Vom S04 an Juve ausgeliehen

Irrer Jubel im Video: Weston McKennie dreht nach Sieg des FC Schalke 04 völlig durch

Zahlreiche Ex-Spieler haben dem FC Schalke 04 zum Sieg gegen die TSG Hoffenheim gratuliert. Sehr „asozial“ hat sich Weston McKennie per Video gemeldet.

Gelsenkirchen - Am Samstag (9. Januar) brachen nicht nur in Gelsenkirchen die Gefühlsdämme, nachdem der 4:0-Sieg des FC Schalke 04 gegen die TSG Hoffenheim perfekt war. Zahlreiche Ex-Spieler gratulierten dem FC Schalke 04 auf ihren Social-Media-Plattformen zu diesem enorm wichtigen Erfolg, den ersten in der Bundesliga seit dem 17. Januar 2020.

NameWeston McKennie
Geboren28. August 1998 (Alter 22 Jahre), Little Elm, Texas, Vereinigte Staaten
Größe1,85 Meter
Gewicht84 Kg
Aktuelles TeamJuventus Turin
ElternJohn McKennie, Tina McKennie

FC Schalke 04: Weston McKennie feiert im Video auf Instagram ausgelassen den S04-Sieg

Ganz gleich, ob es ehemalige Spieler waren oder solche, die mal ausgeliehen waren oder aktuell verliehen sind: Viele freuten sich mit dem FC Schalke 04.

So schrieben Mesut Özil (32) und Julian Draxler (27) auf Twitter beziehungsweise auf Instagram vom „Kolasinac-Effekt“. Jonjoe Kenny (23) gratulierte mit Emojis und Rabbi Matondo (20) reagierte auf die famose Leistung von Amine Harit (23). Doch keiner feierte so ausgelassen wie Weston McKennie (22), der davon sogar ein Video veröffentlichte.

FC Schalke 04: Weston McKennie offiziell vom S04 an Juve ausgeliehen

Offiziell ist der 22-Jährige derzeit an Juventus Turin verliehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Transfer von Weston McKennie vom FC Schalke 04 an Juve inklusive einer zweistelligen Millionen-Ablösesumme im Sommer fix über die Bühne geht, ist sehr hoch.

Beim Team um Superstar Cristiano Ronaldo (35) kommt der US-Nationalspieler regelmäßig zum Einsatz. In 17 Pflichtspielen gelangen dem vielseitig einsetzbaren Mittelfeldspieler drei Tore und zwei Vorlagen.

Hier noch selbst im Trikot des FC Schalke 04 gegen die TSG Hoffenheim: Weston McKennie spielt mittlerweile für Juventus Turin.

FC Schalke 04: Weston McKennie singt im Instagram-Video beliebtes Lied „Asoziale Schalker“

Am Samstag (9. Januar) ließ es sich Weston McKennie aber nicht nehmen, an seinen Ex-Klub zu denken. Auf Instagram veröffentlichte der 22-Jährige ein Video, in dem er einen Pullover des FC Schalke 04 trägt.

Dazu läuft im Hintergrund das Lied „Wir sind Schalker, asoziale Schalker“, das der gebürtige Texaner lautstark mitgrölt und sich dabei im Kreis dreht. Ein Lied, das laut eigenen Angaben bekanntlich Benjamin Stambouli (30) gerne unter der Dusche singt.

Weston McKennie: FC Schalke 04 kassiert von Juve über 22 Millionen Euro Ablösesumme

Das Video wurde noch am Abend dutzende Male auf den unterschiedlichsten Kanälen geteilt und gelikt. Bei den Fans des FC Schalke 04 kommt das natürlich extrem gut an.

Vier Jahre Jahre spielte Weston McKennie für den S04, ehe Juve ihn für 4,5 Millionen Euro auslieh und laut Medienberichten im Sommer für 18,5 Millionen Euro verpflichten muss. Damals hatten die „Knappen“ ablösefrei verpflichtet. Derzeit ist der US-Nationalspieler laut Transfermarkt.de 25 Millionen Euro wert.

Weston McKennie: Über den FC Schalke 04 zum Nationalspieler der USA und nun bei Juve

Zwischen 2016 und 2020 absolvierte Weston McKennie neben 21 Partien für die U19 des FC Schalke 04 91 für die Profis. In der Zeit gelangen ihm fünf Tore und sieben Vorlagen.

Darüber hinaus entwickelte er sich zu einem gestandenen Nationalspieler, der mittlerweile schon als Kapitän auflief und 19 Länderspiele (sechs Tore) absolvierte. Einer, der aber offenbar trotzdem nicht seinen ersten Profi-Klub dabei vergessen hat.

Rubriklistenbild: © Antonio Calanni/AFP

Mehr zum Thema