Schalke kämpft gegen Augsburg bis zum Schluss – und spielt 1:1

+

Schalke erkämpft sich nach einer schwachen ersten Halbzeit einen Punkt gegen Augsburg - und hätte in der Schlussphase fast noch drei Punkte holen können.

Schalke gastiert am 15. Bundesliga-Spieltag beim FC Augsburg. Alle Infos zum Spiel gibt es von ruhr24 und Buzz04 hier.

14. gegen 13. FCA gegen S04. Augsburg gegen Schalke. Am Wochenende wartet auf die Königsblauen ein Keller-Duell.

FC Augsburg – FC Schalke 04 1:1 (1:0)

17.24 Uhr: Abfiff in Augsburg! Zunächst musste sich der S04 in der zweiten Halbzeit dem Offensivdruck der Augsburger beugen. Vor allem die flinken Finnbogason, Max und Gregoritsch. Aus dem Nichts fiel dann aber der Treffer zum 1:1. Daniel Caligiuri fasste sich ein Herz und zog aus der zweiten Reihe ab – und traf. Danach verlor das Spiel an Fahrt und Schalke kam mehr ins Spiel. Der junge Debütant Kutucu aus der eigenen Jugend machte vor allem viel Wind auf rechts. Zwar kamen die schnellen Augsburger nochmal durch Tempo vors Tor, Ralf Fährmann war aber mehrmals stark zur Stelle. Die Schlussphase gehörte dem S04,der aber nicht einschieben konnte – bis auf den Abseitstreffer von Wright nach toller Vorlage von Bentaleb. Bitter. So teilen sich Schalke und der FCA im Kellerduell einen Punkt.

90. Minute +2: Freistoß Bentaleb, aber ins Aus.

89. Minute: Es wird schnell und hitzig. Viele Fouls auf beiden Seiten. 3 Minuten Nachspielzeit.

88. Minute:Die Schlussphase ist heiß und Schalke am Drücker. Da muss manaufpassen nicht in Konter zu laufen.

84. Minute:Bentaleb scharf auf Wright und der trifft! Aber Abseits. Bitter. Der Schiedsrichter wartet auf eine Überprüfung, aber es bleibt dabei.

82.Minute:Kutucu macht seine Sache auf rechts gut, wirbelt viel und sorgt für Unruhe.

80. Minute: Steilpass auf Hahn aus der eigenen Reihe. Der schnelle Angreifer wird aber noch gerade so von Fährmann abgelaufen, der stark mitspielt und klärt. Ecke für Augsburg nach einem eher unklaren letzten Kontakt.

77. Minute:Ecke Schalke. Zweiter Ball bei Caligiuri, verliert ihn an Hahn. Aber dessen langer Ball findet den Weg in die Schalker Abwehr.

73 Minute:Das Spiel hat nun an Tempo verloren. Aber Schalke kommt zu mehr Ballbesitz. Auch der Druck der Augsburger hat nachgelassen. Mittlerweile ist Andre Hahn für Richter gekommen.

72. Minute:Es fehlt an Präzision beim S04. Der letzte Pass kommt einfach nicht an. Jetzt aber eine Ecke.

69. Minute:Gregoritsch kommt zu seinem 7. Torschuss. Fährmann reagiert aber stark und hält aus wenigen Metern.

Kutucu debütiert- und macht seine Sache gut

66. Minute:Konter Harit, dann aber fahrig und dann Abseits – aber zu Unrecht. Nun kommt ein Debütant. Teuchert geht und Ahmed Kutucu kommt.

64. Minute:Augsburg nun wieder in einer Druckphase angekommen. Die temporeichen Finnbogason, Gregoritsch und Max bringen viel Unruhe in die Schalker Defensive.

61. Minute: Starker Freistoß von Schmid, Ralf Fährmann ist aber schnell unten und klärt zur Ecke. Die führt aber zu nichts.

58. Minute: Schalke jetzt wieder mit ein bisschen mehr Ruhe. Dennoch: Die Augsburger Offensive macht viel Druck. Die Schnittstelle ist oft zu frei und der FCA kann gefährlich werden.

55. Minute: Direkt mit der ersten Chance der 2. Halbzeit trifft der S04. Augsburg war zunächst drückend. Hoffentlich gibt das jetzt Rückenwind.

53. Minute: TOOOOOR für Schalke!!! Caligiuri zieht einfach mal ab aus der zweiten Reihe – und trifft ins untere Eck! 1:1.

50. Minute: Finnbogason mit schönem Doppelpass mit Gregoritsch. Max in der Lücke, will aber nochmal flanken. Die Flanke geht ins Nichts. Glück gehabt.

48. Minute: Bentaleb kommt für Rudy, Haji Wright ist auch gekommen für Skrzybski.

46. Minute: Direkt die erste Chance für Augsburg. Fährmann hat den Kopfball aber.

16.35 Uhr: Anpfiff zur 2. Halbzeit.

16.19 Uhr:Halbzeit in Augsburg, Schalke liegt 0:1 hinten und tut sich noch sehrschwer, gerade mit dem flinken Phillip Max auf links – und dem eigenen Passpiel. Viele Fehlpässe und Fouls bestimmen das Spiel.Nach dem Gegentreffer kam die Offensive jedoch mehr in Schwung. Vorallem Harit wirbelt sehr und ist oft nur durch Fouls zu stoppen. Die zweite Halbzeit scheint intensiv zu werden.

45. Minute: 2 Minuten Nachspielzeit, Ecke für Schalke. Die führt aber wieder insnichts, der zweite Ball kann auch nicht verwertet werden.

42. Minute: Das Spiel ist nun deutlich kampfbetonter als noch zu Beginn. Spielerische Elemente weitesgehend selten.

39. Minute:Schönes Passspiel der Schalker in der eigenen Hälfte, wieder Harit.Stambouli wird aber von Schmid gefoult. Freistoß, der aber zu nichts führt.

33. Minute:Freistoß für S04. Naldos Strahl wird aber abgefälscht – Eckball,der führt aber zu nichts.

32. Minute:Harit vor dem Sechzehner wieder von Baier gefoult. Der muss jetzt aufpassen. Super Freistoßposition.

29. Minute: Jetztmal ein Konter der Schalker. Harit wird aber wüst von Daniel Baier gefällt. Taktisches Foul, gelbe Karte.

27. Minute: Skrzybski geht an der Mittellinie ungestühm in den Zweikampf und sieht gelb.

25. Minute: Koo kommt durch, wird aber beim Abschluss zu sehr gestört. Fährmann sicher.

20. Minute: Richter und Sane rauschen in der Luft zusammen. Richter muss zunächst behandelt werden, kann aber weitermachen.

19. Minute:Über links kommt stets Max und sorgtfür Gefahr. Ausgerechnet der Sohn des Ex-Schalkers Martin Max.Richter ist auch stets eine Gefahrenquelle.

15. Minute: Teuchert steht im Abseits! Das hätte direkt der Ausgleich sein können, aber der Schalker steht nach feinem Vorspiel im Abseits.

13. Minute: Tor für Augsburg.Nach einer Faustabwehr von Fährmann direkt auf Gregoritsch, kann dieser direkt einnicken. 1:0 Augsburg

11. Minute: Finnbogason legt stark mit der Hacke auf Khedira ab, der zieht ab, starke Parade von Färmann. Die folgende Ecke führt zu nichts, Abstoß für Fährmann.

8. Minute: Philip Max bringt die Flanke auf Gregoritsch. Aber Fährmann ist da.

7. Minute: Harit agiert vorne links,es sieht alles nach einem 3-4-3 aus. Harit kann abschließen vor dem Sechzehner, aber direkt auf Luthe.

2. Minute: Schalke lange in der eigenen Hälfte. Der Ball kann nicht geklärt werden. Viele Pässe finden den Weg zurück zu den Augsburgern.

15.31 Uhr: Die Partie ist angepfiffen! Schalke mit der Kugel

15.24 Uhr: Tedesco: Wir haben noch Goller, Wright und Kutucu, alle sehr jung. Neulinge, die nicht viel Spielpraxis haben. Aber Cedi (Anm. d. Red: Teuchert) hat sich immer reingehängt, als wir noch andere Optionen hatten. Stevie (Anm. d. Red: Skrzybski) ist zum Glück schmerzfrei und kann spielen und da anknüpfen, wo er aufgehört hat.

15.22 Uhr: Aufwärmen im wahrsten Sinne des Wortes

Öffnen auf twitter.com

15.19 Uhr: Laut Heidel habe Bentaleb aufgrund einer Verletzung nicht voll trainieren können.Daher ist er zunächst auf der Bank.

15.13 Uhr: Heidel im Interview vor dem Spiel: Es ist ausgeschlossen einenexternen Berater zu holen. Aber wir sind immer daran interessiert Qualität zum FC Schalke zu holen. Aber das wird intern besprochen.[…] Es ist momentan eine sehr harte Berichterstattung.

15.00 Uhr: Noch eine halbe Stunde bis Anpfiff. Seit Längerem spielen Naldo und Sané mal wieder gemeinsam hintendrin. Offensiv kann Schalke-Trainer Tedesco auf die Doppelspitze Teuchert und Skrzybski setzen. Überraschend ist aber,dass Nabil Bentaleb dieses Mal nur auf der Bank sitzt.

++ Update, 14.34 Uhr ++

Der S04 hat soeben seinen Kader für das Auswärtspiel gegen den FC Augsburg bekanntgegeben.

Öffnen auf twitter.com

Auf der Bank sitzen: Nübel (TW), McKennie, Mascarell, Kutucu, Schöpf, Wright, Bentaleb

++ Update, 13.00 Uhr ++

Noch eineinhalb Stunden bis zum Anpfiff.

Tedesco: "Wir wollen auf jeden Fall punkten, wir müssen auch punkten, das wissen wir. Wir kennen die Situation, wir können die Tabelle lesen und wir können auch rechnen. Wir brauchen Punkte und das haben wir uns auch verdient."

Öffnen auf twitter.com

++ Samstag, 15. Dezember, Spieltag, 09.24 Uhr ++

Am heutigen Samstag geht es für Tedescos Schalker in der Bundesliga gegen den FC Augsburg. Dabei steht Schalke gehörig unter Druck.

Öffnen auf twitter.com

++ Update, 16.38 Uhr ++

Die einen reisen nach Augsburg, die anderen trainieren in der Heimat.

Mark Uth arbeitet fleißig an seinem Comeback und dreht auf Schalke Laufrunden.

Öffnen auf twitter.com

++ Update, 16.24 Uhr ++

Der FC Schalke 04 wird mit 19 Spielern nach Augsburg reisen. 18 davon können dann in den Bundesliga-Kader für die Partie beim FCA.

Öffnen auf twitter.com

++ Update, 15.13 Uhr ++

Die Krise der Königsblauen lässt Domenico Tedesco nicht kalt. „Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass mich das kalt lässt. Die Situation tut weh.“ Die WAZ hat Die Trainer-Aussagen aus der Mixed Zone aufgegriffen.

Öffnen auf twitter.com

++ Update, 14.11 Uhr ++

Zum 15. Mal treffen der FC Schalke 04 und der FC Augsburg am Samstag (15. Dezember, 15.30 Uhr) aufeinander. Achtmal gewannen die Königsblauen, fünf Partien endeten mit einem Remis, einmal entschieden die bayerischen Schwaben die Partie für sich.

Der S04 gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

++ Update, 13.53 Uhr ++

Es gibt auch mal gute Nachrichten aus dem S04-Lager. Steven Skrzybski ist endlich beschwerdefrei. Das gab Chef-Trainer Domenico Tedesco soeben in der Mixed Zone bekannt.

"Wir haben intern eine gute und transparente Kommunikation. Mit Clemens Tönnies, Axel Schuster, Christian Heidel und Huub Stevens haben wir gute kollegiale Diskussionen und eine sehr gute Zusammenarbeit."

Domenico Tedesco in der Mixed Zone vor dem Spiel beim FC Augsburg

Zuletzt spielte Skrzybski am 28. November in Porto. Beim Champions-League-Spiel verletzte sich der Stürmer an seiner rechten Schulter und musste bereits zur Halbzeitpause ausgewechselt werden.

"Trotzdem" werden weitere Offensiv-Kräfte aus der Knappenschmiede mit nach Augsburg fahren. Benjamin Goller, Ahmed Kutucu und Haji Wright sind dabei. Ob auch alle im Kader stehen werden, ist unklar.

++ Update, 13.28 Uhr ++

Buzz04 war bei der Podcast-Vorschau von meinsportpodcast.de zwischen Augsburg und Schalke dabei. Ein Duell zweier Krisenklubs.

Öffnen auf twitter.com

++ Update, 08.34 Uhr ++

Schiedsrichter der Partie wird Manuel Gräfe sein. In dieser Saison leitete Gräfe bislang ein Spiel mit S04-Beteiligung (1:2 in Mönchengladbach).

Außerdem gab der S04 auch bekannt, dass er in den neongrünen Trikots spielen wird. Die mitreisenden Fans sollten sich warm anziehen. Die Wettvorhersage rechnet mit -1 bis -3 Grad in Augsburg.

Alkoholverbot am Stadion und im Gästebereich

Öffnen auf twitter.com

++ Donnerstag, 13. Dezember, 13.34 Uhr ++

Um 13 Uhr fand die Pressekonferenz des FC Augsburg statt. Wir haben die wichtigsten Aussagen mitgeschrieben.

Augsburg-Trainer Manuel Baum über ...

  • ... das Personal: Kilian Jakob, Christoph Janker und Frederik Jensen fallen aus. Alle anderen sind einsatzbereit.
  • ... Caiuby, Jonathan Schmid und Konstantinos Stafylidis, die am Dienstag beim Tätowierer waren: Ich habe das mitbekommen, aber wir haben da nicht drüber gesprochen. Solche Dinge sind bisher im Verein nicht reglementiert. Das betrifft ja aber nicht nur Tattoos, sondern auch Ohrringe oder Piercings. Das Wichtigste ist aber, dass die Leistung auf dem Platz stimmen muss und nicht, was die Jungs privat machen. Und alle drei haben zu 100 Prozent trainiert und sind einsatzbereit. Vielleicht hilft das ein oder andere Motiv sogar bei der Motivation. Ich habe sehr schöne gesehen. Das sind echte Kunstwerke.
  • ... die Erwartungshaltung nach zuletzt vier Niederlagen in Folge: Ich erwarte, dass jeder Spieler genau seiner Aufgabe auf dem Platz nachkommt und alle 90 Minuten rauf und runter rennen. Die Basics werden gefragt sein. Dazu kommt aber auch Kreativität am Ball. Die Spieler müssen auch mal aus dem Bauch heraus entscheiden. Die Mischung macht es.

"Schalke spielt sehr flexibel und hat trotz vieler Ausfälle im Sturm noch immer ein paar Optionen."

FC-Augsburg-Trainer Manuel Baum

  • ... den Gegner Schalke: Ich glaube nicht, dass die vielen S04-Spiele Einfluss auf unsere Vorbereitung haben. Wir müssen auf uns schauen. Da hilft es auch nicht, jetzt schon zu sagen, wen wir Samstag einsetzen und wen nächste Woche, nur, weil wir eine Englische Woche haben. Schalke selbst ist sehr flexibel. Sie haben im Sturm viele Ausfälle, aber immer noch ein paar Optionen.
  • ... die vielen Sturm-Ausfälle beim S04: Für uns ist es ganz schwierig, uns darauf einzustellen. "Einfacher" wäre es, wenn Burgstaller fit wäre. So brauchen wir jetzt aber mehrere Szenarieren, auf die wir uns vorbereiten müssen.
  • ... den Absturz vom S04: (überlegt lange) Schalke war immerhin Vizemeister und hat sich gut verstärkt. Die Neuzugänge haben im Sommer schon Sinn gemacht. Aber die Liga zeigt, wie eng es zugeht und wie schwierig es ist, Erfolg zu bestätigen. So erging es diese Saison und in den vergangenen Jahren auch schon anderen Vereinen.

Öffnen auf www.youtube.com

++ 12.04 Uhr ++

Matija Nastasic wird den Gästen wegen einer Gelb-Sperre fehlen. Außerdem halten die Personal-Probleme im Sturm an.

Schalke hat mindestens sechs Ausfälle

Neben Mark Uth, Breel Embolo und Franco Di Santo, fällt auch Guido Burgstaller aus. Ob Steven Skrzybski spielen kann, ist fraglich. Er wäre der fünfte Stürmer, auf den die "Knappen" verzichten müssten.

Weitere S04-News von ruhr24

Cedric Teuchert der einzig fitte Stürmer

Gut für Schalke: Cedric Teuchert ist wieder einsatzbereit. Er ist der einzig fitte Stürmer. Gut möglich, dass deswegen die jungen Benjamin Goller aus der U23 und Ahmed Kutucu aus der U19 wie schon beim Champions-League-Spiel gegen Lokomotive Moskau wieder im Kader stehen.

Das trifft auf Hamza Mendyl nicht zu. Der Linksverteidiger fällt wochenlang aus.

Der S04 wird keine Pressekonferenz vor dem Spiel beim FCA abhalten. Chef-Trainer Domenico Tedesco wird am Freitag (14. Dezember) nur in der Mixed Zone um 13.30 Uhr Auskunft geben.

Die Augsburger halten eine Pressekonferenz ab. Am Donnerstag (13. Dezember) stehen Chef-Trainer Manuel Baum sowie der Spieler André Hahn den anwesenden Journalisten für Fragen zur Verfügung. Start der PK ist um 13 Uhr.