Schalke: Mitgliederversammlung im Liveticker +++ Tönnies mit deutlicher Mehrheit wiedergewählt

+
Clemens Tönnies, Aufsichtsratsvorsitzender des S04, lacht. Foto: Tim Rehbein/dpa

Clemens Tönnies bleibt starker Mann beim S04. Das ergaben die Wahlen bei der Mitgliederversammlung auf Schalke. Jetzt mehr erfahren.

RUHR24 und die Buzz04-App sind bei der Mitgliederversammlung 2019 des FC Schalke 04 vor Ort. Alle Infos gibt es hier im Liveticker.

  • Die Mitgliederversammlung 2019 des FC Schalke 04 verspricht aus vielen Gründen Spannung.
  • Experten rechnen damit, dass unter anderem Transfers und mindestens ein neues Trikot präsentiert werden.
  • Außerdem steht der Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies (wie immer) im Fokus, der sich zur Wiederwahl stellen muss.

17.30 Uhr: Nach ziemlich genau fünf Stunden ist die Mitgliederversammlung 2019 auf Schalke beendet. Es folgt das Vereinslied.

Mitgliederversammlung auf Schalke nach fünf Stunden beendet

17.26 Uhr: Tagesordnungspunkt 9: Entlastungen. Als erstes ist der Vorstand bei sehr wenigen Gegenstimmen entlastet worden. Gleiches kurze Zeit später beim Aufsichtsrat.

+++ So schwärmt David Wagner von S04-Neuzugang und Wunschspieler Ozan Kabak +++

17.23 Uhr: Das Ergebnis liegt vor. Thorsten Altffeld sowie Mathias Schiper haben die meisten Stimmen bekommen.

17.19 Uhr: In diesen Minuten läuft die Abstimmung zum Wahlausschuss. Thorsten Altfeld, Wolfgang Bone, Judith Neuwald-Tasbach sowie Mathias Schiper stehen zur Wahl. Zwei ziehen in den Wahlausschuss ein.

17.06 Uhr: Es geht rasch weiter. Der Ehrenrat wurde schnell ohne Gegenwind der anwesenden Mitglieder durchgewunken. Nun stellen sich die Kandidaten für den Wahlausschuss vor.

+++ Tönnies muss sich nach rassistischen Äußerungen dem Ehrenrat stellen +++

16.55 Uhr: Das Ergebnis liegt vor - und ist eindeutig. Müller hat 1.341 Stimmen bekommen, Rüter 3.647, Lange 4.043 und Tönnies 5.599. Tönnies hat die Wahl angenommen - ebenso Lange.

16.50 Uhr: In fünf Minuten steht fest, ob Tönnies wiedergewählt ist. Die knapp 10.000 Mitglieder auf Schalke sollen jetzt abstimmen.

Tönnies-Rede auf Schalke von allen vier Kandidaten die beste

16.48 Uhr: Die Rede war noch kürzer - aber am besten. Nun wird gewählt. Die Wahrscheinlichkeit, dass Tönnies einer der beiden ist, die gewählt werden, ist nach diesen Reden groß.

16.45 Uhr: Das ging schnell - wenngleich die Rede ebenfalls nicht mitreißend war. Vierter und letzter Kandidat ist nun Tönnies, zu dem sich Reinhard Rauball (72) unlängst kritisch äußerte.

16.40 Uhr: Wiederum zehn Minuten später der dritte Kandidat: Matthias Rüter (42). Der 42-Jährige ist Unternehmensberater und der zweite Herausforderer.

16.30 Uhr: Nun folgt Ingolf Müller (56), einer von zwei Herausfordern. Der 56-Jährige kommt aus Bottrop und ist Steuerprüfer - und ist laut eigener Aussage seit zehn Jahren Allesfahrer.

16.20 Uhr: Peter Lange (64) stellt sich als Erster vor. Der 64-Jährige arbeitet seit 18 Jahren im Aufsichtsrat.

Wahlen zum Aufsichtsrat: Können Müller und Rüter überraschen?

16.19 Uhr: Jetzt folgt der Tagesordnungspunkt "Wahlen zum Aufsichtsrat". Die Kandidaten stellen sich nun nach und nach vorne - nach alphabetischer Reihenfolge.

16.15 Uhr: Schneider verteidigt Reschke gegen Kritik von Schalke-Fans. "Ich glaube, dass Uli Hoeneß Joshua Kimmich gar nicht kannte, als er in der 2. oder 3. Liga spielte. Auch die Herren Coman, Tolisso und Süle - sie alle hat der FC Bayern vor allem Michael Reschke zu verdanken."

Schalke wird in den kommenden zwei Jahren nicht mit Leuchtfarben auflaufen

16.10 Uhr: Jobst verkündet nach der Kritik am grünen Ausweichtrikot: In den beiden kommenden Saisons wird der S04 nicht mit Leuchtfarben auflaufen! Ob das neue Ausweichtrikot des S04 schon geleaked wurde?

16.04 Uhr: Der Vorstand geht nun auf einzelne Fragen der Beiträge ein, ehe es zu den Wahlen weitergeht.

15.51 Uhr: Tönnies kündigt die letzten Redner an. Nicht mehr lange und es kann mit dem nächsten Tagesordnungspunkt weitergehen.

15.40 Uhr: Während die größtenteils wenig durchdachten Rede-Beiträge sich immer noch ziehen, blicken wir einmal auf Benito Raman (24), der vor einem Wechsel zu Schalke steht.

Raman-Wechsel zu Schalke wohl vor dem Abschluss

Am Sonntag (30. Juni) trainiert der 24-Jährige nur individuell. Aus einem bestimmten Grund. Der Kaugummi-Transfer hat wohl ein Ende.

15.15 Uhr: Kurzes Update, damit hier keiner einschläft. Gleich ist die Hälfte aller Redner geschafft...

14.42 Uhr: Es folgen jetzt die Aussprachen! Das könnte unterhaltsam werden - und lange. Es haben sich 26 (!) Redner angemeldet.

14.28 Uhr: Paukenschlag: Weston McKennie (20), der mit den USA beim Gold Cup weilt, hat seinen Vertrag auf Schalke verlängert! Der 20-Jährige, der aktuell mit den USA beim Gold Cup weilt, hat nun einen Kontrakt, der bis 2024 gültig ist. Hier geht es zur offiziellen Meldung auf der S04-Homepage.

Öffnen auf twitter.com

14.27 Uhr: "Ozan Kabak wechselt zu uns. Er hat zahlreichen Top-Vereinen für uns abgesagt", so Schneider über den Innenverteidiger, der zuletzt für den VfB Stuttgart auflief. Kabak ist der Wunschspieler von David Wagner. Hier geht es zur offiziellen Meldung auf der S04-Homepage.

14.24 Uhr: Schneider spricht über Spieler-Personal. "Ich kann euch nichts bei Alexander Nübel versprechen. Aber wir werden nach der Europameisterschaft die Gespräche intensivieren."

Schneider kündigt an, um Nübel zu kämpfen

Dann fügt der Sportvorstand an: "Eines kann ich versprechen: Es muss Schluss sein, dass Dinge wie bei Alex passieren. Wie bei Matip, Kolasinac, Meyer, Goretzka." Es gibt viel Applaus.

14.20 Uhr: Integration - um die sich Massimo Mariotti kümmern wird - Datenerfassung, Scouting, Spielweise - Schneider kündigt in vielen Bereichen Änderungen an.

14.10 Uhr: Schneider zieht die Menge auf seine Seite. Er dankt Asamoah, Büskens, Stevens - jedes Mal entbrennt viel Applaus. Bei Stevens erheben sich die Mitglieder.

Schneider: Die Schalke-Bilanz zuletzt war die eines Absteigers

14.02 Uhr: "17 Heimspiele, zehn Niederlagen: Das ist die Bilanz eines Absteigers!" Schneider legt den Finger in die Wunde.

Schneider tut es "unendlich leid", dass er Domenico Tedesco entlassen musste. "Ich bin mir sicher, dass er eine großartige Trainer-Karriere hinlegen wird."

Tönnies und Schneider sorgen für Gelächter auf Schalke

14.00 Uhr: Als nächster Redner folgt der Sportvorstand. Tönnies kündigt ihn als Peter Schneider an.

JOCHEN Schneider muss lächeln und kontert mit "Das ist fast wie Rolf Rangnick".

13.44 Uhr: Nun ist Alexander Jobst (45), Vorstand Marketing, an der Reihe. Er verkündet eine Vertragsverlängerung mit K8 bis 2023.

Der Partner aus dem Online-Gaming-Bereich, der seit Sommer 2017 mit den Königsblauen zusammen arbeitet, sorgt auch für mehr Bekanntheit in Asien. Schalke hat rund 4 Millionen Fans in China, so Jobst.

Vermarktungserlöse auf Schalke werden erstmals seit 2011 nicht gesteigert werden können

Trotzdem betont er: "Ich mache mir so große Sorgen, wie noch nie, seit ich auf Schalke bin (2011, Anm. d. Red.). Wir stecken fest. Auf hohem Niveau. Aber wir stecken fest. Die Vermarktungserlöse werden nächstes Jahr nicht weiter steigen. Zum ersten Mal, seit ich hier bin."

"Wir drohen den Anschluss zu verlieren. Hauptsächlich dafür verantwortlich ist das sportlich schlechte Abschneiden der Mannschaft", so Jobst weiter.

13.35 Uhr: "Da habe ich das Kotzen bekommen, als ich das Banner gesehen habe", so Peters rückblickend auf das Revierderby, als Anhänger vom S04 Sympmathie für den BVB-Attentäter Sergej W. bekundeten.

Peter Peters aus dem Schalke-Vorstand kritisiert scharf einige Anhänger

"Es ist ekelhaft, geschmacklos und widerlich, dass es nach wie vor 'Sieg heil'-Rufe und Rassismus von einigen Anhängern an Spieltagen gibt, wie uns die Abteilung Fanbelange berichtet. Menschen, die sich so verhalten, sind dumm. Das sind keine Schalker!"

Es gibt für diese Worte viel Applaus und Standing Ovations. Peters muss seine Rede länger unterbrechen.

"Zeigt Flagge, steht auf, wenn ihr so etwas mitbekommt. Es wird in der Arena eine Anlaufstelle geben, bei der Rassismus, Antisemitismus oder Sexismus gemeldet werden kann."

13.30 Uhr: Peter Peters (57), Vorstand Finanzen, beginnt. Der 57-Jährige erwähnt unter anderem, dass am Montag (1. Juli) die letzte Rate für die Veltins-Arena gezahlt wird - es gibt viel Applaus.

Bereits im März stellte Peters die S04-Finanzen mit zwei neuen Rekorden ausführlich vor. Auch jetzt betont das Vorstandsmitglied trotz anstehender Rückgänge und einer schwachen Saison, dass Schalke eine finazstarker Klub sei.

13.26 Uhr: Nun folgt, nach dem kurzen Tagesordnungspunkt 4, der nächste Punkt. Zur Übersicht, nachdem die Tagesordnung geändert wurde:

  • Eröffnung
  • Ehrungen
  • Satzungsänderungen
  • Berichte der Gremien
  • Aussprache über die Berichte
  • Entlastungen
  • Wahl zum Aufsichtsrat
  • Wahl zum Ehrenrat
  • Wahl zum Wahlausschuss
  • Verabschiedung

13.22 Uhr: Nach knapp einer Stunde verlässt die Profi-Mannschaft die Arena. Tönnies wünscht eine erfolgreiche Saison und es gibt Applaus unter den Mitgliedern.

Damit verlässt die Mannschaft das Stadion VOR der Aussprache - die wegen der vergangenen Saison wohl sehr kritisch wird.

13.16 Uhr: Der nächste Anlass ist trauriger Natur. Es wird an alle Schalke-Mitglieder erinnert, die in den vergangenen zwölf Monaten verstorben sind.

Mit dabei: Rudi Assauer und Günther Eichberg. Beide erhalten separate Filme, die mit bewegenden Bildern an beide Persönlichkeiten erinnern.

12.56 Uhr: Nun richtet Peter Knäbel (52), Technischer Direktor Entwicklung auf Schalke, Worte an die Mitglieder. Der 52-Jährige möchte natürlich auch Ehrungen für die Knappenschmiede vornehmen.

Zum einen erhält er für seine Worte, dass die U23 souverän in die Reginalliga aufgestiegen ist, viel Applaus. Zum anderen ebenso, als er ankündigt, dass die kommenden Heimspiele im altehrwürdigen Parkstadion ausgetragen werden.

Die Mitglieder bekommen einen Film präsentiert, in dem Zusammenschnitte der Saison gezeigt werden. Wie auch bei der U19, die Westdeutscher Meister wurde.

Erstem Antrag zugestimmt: Tagesordnung auf Schalke wird geändert

12.46 Uhr: Dem ersten Antrag, die Reihenfolge der Tagesordnung zu ändern, wurde eindeutig zugestimmt. Erst folgen die Berichte und die Aussprache, ehe die Wahlen zum Aufsichtsrat über die Bühne gehen sollen. Nun geht es aber erst einmal mit den Ehrungen weiter.

Öffnen auf twitter.com

12.41 Uhr: Wegen der hohen Temperaturen hat Tönnies erst einmal anberaumt, dass alle auf dem Podium das Sakko und die Krawatte ablegen dürfen.

12.38 Uhr: Nach technischen Schwierigkeiten melden wir uns zurück. Die Mitgliederversammlung ist pünktlich um 12.30 Uhr eröffnet worden.

Der neue Trainer, David Wagner (47), hat eine kurze Eröffnungsrede gehalten. Er verspricht, die DNA, die Schalke ausmacht, wieder aufleben zu lassen.

10.12 Uhr: Noch haben die "Knappen" sich bezüglich Neuzugänge zurückgehalten. Wird auf der Mitgliederversammlung nach sehr langem und komplizierten Tauziehen der Transfer von Flügelspieler Benito Raman (24) bekanntgegeben?

Schalke will Linksverteidiger Robin Gosens verpflichten

Ähnliches könnte für Linksverteidiger Robin Gosens (24) von Atalanta Bergamo, das ein erstes Angebot abgelehnt haben soll, gelten. Genauso wie bei einem Torwart aus der 2. Bundesliga.

Verkündet Schneider am Sonntag (30. Juni), dass U21-Torhüter Markus Schubert (21), der Arsenal für den S04 einen Korb gegeben haben soll, zu den Königsblauen wechselt? Der Vertrag des 21-Jährigen läuft bei Dynamo Dresden aus.

09.58 Uhr: Beim Tagesordnungspunkt 7 "Berichte der Gremien" wird unter anderem Sportvorstand Jochen Schneider (48) auftreten. Wird der 48-Jährige noch ein Wort zum Abgang von Breel Embolo (22), der sich emotional von Schalke verabschiedete, sagen?

Verkündet S04 bei der Mitgliederversammlung den Abgang von Cedric Teuchert nach Hannover?

Sehr gut möglich ist, dass ebenso der Transfer von Cedric Teuchert (22) zu Hannover 96 bekanntgegeben wird. Es wäre nach Embolo der zweite Abgang im S04-Sturm.

09.47 Uhr: Der Tagesordnungspunkt 4 "Wahl zum Aufsichtsrat" verspricht immer Spannung. Dieses Jahr besonders, weil sich der Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies (63) zur Wiederwahl stellen muss.

Neben Tönnies wurden noch drei weitere Kandidaten zur Wahl zugelassen. Zwei davon sind Neulinge.

09.44 Uhr: Mindestens das Schalke-Heimtrikot, das wohl schon vor Wochen im Netz aufgetaucht ist, wird nach Informationen von RUHR24 und der Buzz04-App auf der Mitgliederversammlung präsentiert. Stellt sich noch die Frage, ob die Gerüchte um das Heimtrikot stimmen und ob die Königsblauen sogar noch das Auswärtstrikot präsentieren werden.

Das neue Heimtrikot von Schalke wird präsentiert

Insgesamt wird es zur Saison 2019/2020, die in der Bundesliga für Schalke mit Spielen in Mönchengladbach und danach gegen den FC Bayern startet, wieder drei neue Trikots geben. Das haben der Hersteller umbro sowie der S04 bei ihrem Beginn im Sommer 2018 so festgelegt.

09.42 Uhr: Die S04-Spieler, die bei der Mitgliederversammlung nicht dabei sind, weil sie sich einen neuen Verein suchen sollen, sind: Linksverteidiger Hamza Mendyl (21), der zentrale Mittelfeldspieler Nabil Bentaleb (24) sowie der Flügelspieler Yevhen Konoplyanka (29).

Mendyl, Bentaleb und Konoplyanka sollen den Klub verlassen

Dann wären da noch ein paar Spieler, die Länderspiele absolvieren. Hier gibt es eine Übersicht der Schalke-Spieler, die aktuell noch international im Einsatz sind.

09.36 Uhr: Der neue Schalke-Trainer David Wagner (46), der am Donnerstag (27. Juni) offiziell vorgestellt wurde, wird wie Teile der Mannschaft anwesend sein und auch eine kurze Rede halten. Einige Spieler fehlen entweder wegen Länderspiele, Sonderurlaub oder, weil sie sich einen neuen Verein suchen sollen.

09.26 Uhr: Die Tagesordnung auf einen Blick:

  • Eröffnung und Begrüßung
  • Ehrungen (ggf. Wahl ins Ehrenpräsidium)
  • Satzungsänderungen
  • Wahl zum Aufsichtsrat
  • Wahl zum Ehrenrat
  • Wahl zum Wahlausschuss
  • Berichte der Gremien
  • Aussprache über die Berichte
  • Entlastungen
  • Verabschiedung

09.21 Uhr: Der Zutritt ist nur gegen Vorlage des gültigen Mitgliedsausweises in Verbindung mit einem amtlichen Ausweis (Lichtbild erforderlich) möglich. Den kann jedes Schalke-Mitglied ab sofort auch digital bei sich tragen, wie auf der S04-Homepage erklärt wird.

09.18 Uhr: Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Anlass: Mitgliederversammlung
  • Termin: Sonntag, 30. Juni 2019
  • Ort: Veltins-Arena
  • 10.00 Uhr: Öffnung Tagungsraum
  • 11.00 Uhr: Beginn Rahmenprogramm
  • 12.30 Uhr: Beginn

09.13 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker von RUHR24 und der Buzz04-App zur Mitgliederversammlung 2019 des FC Schalke 04.