Bild: dpa

Angeblich will Schalke für jeden Mannschaftsteil einen neuen Spieler verpflichten. Fürs zentrale Mittelfeld könnte laut Medienberichten Amer Gojak (22) in Frage kommen.

  • Amer Gojak (22) soll unter anderem im Visier des S04 stehen
  • Der zentrale Mittelfeldspieler wird schon mit Real-Star Luka Modric (33) verglichen
  • Ein Transfer für Schalke ist aus finanziellen Gründen aber eher unwahrscheinlich

Die bosnische Tageszeitung Dnevni Avaz berichtet, dass Amer Gojak (22) von Dinamo Zagreb im Visier vom S04, Werder Bremen, OSC Lille und Betis Sevilla steht. Bereits zuvor hatte die kroatische Tageszeitung Sportske novosti eine nicht näher genannte Quelle zitiert, dass der Spieler auf dem Radar mehrerer großer europäischer Klubs sei.

Kommen sich Schalke und Werder Bremen wegen Gojak erneut in die Quere?

Die vier genannten sollen aber angeblich am hartnäckigsten sein. Demnach kämen sich die Königsblauen wie schon bei Kaan Ayhan (24) und Pape Abou Cissé (23) mit Werder Bremen schon wieder in die Quere.

Können die „Knappen“ sich den offensiven Mittelfeldspieler aber überhaupt leisten? Laut Transfermarkt.de ist Gojak (22) aktuell zwar „nur“ 4,5 Millionen Euro wert.

Gojak wird bereits mit Modric verglichen

Doch der Marktwert des 22-Jährigen dürfte nach Meinungen von Experten in den kommenden Jahren definitiv steigen. Der Kroate wird bereits jetzt schon mit Luka Modric (33) verglichen, der seit Jahren die Schuhe für Real Madrid schnürt.

In der kostenlosen Buzz04-App gibt es alle Infos über den FC Schalke 04 auf dein Smartphone.
In der kostenlosen Buzz04-App gibt es alle Infos über den FC Schalke 04 auf dein Smartphone.

Darüber hinaus müsste Schalke, das angeblich bei Verhandlungen mit Jonjoe Kenny (22) vom FC Everton weit sein soll, dem bosnischen Nationalspieler wegen der vielen Konkurrenz wahrscheinlich ein sattes Gehalt bieten. Bei Dinamo Zagreb, wo Gojak seit Februar 2015 unter Vertrag steht, kamen bislang 113 Pflichtspiele (zehn Tore, 14 Vorlagen) zusammen.

Angeblich würde der kroatische Klub 15 Millionen Euro für den 22-Jährigen verlangen. Geld, das der S04 vermutlich nicht investieren wird.

Aktuelle S04-Themen:

Sofern Schalke für Ozan Kabak (19) dieselbe Summe schon hinblättert, können die „Knappen“ sich Gojak schon nicht mehr leisten. Deswegen käme bei Daishawn Redan (18) vom FC Chelsea für den S04 wohl auch nur ein Leihgeschäft in Frage.

Für Peter Neururer kam derweil ein ganz anderes Geschäft in Frage. Kein Witz: Der Kult-Trainer, im Moment Sportdirektor der SG Wattenscheid 09, hat in einem Interview zugegeben, dass er dachte, er würde dem FC Schalke und nicht dem Regionalligisten zusagen.