Schalke kratzt an Vereinsrekord! David Wagner treibt "Laktat-Junkies" zum Maximum

Schalke-Trainer David Wagner. Foto: Guido Kirchner/dpa
+
Schalke-Trainer David Wagner. Foto: Guido Kirchner/dpa

David Wagner treibt den FC Schalke 04 zum Äußersten. Der S04 verpasste so jetzt ganz knapp einen Vereinsrekord. Hier die Infos.

David Wagner (47) treibt seine Spieler zum Äußersten. Der Trainer des FC Schalke 04 motivierte sie nun so sehr, dass fast ein neuer Rekord aufgestellt wurde.

  • Der FC Schalke 04 ist beim Sieg gegen RB Leipzig 124,5 Kilometer gelaufen.
  • Nur 2016 spulten die Königsblauen einst 200 Meter mehr ab.
  • Spieler wie Salif Sané, Suat Serdar und Omar Mascarell waren von Krämpfen geplagt.

Schalke 04 lief 2016 gegen den SC Freiburg 124,7 Kilometer

Im Dezember 2016 spielte der FC Schalke 04, der offenbar weiter auf Mariano Diaz (26) von Real Madrid hofft, gegen den SC Freiburg 1:1. Was wohl kaum (noch) einer weiß: In diesem Spiel liefen die "Knappen" so viel wie noch nie seit der Datenerfassung.

Genauer gesagt 124,7 Kilometer. Diesen Rekord verpassten die Königsblauen beim 3:1-Sieg gegen RB Leipzig nun, knapp drei Jahre später, nur um 200 Meter.

Guido Burgstaller lief in Leipzig am meisten

Gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer lief Schalke, wo auf NBA-Methoden gesetzt wird, 124,5 Kilometer. An der Spitze stand der zwar glücklose, aber nimmermüde Guido Burgstaller (30), der übrigens nach Australien will, mit 12,74 Kilometern.

Normalerweise ist es Omar Mascarell (26) regelmäßig vorbehalten, die meisten Kilometer im Team abzuspulen. Der defensive Mittelfeldspieler musste aber von Krämpfen geplagt in der 82. Minute gegen Ozan Kabak (19), der nach dem Militär-Salut übrigens von Suat Serdar (22) verteidigt wurde, ausgewechselt werden.

Schalke 04: Selbst Suat Serdar hatte Krämpfe

Anderen Schalke-Spielern erging es da ähnlich. So wie zum Beispiel Salif Sané (29) und Suat Serdar (22), dem etwas anderen Schalke-Superstar. Obwohl Letzterer in der Vorbereitung bereits bewies, die wohl beste Kondition zu besitzen.

Doch die Partie in Leipzig verlangte allen viel ab. Das Maximum. Wie sehr, verdeutlichte David Wagner (47), der derzeit das Gegenteil von Lucien Favre verkörpert, nach der Partie. Trotzdem glaubt er nicht an eine Schalke-Rückkehr in den Europacup nach der Saison.

David Wagner bezeichnet Spieler als "Laktat-Junkies"

"In den letzten fünf Minuten hatten meine Spieler Laktat in den Augen. Sie sind Laktat-Junkies", so der Trainer vom FC Schalke 04, der übrigens offenbar mit Suat Serdar den Vertrag verlängern will.

Was David Wagner, der das komplette Gegenteil von BVB-Trainer Lucien Favre (61) ist, damit meint? Verausgabt sich ein Sportler, sind Krämpfe möglich, weil der über die Atmung aufgenommene Sauerstoff nicht ganz ausreicht, um den im Muskel benötigten Energiebedarf zu decken, wie die Ruhr Nachrichten schreiben.

So wie zum Beispiel bei Mascarell, der besondere Erinnerungen an Arminia Bielefeld hat. "Wir verteidigen wie die Tiere", sagte der 26-Jährige nach dem Sieg bei RB Leipzig.

Doch nicht immer ist alles Gold, was glänzt. So kritisierte David Wagner beispielsweise das Schalke-Team nach dem 1:1 gegen den 1. FC Köln.