Leihe vom FC Barcelona

Schalke-Trainer David Wagner zu Gerüchten um Juan Miranda: "Das ist affig und hanebüchen"

+
Juan Miranda

Auf Schalke kommt Juan Miranda nicht zum Zug. Sein Heimatverein soll deshalb nun überlegen, ihn zurückzuholen. Wie lange blebit der Spanier noch?

  • Juan Miranda kommt auf Schalke nicht zum Zug.
  • Gerüchten zur Folge ist der FC Barcelona unzufrieden und möchte die Leihe vorzeitig beenden.
  • Schalke-Trainer David Wagner widerspricht diesen Gerüchten vehement
  • Gelsenkirchen - Vor dem Spiel gegen Union Berlin stehen die Zeichen auf Schalke auf Sieg. Im Heimspiel am Freitagabend will das Team von Trainer David Wagner drei Punkte holen und die Heimbilanz aufbessern.

    Schalke: Juan Miranda kommt nicht zum Einsatz

    Juan Miranda (19) wird dabei wohl wieder nicht in der Startelf stehen. Der Spanier, der vom FC Barcelona ausgeliehen ist, wartet immer noch auf seinen ersten Einsatz für die Königsblauen. Der FC Barcelona soll Gerüchten zu Folge jetzt überlegen, die Leihe schon im Winter zu beenden und Juan Miranda an einen anderen Verein zu verleihen, damit er dort mehr Spielpraxis zu bekommen.

    Angesprochen auf diese Gerüchte fand Schalkes Cheftrainer David Wagner bei der Pressekonferenz am Donnerstag (28. November) deutliche Worte. „Vor einer Woche habe ich schon etwas gesagt und ein Statement zu diesem Thema gegeben“, bezog David Wagner sich auf die Pressekonferenz in der letzten Woche. „Dementsprechend finde ich das respektlos und affig, sowas weiter am Leben zu halten, wenn ich hier vor euch sitze und klar sage, was Thema ist.

    Schalke und Barcelona im Gespräch wegen Juan Miranda

    Wagner hatte bereits eine Woche zuvor den Gerüchen um Juan Miranda widersprochen. Wie er berichtete, habe sich eine Delegation des FC Barcelona mit Jochen Schneider und Michael Reschke getroffen und Verständnis für die Situation des Spielers beim FC Schalke 04 gezeigt.

    Genau darauf verwies David Wagner auch jetzt. „Es ist jetzt drei Wochen her, dass Barca sich mit uns, mit Jochen Schneider und Michael Reschke getroffen hat. Alles ist im Lot. Dementsprechend finde ich es hanebüchen, dass sowas nochmal und weiterhin kommuniziert wird.“

    Doch trotz David Wagners deutlichen Worten bleibt die Zukunft von Juan Miranda auf Schalke ungewiss. Patrick Kluivert, Leiter der Nachwuchsabteilung des FC Barcelona, soll mit der Situation unzufrieden sein. "Das darf nicht passieren. Weder dem Spieler noch dem Klub. Es ist schade, es tut mir leid, dass Juan Miranda nicht spielt", sagte Kluivert der Mundo Deportivo.

    Mehr zum Thema