochen Schneider. Foto: Ina Fassbender/dpa

Am Freitag hat Schalke zur Pressekonferenz eingeladen. Hier geht es zu den Aussagen von Jochen Schneider und Huub Stevens. Jetzt mehr erfahren.

Am Freitag (15. März) fand auf Schalke die Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen RB Leipzig statt. Auf dem Podium waren die Interimstrainer Huub Stevens und Mike Büskens sowie Sportvorstand Jochen Schneider. Hier gibt es alle Aussagen.

Jochen Schneider über ...

Schneider: Seppo Eichkorn bleibt Schalke in der Scouting-Abteilung erhalten

Schneider stellt Gespräche für die beiden offenen Positionen hinten an

Asamoah ist erst einmal bis Saisonende Teammanager

Huub Stevens über ...

Stevens hat derzeit keine Probleme mit der Gesundheit

Stevens will nicht sagen, wer im Schalke-Tor stehen wird

Öffnen auf www.youtube.com

Andere Angebote hätte Stevens nicht mehr angenommen

Mike Büskens über ...

12.35 Uhr: Pressesprecher Thomas Spiegel hat die Fragerunde eröffnet, vorab übernimmt aber Jochen Schneider das Wort.

12.34 Uhr: Die Pressekonferenz beginnt. Mike Büskens scherzt zu den Fotografen: "Nehmt lieber Huub, der sieht besser aus."

Aktuelle S04-Themen:

12.30 Uhr: Übrigens: Das erste Training des neuen Duos auf Schalke findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

12.20 Uhr. In zehn Minuten beginnt die Pressekonferenz von Schalke. Natürlich wird es nicht nur um das Heimspiel am Samstag (16. März) gegen RB Leipzig gehen.

Im Mittelpunkt steht vor allem der Trainerwechsel von Domenico Tedesco und Peter Perchtold zu Huub Stevens und Mike Büskens. Sportvorstand Jochen Schneider wird sicherlich viele Fragen beantworten müssen.