S04 bleibt Tabellenletzter

Ein Mann schießt Schalke ab: Werder Bremen erledigt S04 und David Wagner

Der FC Schalke 04 hatte auch gegen Werder Bremen am 2. Bundesliga-Spieltag keine Chance und verlor verdient.
+
Der FC Schalke 04 hatte auch gegen Werder Bremen am 2. Bundesliga-Spieltag keine Chance und verlor verdient.

Werder Bremen hat beim FC Schalke 04 gewonnen. Dank Niclas Füllkrug, der dreimal traf. Es dürfte das letzte Spiel für Trainer David Wagner gewesen sein.

Aufstellung Schalke 04: Fährmann - Rudy, Kabak, Stambouli (46. Sané), Oczipka - Mascarell, Bentaleb - Boujellab, Raman (46. Ibisevic) - Uth, Paciencia

Aufstellung Werder Bremen: Pavlenka - Gebre Selassie, Friedl, Veljkovic, Augustinsson - Mbom (89. Osako), M. Eggestein, Klaassen (89. Groß), Bittencourt (67. J. Eggestein) - Füllkrug (67. Selke), Sargent

Anstoß: Samstag (26. September), 18.30 Uhr
Endstand: 1:3 (0:2)
Tore: 0:1 Niclas Füllkrug (22.), 0:2 Niclas Fülllkrug (37.), 0:3 Niclas Füllkrug (59./Elfmeter), 1:3 Mark Uth (90.)
Platzverweise: Ozan Kabak (84./Wiederholtes Foulspiel)
Schiedsrichter: Markus Schmidt (Stuttgart)

>>> Live-Ticker aktualisieren <<<

Update, Sonntag (27. September), 0.56 Uhr: Die Bewertung fällt eindeutig aus: In der Einzelkritik setzt es für den FC Schalke 04 gegen Werder Bremen zweimal die Note 6.

20.23 Uhr: Abpfiff. Der FC Schalke 04 hat gegen Werder Bremen 1:3 (0:2) verloren und bleibt nach dem 2. Bundesliga-Spieltag am Tabellenende. Niclas Fülllkrug erzielte alle Tore gegen den S04, der nur nach Wiederanpfiff zehn starke Minuten hatte.

Zu allem Überfluss sah Ozan Kabak wegen wiederholtem Foulspiel die Gelb-Rote Karte. Erst in der Nachspielzeit sorgte Mark Uth noch für Ergebniskosmetik. Das dürfte es für David Wagner gewesen sein. Über weite Strecken war es defensiv und offensiv ein ganz schwaches Spiel der "Knappen", denen im dritten Jahr in Folge der Abstiegskampf droht.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Mark Uth erzielt Ehrentreffer für S04

90. Minute: Ein Tor des FC Schalke 04 noch vor dem Abpfiff. Mark Uth zieht aus 15 Metern zentraler Positon ab und trifft noch unten rechts zum 1:3.

90. Minute: Es läuft die letzte Spielminute an.

89. Minute: Osako ersetzt jetzt Mbom.

87. Minute: Werder Bremen wechselt erneut doppelt. Sargent und Klaassen verlassen den Platz. Dafür spielen nun Chong und Christian Groß.

86. Minute: Nassim Boujellab schießt aus 17 Metern halbrechter Positon. Pavlenka geht auf Nummer sicher und klärt zum Eckball. Den köpft dann Nassim Boujellab, aber genau an einen Gegenspieler.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Gelb-Rote Karte gegen Ozan Kabak

85. Minute: Ozan Kabak wird von Sebastian Rudy angeschossen, weswegen Werder Bremen einen Konter fahren kann. Ozan Kabak hält dann Davie Selke kurz auf und sieht dafür die Gelbe Karte. Da es seine zweite ist, muss er vom Platz.

84. Minute: Gelb-Rote Karte gegen Ozan Kabak!

83. Minute: Offensiv ist seit dem 3:0 von Werder Bremen vom FC Schalke 04 nichts mehr zu sehen. Jetzt spielt Nabil Bentaleb einen Ball ins Leere. 

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Ralf Fährmann verhindert das 0:4

82. Minute: Nicht mehr lange und der FC Schalke 04 hat die nächste Niederlage kassiert. Und David Wagner dürfte seinen Job los sein.

79. Minute: Erst fehlt Bastian Oczipka das Tempo für die linke Seite trotz viel Platz. Dann dreht ab und läuft mit dem Ball auch noch ins Seitenaus.

78. Minute: Fast das 0:4! Ralf Fährmann kllärt aus kürzester Distanz einen Kopfball. Puh, S04...

76. Minute: Freistoß für den FC Schalke 04 links neben dem Strafraum von Werder Bremen. Doch die Gäste können die Flanke mit dem Kopf abwehren.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Hartes Einsteigen von Ralf Fährmann führt fast zum Elfmeter

73. Minute: Werder Bremen will einen Elfmeter haben, Mbom sieht für Meckern die Gelbe Karte. Der Pfiff bleibt ansonsten aber aus, auch nach kurzer Rücksprache mit dem Video-Schiedsrichter. Ralf Fährmann war zwar zum Ball gegangen, traf den Gegenspieler aber offenbar auch mit der offenen Sohle am Knie.

72. Minute: Glück für Salif Sané, der einen schlimmen Fehlpass spielt. Ozan Kabak bügelt den Fehler mit einer starken Grätsche aus und unterbindet so den Konter von Werder Bremen.

70. Minute: Eines muss man dem S04 lassen, vor allem Mark Uth: Aufgegeben scheint er noch nicht zu haben. Bemerkenswert bei dem Spielstand.

68. Minute: Da das Dach zu ist, ist es nicht zu sehen. Doch das Wetter draußen passt zu Königsblau. Der Himmel hat seine Pforten geöffnet. Es regnet schon länger im Strömen.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: S04 mit dem 18. Spiel in Folge ohne Sieg

67. Minute: Doppelwechsel bei Werder Bremen. Johannes Eggestein ersetzt Bittencourt und David Selke spielt für den Dreifach-Torschützen Füllkrug.

65. Minute: Es ist kaum in Worte zu fassen, was der FC Schalke 04 in 2020 spielt. Es wird das 18. Spiel in Folge sein, dass die "Knappen" in der Bundesliga nicht gewinnen können. In dem Zeitraum lautet das Torverhältnis aktuell 7:48...

63. Minute: Nabil Bentaleb steigt zu hart ein und sieht die Gelbe Karte.

61. Minute: Es passt zur Situation vom FC Schalke 04. Beste Chancen ausgelassen und nun droht das nächste Debakel.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Niclas Füllkrug trifft per Elfmeter zum 3:0

60. Minute: Wieder ist es Niclas Füllkrug. Der schießt nach unten rechts. Ralf Fährmann ist in die andere Richtung unterwegs.

59. Minute: TOR FÜR WERDER BREMEN!

59. Minute: Die Entscheidung wird per Videobeweis überprüft. Es bleibt aber dabei.

58. Minute: Elfmeter für Werder Bremen nach Foulspiel von Ozan Kabak an Niclas Füllkrug, der auch die Gelbe Karte sieht.

58. Minute: Der FC Schalke 04 bleibt am Drücker und fährt hier weiter hohes Tempo.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: S04 mit mehreren guten Chancen

55. Minute: Nassim Boujellab kommt zu spät gegen seinen Gegenspieler und sieht die Gelbe Karte.

55. Minute: Die nächste Chance! Salif Sané köpft nach dem Eckball den Ball in die Mitte. Der Torwart ist eine Millisekunde vor dem einschussbereiten Vedad Ibisevic am Ball.

55. Minute: Das muss wieder das 1:2 sein! Nassim Boujellab steht völlig frei vor dem Tor von Werder Bremen und zieht halbrechts aus neun Metern ab. Der Torwart klärt den Ball knapp um das Tor. Eckball.

53. Minute: Das muss eigentlich das 1:2 sein. Goncalo Paciencia flankt von links butterweich in die Mitte, wo Vedad Ibisevic völlig frei steht. Doch der köpft aus fünf Metern knapp links vorbei.

52. Minute: Eckball für den FC Schalke 04. Hier steht es übrigens 3:2. Doch Werder wehrt ab.

51. Minute: Klar scheint auch: Die Zeit rennt David Wagner weg. Verliert der S04 auch heute, ist kaum vorstellbar, dass der Deutsch-Amerikaner noch Trainer bleiben darf.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: S04 hat jetzt nur noch den Ball

49. Minute: Werder Bremen hat sich zurückgezogen und lässt den FC Schalke 04 das Spiel machen.

47. Minute: Ob der FC Schalke 04 zumindest noch ein Remis gegen Werder Bremen erreichen kann? Nach der ersten Halbzeit fehlt der Glaube daran.

19.36 Uhr: Anpfiff zur zweiten Halbzeit.

19.35 Uhr: Jetzt kommt auch Werder Bremen mit reichlich Verspätung auf das satte Grün der Veltins-Arena zurück. Gleich geht es weiter. Die Gäste wechseln nicht.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: S04 wechselt zweimal

19.31 Uhr: Der FC Schalke 04 kommt zurück auf den Rasen. Und tatsächlich: Sowohl Salif Sané als auch Vedad Ibisevic werden eingewechselt. Für sie müssen Benjamin Stambouli und Benito Raman weichen.

19.29 Uhr: Ob der FC Schalke 04 gleich doppelt wechselt? Vedad Ibisevic und Salif Sané machen sich intensiv warm.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: S04 liegt zur Halbzeit verdient 0:2 zurück

19.18 Uhr: Halbzeit in Gelsenkirchen nach zwei Minuten Nachspielzeit vor leeren Rängen und Werder Bremen führt 2:0 gegen den FC Schalke 04. Dabei zeigt der S04 sowohl defensiv als auch offensiv eine schwache Leistung.

Klare Torchancen gab es nicht. Zudem patzten in der Abwehr gleich mehrere Spieler, allen voran Benjamin Stambouli und Ozan Kabak. Neben Stockfehlern hätte wenigstens einer von beiden bei Niclas Füllkrug stehen sollen, als der beide Mal völlig unbedrängt aus wenigen Metern ins Tor traf.

44. Minute: Gute Eckenvariante von Sebastian Rudy, der den Ball flach in die Mitte spielt. Doch Nassim Boujellab bleibt mit dem Schuss hängen. Mark Uth kurze Zeit später trifft den Ball nicht richtig. Es bleibt beim 0:2.

43. Minute: Immerhin mal eine Chance! Goncalo Paciencia köpft nach einer Freistoßflanke, doch der Torwart wehrt zur Seite ab.

41. Minute: Offensiv bekommt der FC Schalke 04 hier nichts hin. In der S04-Defensive zeigt Werder Bremen zudem auch klar auf, wo die Lücken sind. Ein schwacher Auftritt der Königsblauen - mal wieder.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Mehrere S04-Fehler führen zum nächsten Gegentor

38. Minute: Die Freistoßflanke segelt in den Strafraum. Drei Spieler von Werder Bremen stehen völlig frei. Erneut kommt Niclas Füllkrug an den Ball und köpft zum 2:0 ein. Was für eine Unordnung in der S04-Defensive.

37. Minute: TOR FÜR WERDER BREMEN!

36. Minute: Jetzt langt Benjamin Stambouli zu heftig zu und sieht auch die Gelbe Karte. Ein vermeintliches Foulspiel zuvor gegen Mark Uth wurde nicht abgepfiffen. Dafür muss der Stürmer des FC Schalke 04 nun behandelt werden.

35. Minute: Goncalo Paciencia sieht nach Foulspiel inklusive Meckern die Gelbe Karte.

34. Minute: Zwei katastrophale Fehlpässe von Nassim Boujellab binnen Sekunden in aussichtsreicher Position. Symptomatisch für die S04-Offensive.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Fehler beim S04 nehmen zu

33. Minute: Die Fehler in der Defensive nehmen auch zu. Ozan Kabak war eben schon wieder einen Schritt zu spät bei seinem Gegenspieler. Im letzten Moment klärt der FC Schalke 04 zum Eckball.

31. Minute: Offensiv ist es bislang eine schwache Vorstellung vom FC Schalke 04. Bis auf den ungefährlichen Schuss von Benito Raman kam noch nichts zu Stande.

29. Minute: Leichtfertiger Ballverlust von Nabil Bentaleb und der Konter von Werder Bremen läuft. Am Ende schießt Füllkrug, der Torschütze zum 0:1, knapp rechts vorbei ans Außennetz.

26. Minute: Ein Gegentor, bei dem die halbe Mannschaft des FC Schalke 04 gepatz hat. Und schono wieder liegt der S04 zurück.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Schlampiger S04 muss 0:1 hinnehmen

23. Minute: Was für ein unnötiges Gegentor für den FC Schalke 04. Erst klärt Ozan Kabak im Strafraum nicht richtig. Dann klärt Ralf Fährmann einen Schuss, obwohl der Ball daneben gegangen wäre. Beim anschließenden Eckball ist keiner bei Sargent, der Ball in den Fünfmeterraum köpft, wo wiederum Füllkrug völlig alleine steht und problemlos zum 0:1 einschiebt. Zudem hebt Mark Uth das Abseits auf, weil er am Pfosten klebt - hebt aber die Hand, um Abseits anzuzeigen.

22. Minute: TOR FÜR WERDER BREMEN!

20. Minute: Sebastian Rudy schießt den fällig Freistoß in den Strafraum, wo Goncalo Paciencia völlig frei steht und aufs Tor köpft. Doch der Torwart wehrt ab, zudem wird Abseits angezeigt.

20. Minute: Das nächste Foulspiel. Dieses Mal von Klaasen an Uth. Es bleibt ein umkämpftes Spiel mit kaum bis gar keinen Höhepunkten.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Omar Mascarell und Niclas Füllkrug geraten aneinander

18. Minute: Der Schiedsrichter ermahnt Füllkrug und Omar Mascarell, die sich ein paar warme Worte erzählt haben. War etwas hitzig. Karten gibt es nicht.

18. Minute: Im Moment setzt sich der FC Schalke 04 in der Hälfte des SV Werder Bremen etwas fest.

16. Minute: Erster Eckball des Spiels. Für den FC Schalke 04. Von der rechten Seite durch Mark Uth. Werder Bremen wehrt etwas zu kurz ab, doch der Schuss von Benito Raman wird abgefälscht und der Torwart fängt den Ball.

15. Minute: Dieses Mal muss Mark Uth ein Foulspiel an der Mittellinie einstecken. Die Nummer 7 des S04 ist bislang sehr präsent.

14. Minute: Auf dem Platz mangelt es auch nicht an Einsatz. Es gibt in den vergangenen Minuten viele Zweikämpfe, einige an der Grenze des Erlaubten.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Dicker Fehler von Benjamin Stambouli führt fast zum 0:1

12. Minute: An den Seitenlinien stimmt der Einsatz auf jeden Fall. Selbst die Betreuer beschweren sich, als Goncalo Paciencia keinen Freistoß zugesprochen bekommen hat.

10. Minute: Fast das 0:1! Benjamin Stambouli verliert leichtfertig links vor dem Strafraum den Ball. Werder Bremen spielt schnell quer, aber Sargent trifft den Ball nicht voll. Glück für den S04.

9. Minute: Nabil Bentaleb fasst sich immer mal wieder ans rechte Schienbein, nachdem er eben einen abbekommen hat. Rund läuft er im Moment nicht immer.

8. Minute: Eine Großchance gab es noch nicht. Der FC Schalke 04 ist um Spielkontrolle bemüht und hatte immer wieder schon einen Torschuss zu verzeichnen.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Benito Raman mit der ersten Chance für den S04

5. Minute: Es gibt fleißiges Formationsraten auf der Pressetribüne. Offenbar bilden Goncalo Paciencia und Benito Raman das Sturm-Duo. Zudem ist Nabil Bentaleb immer wieder auf links zu finden. 

3. Minute: Da ist der erste Torschuss nach genau 2:56 Minuten. Benito Raman zieht aus 17 Metern ab, doch genau auf den Torwart.

2. Minute: Klaasen trifft Nassim Boujellab unsanft am Mittelkreis. Es gibt eine erste Erstmahnung vom Schiedsrichter Markus Schmidt.

1. Minute: Werder Bremen setzt den FC Schalke 04 sehr früh und aggressiv unter Druck.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Anpfiff in Gelsenkirchen

18.32 Uhr: Mit leichter Verspätung hat das Spiel begonnen.

18.30 Uhr: Während die Aufstellung vom "Quatscher" verkündet wird, kommt jetzt auch langsam der FC Schalke 04 aus dem Gang.

18.28 Uhr: Der Schiedsrichter pfeift einmal in Richtung Spielergang. Offenbar lässt der FC Schalke 04 sich für seinen Geschmack zu viel Zeit.

18.27 Uhr: Werder Bremen läuft bereits ein. Der Klub von der Weser hat auch etwas gut zu machen. Das erste Spiel ging daheim 1:4 gegen Hertha BSC verloren.

18.26 Uhr: Ungeachtet der leeren Ränge (mit Ausnahmen der Journalisten), laufen übrigens die Vereinslieder im Vorfeld wie immer. 

18.24 Uhr: Übrigens: Wir haben mal nachgeschaut, wie lange es her ist, dass Omar Mascarell für den FC Schalke 04 gespielt hat. Es war der 22. Februar beim 0:5 gegen RB Leipzig.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Jochen Schneider spricht über mögliche Transfers beim S04

18.20 Uhr: Während die Mannschaften jetzt den Platz verlassen, um sich die Trikots überzuziehen, war S04-Sportvorstand Jochen Schneider eben bei Sky am Mirkofon. Dort sprach er über ...

  • ... mögliche Konsequenzen: "Das werden wir sehen. Lassen Sie uns erstmal die 90 Minuten spielen und dann sehen wir weiter." 
  • ... einen möglichen Plan B: "David und ich haben ein ganz offenes vertrauensvolles Verhältnis. Da ist alles okay."
  • ... die Kaderplanung: "Das verfolgt uns seit einem Jahr, dass wir auf der einen oder anderen Position ein Übergewicht haben. Wir haben gewisse wirtschaftliche Zwänge und denen müssen wir uns fügen. In Summe haben wir einen richtig guten Kader."
  • ... einen möglichen neuen Rechtsverteidiger: "Das Transferfenster ist ja noch ein paar Tage offen und es kommt immer auf die Möglichkeiten an. Wenn es die Möglichkeit gibt, zu wirtschaftlich vertretbaren Kosten noch einen Rechtsverteidiger dazu zu nehmen, dann werden wir das nicht kategorisch ausschließen."

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Stühle in der Nordkurve des S04

18.15 Uhr: In der Nordkurve gibt es übrigens Stühle. Noch so ein komischer Anblick. Gab es vermutlich so das letzte Mal im Champions-League-Hinspiel gegen Manchester City am 20. Februar 2019 (2:3). Trainer damals: Domenico Tedesco. Jetzt ist es David Wagner. Wird es aber womöglich heute sein letztes Spiel für den FC Schalke 04?

18.05 Uhr: Das Aufwärmprogramm beim FC Schalke 04 und Werder Bremen ist im vollen Gange. Gleich dürften beide in die Kabine gehen und die letzten Vorbereitungen treffen.

18.00 Uhr: Und wenn wir schon einmal dabei sind, schauen wir uns einmal alle Ergebnisse an, die es bislang am 2. Spieltag gab:

  • Hertha BSC - Eintracht Frankfurt 1:3
  • FC Augsburg - Borussia Dortmund 2:0
  • Mainz 05 - VfB Stuttgart 1:4
  • Borussia M'gladbach - Union Berlin 1:1
  • Bayer Leverkusen - RB Leipzig 1:1
  • Arminia Bielefeld - 1. FC Köln 1:0

17.48 Uhr: Wir blicken einmal nach Augsburg. Dort hat der FCA eben 2:0 gegen den BVB gewonnen. Eine Vorlage und ein Tor gelang dabei dem Ex-Schalker Daniel Caligiuri.

"Es ist immer schön, gegen Dortmund zu treffen. Vor allem als Ex-Schalker. Jetzt habe ich es für Augsburg gemacht. Dass es noch für einen Sieg reicht ist umso schöner", sagte der Routinier eben gegenüber Sky.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Die Aufstellung der Gäste

17.42 Uhr: Die Gäste aus Bremen haben ihre Aufstellung natürlich auch bekannt gegeben. So sieht die Startelf aus:

17.38 Uhr: Das ist eine offensive Aufstellung vom S04. Für den verletzten Suat Serdar spielt Nassim Boujellab, der vor einer Woche nicht einmal im Kader stand.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Salif Sané zurück im S04-Kader

Zudem feiert Omar Mascarell nach mehreren Monaten Verletzungspause sein Comeback und steht gleich in der Startelf. Genau wie Benito Raman, der an Stelle von Rabbi Matondo beginnt. Auf der Ersatzbank sitzen:

Schubert, Sané, Nastasic, Mendyl, Schöpf, Bozdogan, Skrzybski, Matondo und Ibisevic

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Überraschende Aufstellung des S04

17.31 Uhr: Die Aufstellung des FC Schalke 04 liegt vor. Folgende Namen finden sich in der Startelf wieder:

Fährmann - Rudy, Kabak, Stambouli, Oczipka - Mascarell, Bentaleb - Boujellab, Raman - Uth, Paciencia

17.22 Uhr: RUHR24 ist bei dem Geisterspiel dabei. Die Veltins-Arena ist heute geschlossen, das Dach ist zu. Die Gäste sind auch schon da. In wenigen Minuten liegen die Vorstellungen vor.

Update, Samstag (26. September), 15.46 Uhr: Noch eine Überraschung beim S04! Dass Angreifer Guido Burgstaller (31) nicht im Kader stehen wird, war bereits klar. Doch auch sein Sturmkollege Ahmed Kutucu (20) wird gegen den SV Werder Bremen nicht auflaufen.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Ahmed Kutucu und Guido Burgstaller nicht im S04-Kader

Denn wie die BILD via Twitter berichtet, trainierte das Sturm-Duo am Samstagnachmittag, während das U23-Spiel im Parkstadion lief, nebenan auf einem Trainingsplatz. Es nähern sich damit die Anzeichen, dass Ahmed Kutucu und Guido Burgstaller den FC Schalke 04 noch verlassen könnten.

Update, Samstag (26. September), 13.05 Uhr: Die beiden Verteidiger Malick Thiaw (19) und Timo Becker (23) sowie Mittelfeldspieler Levent Mercan (19) laufen heute für die U23 in der Regionalliga gegen den SV Straelen auf. Sie stehen also gegen Werder Bremen nicht im Kader der Profis des FC Schalke 04.

Update, Samstag (26. September), 13.05 Uhr: Dieses Duell hat Tradition! Die Bilanz der beiden Mannschaften sieht nach den bisherigen 102 (!) Aufeinandertreffen in der Bundesliga den SV Werder Bremen leicht im Vorteil. 

  • 44 Siege Werder Bremen
  • 20 Unentschieden
  • 38 Siege FC Schalke 04
  • 148:125 Tore

Update, Samstag (26. September), 10.52 Uhr: Der FC Schalke 04 hofft im Krisen-Gipfel gegen Werder Bremen auf ein dringend benötigtes Erfolgserlebnis. Im Vergleich zum 0:8 in München könnte es in der Aufstellung einige Änderungen geben.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: So könnte der S04 heute spielen

Im Tor des S04 ist Ralf Fährmann (31) gesetzt. Er ist einer der wenigen Schalke-Profis, die zuletzt konstante Leistungen zeigten. 

In der Innenverteidigung dürfte auch Ozan Kabak (20) seinen Platz sicher haben. Neben ihm könnte Matija Nastasic (27) auflaufen, der nach überstandener Kopfverletzung wieder in die Aufstellung drängt.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Omar Mascarell vor Rückkehr beim S04

Weil es an Alternativen mangelt, sind auf den defensiven Außenpositionen wohl Sebastian Rudy (30) und Bastian Oczipka (31) wieder erste Wahl. Im Mittelfeld gibt es Hoffnung auf die Rückkehr des Kapitäns. 

Omar Mascarell (27) hat zuletzt beim 2:0-Erfolg der zweiten Mannschaft eine Stunde lang mitgewirkt. Sein Mitwirken könnte der Mannschaft von Trainer David Wagner (48) nach monatelanger Verletzungspause wieder mehr Biss verleihen.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Can Bozdogan könnte wieder eine Chance erhalten

Gegen München überraschend nicht im Kader stand Can Bozodogan (19) er könnte wieder in die Aufstellung zurückkehren. Nicht mit dabei ist Amine Harit (23), der nach Bild-Informationen wegen eine Corona-Infektion fehlt. Auch Suat Serdar (23) fehlt wegen Oberschenkelproblemen.

Im Sturm war Neuzugang Goncalo Paciencia (26) nach seiner Ankunft auf Schalke direkt gesetzt und sollte auch heute wieder in der Startelf stehen. Vermutlich wird er neben Mark Uth (29) auflaufen.

Update, Samstag (26. September), 07.07 Uhr: Dem FC Schalke 04 bleibt auch nichts erspart. Das Heimspiel gegen Werder Bremen, das heute um 18.30 Uhr angepfiffen wird, muss jetzt doch ohne Zuschauer stattfinden.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Keine Fans erlaubt – Corona-Zahlen steigen in Gelsenkirchen

Grund dafür die aktuellen Corona-Entwicklungen in Gelsenkirchen. Der Inzidenzwert (Neuinfektionen binnen sieben Tagen auf 100.000 Einwohner) liegt aktuell bei 39,5. Das teilte das Robert-Koch-Institut in der Nacht von Freitag auf Samstag (26. September) mit.

Einen Tag zuvor lag der Wert noch bei 33,5. Bei bis zu maximal 35 hätten Fans das Heimspiel des FC Schalke 04 gegen Werder Bremen besuchen dürfen. Der S04 teilte mit, dass Fans "schnellstmöglich das Geld zurückerstattet bekommen".

Der krisengeschüttelte Klub aus Gelsenkirchen hätte rund 11.000 Zuschauer in seine Veltins-Arena zulassen dürfen. Mit Verweis auf aktuelle Entwicklungen hatten die Königsblauen den Ticketverkauf im Laufe der Woche gestartet.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Keine Fans schon beim vergangenen Aufeinandertreffen

Nun ist klar, dass wie schon in der vergangenen Saison am 30. Mai, erneut keine Fans ein Heimspiel des FC Schalke 04 gegen Werder Bremen im Stadion verfolgen dürfen. Damals hatte der SVW übrigens 0:1 (0:1) verloren.

Update, Freitag (25. September), 15.01 Uhr: Das Spiel zwischen dem FC Schalke 04 und Werder Bremen ist sowieso schon wegen der sportlichen Voraussetzungen ein brisantes. Jetzt spitzt sich die Lage unmittelbar vor dem Spiel noch weiter zu.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Positiver Corona-Fall bei einem S04-Spieler

Wie der Klub am Freitag (25. September) im Zuge der Pressekonferenz bekannt gab, gab es einen positiven Corona-Test bei einem Spieler. Da das Ergebnis erst am Mittag vorlag, müsse jetzt abgewartet werden, wie es weitergeht und wie vor allem die Gesundheitsbehörden entscheiden.

Trainer David Wagner (48) glaubt zumindest nicht, dass das Spiel gegen Werder Bremen abgesagt wird. Mehr noch. "Ich gehe nicht davon aus, dass es für das Wochenende noch zu weiteren coronabedingten Ausfällen kommen wird."

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Suat Serdar fällt beim S04 verletzt aus

Unklar ist derweil noch, ob Zuschauer zugelassen werden dürfen. Stand heute (25. September) wäre das der Fall. Eine endgültige Entscheidung fällt aber erst am Spieltag.

Klar ist, dass der FC Schalke 04 gegen Werder Bremen auf Suat Serdar (23) verzichten muss, wie David Wagner verriet. Dafür kehrt Matija Nastasic zurück in den Kader.

Matija Nastasic kehrt nach überstandener Kopfverletzung in den Kader des FC Schalke 04 zurück.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Matija Nastasic kehrt beim S04 zurück

"Matija hat, genau wie Salif Sané, die gesamte Woche über voll mittrainieren können", so der 48-Jährige. Letzterer dürfte aber noch nicht im Kader stehen, da er zuvor monatelang ausgefallen war.

Ansonsten stehen alle Spieler zur Verfügung. Bis auf den einen, bei dem es einen positiven Corona-Test gab. 

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: S04-Trainer David Wagner ist mit der Reaktion zufrieden

Unabhängig davon gab sich David Wagner kämpferisch. Trotz der 0:8-Schande von München gegen den FC Bayern.

"Was mich zuversichtlich macht, ist die Trainingswoche. Wir wissen, was auf dem Spiel steht und, dass wir mit dem Rücken zur Wand stehen. Wir wollen aktiv sein und endlich auf den Platz. Das reicht mir, um positiv und mit Vertrauen ins Spiel gegen Werder Bremen zu gehen."

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: S04 verweist auf Schwierigkeiten beim Gegner

Zudem verwies David Wagner darauf, dass der Gegner "auch Schwierigkeiten" habe. Auf Nachfrage von RUHR24 wollte der Trainer des S04 darauf aber nicht näher eingehen.

"Die Schwierigkeiten lassen wir mal in Bremen. Wir haben das intern besprochen und jetzt liegt es an uns, wie wir es umsetzen."

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Pressekonferenz mit David Wagner um 14.30 Uhr

Update, Freitag (25. September), 09.34 Uhr: Heute wird es spannend, denn die Pressekonferenz des FC Schalke 04 vor dem Heimspiel gegen den FC Schalke 04 findet statt. Genauer gesagt um 14.30 Uhr. Wir fassen dann hier die wichtigsten Aussagen von Trainer David Wagner zusammen.

Update, Donnerstag (24. September), 08.16 Uhr: Sportvorstand Jochen Schneider stellt David Wagner beim S04 zwar öffentlich kein Ultimatum. Allerdings wiesen manche Nebensätze darauf hin, dass der Trainer der Königsblauen dringend gegen Werder Bremen gewinnen sollte, wenn er beim FC Schalke 04 weiter bleiben will.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker zwischen dem FC Schalke 04 und Werder Bremen am 2. Bundesliga-Spieltag der Saison 2020/21. Anstoß in der Veltins-Arena ist am Samstag (26. September) um 18.30 Uhr. +++

Vorbericht zum Live-Ticker zwischen dem FC Schalke 04 und Werder Bremen am 2. Bundesliga-Spieltag der Saison 2020/21

Kaum zu glauben, aber schon vor dem 2. Bundesliga-Spieltag der Saison 2020/21 schrillen sowohl beim FC Schalke 04 als auch beim SV Werder Bremen die Alarmglocken. Das Duell am Samstagabend (26. September, 18.30 Uhr) in der Veltins-Arena ist schon ein Krisengipfel, nachdem beide Klubs miserabel in die neue Spielzeit gestartet sind.

Bastian Oczipka (31) sprach nach dem 0:8 des S04 beim FC Bayern von "einer Schande". Und der Klub von der Weser verlor nach einem bereits schwierigem Jahr inklusive Rettung erst in den Relegationsspielen zum Auftakt daheim 1:4 gegen Hertha BSC.

Zum Bundesliga-Auftakt der neuen Saison verlor Werder Bremen gegen Hertha BSC 1:4.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: David Wagner beim S04 vor dem Aus

Es scheint, als wenn sowohl die Königsblauen als auch Werder Bremen da weitermachen würden, wo sie in der vergangenen Bundesliga-Saison aufgehört haben: im Tabellenkeller. Dabei brennt vor allem in Gelsenkirchen der Baum schon lichterloh (alle News zum S04 auf RUHR24.de).

Beim FC Schalke 04 werden die ersten Nachfolger von Trainer David Wagner (48) gehandelt. Angeblich sollen Aufsichtsratsmitglieder Sportvorstand Jochen Schneider (50) bereits aufgefordert haben, sich nach geeigneten Kandidaten umzuschauen.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: S04 seit 17 Spielen in der Bundesliga ohne Sieg

Dass David Wagner vor dem Spiel gegen Werder Bremen beim FC Schalke 04 stark angezählt ist, kommt nicht von ungefähr. Die "Knappen" haben mittlerweile 17 Bundesligaspiele in Folge nicht mehr gewinnen können.

David Wagner im Video: „Ja, das war schlecht!“

Zwar haben nur die kühnsten Optimisten mit einer Überraschung zum Auftakt beim FC Bayern München gerechnet. Dennoch steht der Trainer vor allem für die Art und Weise des S04-Auftritts in keinem guten Licht dar (alle News zu David Wagner auf RUHR24.de).

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Aufstellung des S04 wird sich ändern

Der 48-Jährige sprach nach der 0:8-Schande des FC Schalke 04 davon, dass das Team nach dem 0:4 noch immer naiv offensiv agiert habe. Allerdings wechselte David Wagner auch erst beim Stande von 0:7 einen Abwehrspieler für einen Stürmer ein und schien vorher keine Anstalten gemacht zu haben, eine defensivere Spielweise zu verordnen.

Dass die höchste Niederlage seit 1969 Konsequenzen in der Aufstellung für das Heimspiel gegen Werder Bremen haben wird, dürfte nur allzu logisch sein. Der Kader des S04 gibt zumindest ein paar Optionen her. Teilweise wird David Wagner zu Umstellungen gezwungen.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Omar Mascarell vor dem Comeback für den S04

Denn Suat Serdar (23) verletzte sich beim 0:8 des FC Schalke 04 in München am Oberschenkel. Nicht nur, dass der 23-Jährige gegen den SV Werder Bremen ausfällt. Der S04 wird sogar wochenlang fehlen.

Dafür könnten zwei Spieler zurückkehren. Matija Nastasic (27) bekommt diese Woche die Fäden an seinem Kopf gezogen und Kapitän Omar Mascarell (27) feierte am vergangenen Wochenende sein Comeback in der U23. Beim 2:0-Sieg in der Regionalliga West gegen den amtierenden Meister SV Rödinghausen spielte der defensive Mittelfeldspieler 62 Minuten.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Der 2. Bundesliga-Spieltag in der Übersicht

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker: Eigentlich sollten 11.000 Zuschauer zum S04-Heimspiel

Ob zum Heimspiel des FC Schalke 04 gegen Werder Bremen Zuschauer in die Veltins-Arena dürfen, wird erst zum Ende der Woche entschieden. Derzeit liegt der Inzidenzwert in Gelsenkirchen so hoch, dass keine Fans kommen dürften.

Als der FC Schalke 04 in der vergangenen Saison am 30. Mai Werder Bremen empfing, waren auch keine Zuschauer in der Veltins-Arena zugelassen.

Ursprünglich hatte der S04 gehofft, in Absprache mit dem Gesundheitsamt 11.000 Zuschauer begrüßen zu dürfen. Nun sieht es eher so aus, dass nur Journalisten in die Veltins-Arena dürfen.

Schalke 04 - Werder Bremen im Live-Ticker sowie live im TV und Stream

Doch einen Trost gibt es: Die Partie des FC Schalke 04 gegen Werder Bremen wird live im TV und Stream übertragen. Zudem halten wir mit dem Live-Ticker alle Interessierten auf dem Laufenden.

Dazu zählen Informationen rund um die Zulassung von Zuschauern, Pressekonferenzen, Stimmen von Verantwortlichen sowie natürlich die Aufstellung und Highlights zum Spiel. Womöglich auch die Bekanntgabe nach dem Spiel, dass David Wagner den S04 verlassen muss. Nur ein Sieg kann ihn vermutlich retten.