Bild: Timm Schamberger/dpa

Sehnsüchtig warten die Schalke-Fans auf die neuen Trikots. Nun könnten in Kürze alle ziemlich schnell wissen, wie das neue Auswärtstrikot aussieht.

  • Seit der S04 mit dem Hersteller Umbro zusammenarbeitet, gibt es seit Sommer 2018 jede Saison drei neue Trikots.
  • Das Heimtrikot wurde bereits offiziell vorgestellt, am Sonntag (14. Juli) beim Testspiel in Bochum-Wattenscheid soll das Auswärtstrikot folgen.
  • Vorab tauchte nun schon ein Foto im Netz auf, das das zweite Trikot von Schalke zeigen könnte.

Update, Donnerstag (11. Juli), 12.26 Uhr: Nach Informationen von RUHR24 und der Buzz04-App ist das abgelichtete Foto tatsächlich das neue Auswärtstrikot des S04. Zwar ist es noch nicht im Fanshop erhältlich, dafür aber bei anderen Händlern.

Neues Auswärtstrikot wird am Sonntag getragen

Dass Letzteres der Fall ist, zeigt auch der Hangtag am Kragen des Trikots. Eine offizielle Bestätigung des Vereins gibt es nicht. Spätestens am Sonntag (14. Juli) beim Testspiel wird es aber jeder Fan zu Gesicht bekommen, wenn Schalke damit aufläuft.

+++ Testspiel zwischen Wattenscheid und Schalke im Liveticker +++

Erstmeldung, Donnerstag (11. Juli), 09.43 Uhr: Offiziell wollte der S04 beim Testspiel am Sonntag (14. Juli) bei der SG Wattenscheid 09 das neue Auswärtstrikot erstmals den Fans präsentieren. Nun tauchte aber auf Twitter ein Foto auf, was das neue Oberteil zeigen könnte.

Auswärtstrikot des S04 in weiß gehalten

Schalke-Fan Andreas Steiner postete das Foto, auf dem ein bislang nicht bekanntes Jersey der Königsblauen zu sehen ist. Dabei ist die Grundfarbe und damit auch Großteile in weiß gehalten.

Die Farbe des Hauptsponsors sowie den weiteren Logos auf dem Auswärtstrikot ist in einem dunkelblau gehalten. Ebenso ein Teil des unteren Ärmels.

Farben im Ärmel erinnern an die im Stadtwappen von Gelsenkirchen

Ganz unten am kurzen Ärmel ist ein helles Grün wiederzufinden. Die Farbe erinnert nicht nur ein wenig an das bisherige S04-Ausweichtrikot – über ein möglicherweise neues wurde übrigens unter den Fans schon diskutiert, nachdem ein Foto dazu im Netz gepostet wurde.

Das Grün würde auf jeden Fall auch eine der Farben aufgreifen, die im Wappen der Stadt Gelsenkirchen wiederzufinden sind. Ob das nun neu aufgetauchte Foto ein Trainingsshirt oder tatsächlich das neue Auswärtstrikot ist, werden die Fans spätestens am Sonntag (14. Juli) sehen – Benito Raman (24) wird es sicherlich auch tragen, der schon von Schalke schwärmt.

Fakt ist, dass das Trikot offiziell zum Verkauf steht. Das verrät ein entscheidendes Detail auf dem Foto: Das Etikett am Kragen des Jerseys.

Elemente vom Heimtrikot im vermeintlichen Auswärtstrikot von Schalke vorhanden

Davon ab scheint der restliche Ärmel-Teil vom vermeintlich neuen Auswärtstrikot in einem sehr hellen, fast unscheinbaren Blau getunkt zu sein. Wer genau hinsieht, erkennt auch die Elemente, die im neuen Heimtrikot des S04 wiederzufinden sind. Es gibt noch weitere Auffälligkeiten.

So ist der Kragen zwar klassisch rund gehalten, erinnert aber ein wenig an einen einen Stehkragen. Außerdem scheinen im Schulter- und Rückenbereich jene Elemente nochmal aufzutauchen, die auch im Ärmel-Bereich verarbeitet sind. Nun tauchte ein weiteres Foto auf, das das neue Ausweichtrikot zeigen soll.