Training und Testspiele

S04 will wichtige Frage in Herzlake klären - der Schalke-Fahrplan für die Vorbereitung

David Wagner und der FC Schalke 04 sollen in Herzlake angeblich über ein heikles Thema sprechen.
+
David Wagner und der FC Schalke 04 sollen in Herzlake angeblich über ein heikles Thema sprechen.

Der FC Schalke 04 soll im Kurz-Trainingslager in Herzlake auch über einen Gehaltsverzicht diskutieren. Der Fahrplan des S04 in der Vorbereitung.

  • Der FC Schalke 04 beginnt am 3. August mit dem Mannschaftstraining.
  • Die Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2020/21 ist geprägt durch das Coronavirus.
  • Dennoch haben die Königsblauen einige Testspiele und auch zwei Trainingslager geplant.

Update, Samstag (8. August), 11.30 Uhr: Herzlake - Der FC Schalke 04 bereitet sich im ersten Kurz-Trainingslager in Herzlake auf die kommende Saison vor. Aufgrund der besonderen aktuellen Lage soll jedoch auch eine Angelegenheit außerhalb des Sportlichen diskutiert werden.

FC Schalke 04: In Herzlake soll über S04-Gehalt gesprochen werden

Während den Tagen im Emsland soll laut auch über das heikle Thema Geld gesprochen werden. Genauer gesagt soll es dabei um einen weiteren Gehaltsverzich gehen, wie die Bild (Bezahlartikel) berichtet.

Bis Ende Juni hatten die S04-Profis auf 15 Prozent ihres Lohns verzichtet. Der Spielbetrieb ging zwar weiter und auch die kommende Saison kann gespielt werden. Doch inwiefern sich die Stadien füllen, ist noch mehr als unklar.

FC Schalke 04: Diskussion über S04-Gehalt könnte sich ziehen

Deshalb ist man auf Schalke immer noch knapp bei Kasse. Deshalb soll laut Bild über eine Verlängerung des Gehaltsverzichts diskutiert werden. Und das könnte es in sich haben.

Wie die Bild weiter berichtet könnte sich ein Entgegenkommen der S04-Profis schwieriger als noch im März gestalten. Gegenüber der WAZ (Bezahlartikel) erklärte Steven Skrzybski (27): "Wir werden hoffentlich eine schnelle Lösung finden, damit das aus unseren Köpfen kommt und wir uns auf Fußball konzentrieren können."

Update, Freitag (7. August), 22 Uhr: Am Freitag bezogen die Königsblauen ihr Kurztrainingslager im "Romantik-Hotel Aselager Mühle" in Herzlake. Bis Montag (10. August) stehen dabei mehrere Einheiten sowie ein Testspiel gegen den VfL Osnabrück für den FC Schalke 04 (zum Live-Ticker) auf dem Plan.

FC Schalke 04: S04 reist mit 28 Mann-Kader nach Herzlake

Gegen 18.30 Uhr bat David Wagner seine Profis am Nachmittag erstmals auf den Platz. Aufgrund der hohen Temperaturen soll laut WAZ immer entweder früh morgens oder in den Abendstunden trainiert werden. 

Zum 28 Mann-Kader des S04 gehören auch die fünf Leih-Rückkehrer Steven Skrzybski (27), Sebastian Rudy (30), Mark Uth (28), Hamza Mendyl (22) und Ralf Fährmann (31). Vor der Abfahrt nach Niedersachsen gab es nach Angaben des Vereins zudem eine weitere Covid-19-Testreihe. Auch diesmal seien alle Ergebnisse negativ gewesen.

Update, Donnerstag (6. August), 16.22 Uhr: Der FC Schalke 04 wird zwischen dem Kurztrainingslager in Herzlake (7. August bis 10. August) und dem Trainingslager in Österreich (21. August bis 29. August) zwei Testspiele absolvieren. Der erste Gegner steht nun fest.

FC Schalke 04: S04 gibt Testspiel gegen den SC Verl bekannt

Wie der Verein nun auf der eigenen Webseite bekannt gab, wird es für den S04 am 15. August gegen den SC Verl gehen. Die Ostwestfalen stiegen zuletzt aus der Regionalliga West in die 3. Liga auf.

In der Aufstiegsrunde gegen Lok Leipzig aus der Regionalliga Nordost konnte sich der Gegner von Schalke 04 mit einem 2:2 auswärts und einem 1:1 im Heimspiel durchsetzen.

FC Schalke 04: Testspiel gegen SC Verl noch mit einigen Fragezeichen

Über Anstoßzeit und genauen Austragungsort gab der FC Schalke 04 noch keine Informationen. Diese sollen jedoch rechtzeitig folgen. Durch die aktuell noch anhaltende Pandemie des Coronavirus ist ebenfalls noch unklar, ob mit oder ohne Zuschauer gespielt werden soll.

Dies soll kurzfristig entschieden werden. In den eigenen vier Wänden können S04-Fans das Spiel gegen den SC Verl – wie alle Testspiele – im kostenlosen Live-Stream über den YouTube-Kanal von Schalke 04 verfolgen.

Update, Sonntag (2. August), 12.30 Uhr: Am Wochenende ist der FC Schalke 04 in die Vorbereitung auf die Saison 2020/21 gestartet. Bevor es am Montag (3. August) erstmals auf den Trainingsplatz geht, standen zunächst verschiedene Tests auf dem Plan.

Unter Aufsicht des Teamarztes und Hygiene-Beauftragten Dr. Patrick Ingelfinger unterzogen sich die S04-Profis sowohl zweier Covid-19-Tests als auch einer aufwendigen Leistungsdiagnostik. Zu den Ergebnissen der Testreihen machte der Verein zunächst keine Angaben.

FC Schalke 04: Erstes Training beginnt am Montag um 15.30 Uhr

Dafür steht mittlerweile der Zeitpunkt des ersten Mannschaftstrainings fest. Wie die Königsblauen am Sonntag (2. August) bekanntgaben, beginnt die Einheit auf dem Berger Feld am Montag gegen 15.30 Uhr. Da keine Zuschauer zugelassen sind, wird Schalke einen Livestream anbieten.

Erstmeldung, Mittwoch (29. Juli): Knapp fünf Wochen Pause hatten die Fußballer des FC Schalke 04 nach dem letzten Bundesliga-Spiel gegen den SC Freiburg. Nun startet die Vorbereitung auf die Saison 2020/21. Doch der Ablauf wird sich aufgrund der Coronavirus-Maßnahmen enorm verändern. Ein Überblick.

Name

FC Schalke 04

Trainer

David Wagner

Stadion

Veltins-Arena

Kapazität

62.271 Zuschauer

Ort

Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Keine Zuschauer beim Trainingsauftakt

Normalerweise ist der Trainingsauftakt des S04 geprägt von einem großen Zuschauer-Interesse. Über 1000 Fans tummeln sich regelmäßig zum ersten Training auf dem Berger Feld des FC Schalke 04 (alle S04-Artikel auf RUHR24.de).

Doch aufgrund der Corona-Krise ist das in diesem Jahr nicht möglich. Fans sind zu den Trainingseinheiten nicht zugelassen. Der FC Schalke 04 wird auf seiner Homepage aber einen Livestream vom ersten Training anbieten.

FC Schalke 04: Spieler werden doppelt auf das Coronavirus getestet

Sowieso ist noch offen, ob der Trainingsstart am Montag (3. August) wirklich stattfinden kann. Zuvor müssen sich die Spieler des S04 nämlich zwei Corona-Tests unterziehen.

Nur wenn die Fußballer negativ auf Covid-19 getestet wurden, kann das Training auf Schalke losgehen. Bei der U23 des S04 ergab die Testung drei positive Fälle, sodass das Regionalliga-Team den Trainingsstart vorerst verschob.

FC Schalke 04: Comebacks beim Trainingsstart des S04

Beim Trainingsstart der S04-Profis am 3. August werden einige Spieler noch nicht auf dem Platz stehen. So arbeiteten Guido Burgstaller (31) und Salif Sané (29) nach ihren Verletzungen an einem Comeback für den FC Schalke 04.

Ob Schalke-Trainer David Wagner (48) auf diese Akteure in den anschließenden Tagen in Gelsenkirchen setzen kann, ist noch offen. Denn bis zum 6. August trainiert der FC Schalke 04 noch auf dem Berger Feld. Dann geht es ins Kurztrainingslager nach Herzlake. Auch hier sind keine Fans bei den Einheiten erlaubt.

Omar Mascarell (l.) und Matija Nastasic bereiten sich mit dem FC Schalke 04 auf die Bundesliga-Saison 2020/21 vor.

So sieht die erste Trainingswoche des FC Schalke 04 aus:

Nach dem Kurztrainingslager stehen wieder weitere Einheiten in Gelsenkirchen an. Bevor der S04 ins Trainingslager nach Längenfeld in Österreich reist, absolvieren die Königsblauen noch zwei weitere Testspiele. Die Gegner für die Spiele am 15. August und 18. August stehen aber noch nicht fest.

Weitere Testspiele des FC Schalke 04:

  • 15. August: Testspiel gegen den SC Verl
  • 18. August: Testspiel geplant (Gegner noch offen)

In Österreich soll dann im Trainingslager der Feinschliff für den Beginn der Bundesliga-Saison 2020/21 erfolgen. Statt nach Mittersill geht es in diesem Jahr aber nach Längenfeld. Der Grund ist eine Terminkollision.

Der FC Schalke 04 trainiert wieder, auch Mark Uth (l.) und Alessandro Schöpf sind dabei.

Aber auch in Österreich steht alles unter dem Einfluss der Corona-Maßnahmen. Ob Zuschauer zu den Trainingseinheiten zugelassen werden, steht noch nicht fest. "Inwiefern es Möglichkeiten in Österreich geben wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt aufgrund der dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie und lokaler Vorschriften noch nicht absehbar", teilt der S04 auf seiner Homepage mit.

Definitiv ausfallen muss aber die traditionelle "Blau-Weiße Nacht", bei der die S04-Fans stets die Möglichkeit hatten, mit den Profis in den Austausch zu kommen und einige gemeinsame Fotos als Andenken schießen zu können.

Der Plan für das Trainingslager des S04 in Längenfeld (Österreich):

  • 21. bis 29. August: Trainingslager in Längenfeld (Österreich)
  • 24. August: Testspiel geplant (Gegner noch offen)
  • 28. August: Zwei Testspiele geplant (Gegner noch offen)

Nach der Rückkehr nach Gelsenkirchen plant der FC Schalke 04 noch zwei weitere Testspiele. Zunächst soll am 2. September gegen Viktoria Köln gespielt werden. Am 5. September testet der S04 gegen den Revier-Rivalen VfL Bochum. Vielleicht dann sogar vor Zuschauern. Nicht mit dabei sein wird Max Kruse (32), der beim FC Schalke 04 als Transfer-Kandidat gehandelt wurde.

Der S04 gibt sich etwas optimistisch: "Der Verein arbeitet derzeit an Konzepten, die zumindest bei einigen Testspielen ein gewisses Kontingent an Zuschauern ermöglichen", heißt es auf der S04-Homepage. Alle Spiele werden aber auch im Livestream vom FC Schalke 04 übertragen.

Zwei Testspiele des FC Schalke 04 nach dem Trainingslager:

  • 2. September: Testspiel gegen Viktoria Köln
  • 5. September: Testspiel gegen den VfL Bochum (Anpfiff: 15.30 Uhr)

Ein Highlight der Saisonvorbereitung ist immer der Schalke-Tag rund um die Veltins-Arena. Über 100.000 Fans strömen Jahr für Jahr auf das Vereinsgelände. In diesem Jahr wird dieser Tag sehr wahrscheinlich aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen müssen.

FC Schalke 04: Die ersten Pflichtspiele im DFB-Pokal und der Bundesliga

Nach dem letzten Testspiel am 5. September bereitet sich der S04 auf das erste Pflichtspiel in der Saison 2020/21 vor. In der ersten Runde des DFB-Pokals trifft der FC Schalke 04 auf die beste Amateurmannschaft aus der Regionalliga Bayern. Der Gegner steht bislang noch nicht fest. Das Spiel findet zwischen dem 11. und 14. September statt.

Die Bundesliga beginnt zwischen dem 18. und 20. September mit dem ersten Spieltag. Der FC Schalke 04 spielt zum Saisonstart beim FC Bayern München, möglicherweise bestreite beide Teams den Bundesliga-Auftakt. Es kann aber noch zu einer terminlichen Änderung kommen.