Lacher auf Kosten des S04 bei Twitter

Schalke-Fans kassieren Spott: Jetzt meldet sich auch noch TV-Seelsorger Domian

FC Schalke 04 Jürgen Domian Amine Harit
+
Jürgen Domian bietet frustrierten Schalke-Fans nach dem Spiel gegen den VfB Stuttgart ein Gespräch an.

Der FC Schalke 04 bleibt gegen den VfB Stuttgart auch im 22. Spiel ohne Sieg. Jetzt bietet sogar TV-Seelsorger Domian den S04-Fans Hilfe an.

Gelsenkirchen - Für einen kurzen Moment durften die Fans des FC Schalke 04 hoffen. Ein Youngster sorgte in der 30. Minute des Spiels gegen den VfB Stuttgart für ein fast vergessenes Gefühl bei der königsblauen Anhängerschaft.

FC Schalke 04: Domian bietet S04-Fans nach Rückschlag gegen VfB Stuttgart Seelsorge an

Nach einer butterweichen Freistoß-Flanke von Amine Harit (23) enteilte Malick Thiaw (19) am langen Pfosten seinem Gegenspieler und platzierte die Kugel per Flugkopfball mit viel Übersicht zum 1:0 des S04 ins lange Eck. Am 6. Spieltag ging Schalke zum ersten Mal in dieser Bundesliga-Saison in Führung.

Der überglückliche Torschütze freute sich nach seinem Premierentreffer in der höchsten deutschen Spielklasse, für Vorlagengeber Amine Harit gab es eine Extra-Umarmung inklusive Küsschen auf den Hals. Schon in seinem sechsten Bundesliga-Spiel war Innenverteidiger Malick Thiaw der erste Treffer für Schalke 04 gelungen. Hier war die S04-Welt noch in Ordnung und kein Gedanke daran, dass sich später WDR-Seelsorger Jürgen Domian (62) einschalten sollte.

FC Schalke 04 verspielt gegen den VfB Stuttgart die Führung durch Malick Thiaw

Kurios: In der internen Knappen-Torschützenliste übernimmt Malick Thiaw durch diesen einen Treffer den geteilten ersten Platz mit Goncalo Paciencia (26) und Mark Uth (29). Die Angreifer waren bisher die einzigen S04-Profis, die in der laufenden Bundesliga-Spielzeit überhaupt getroffen haben (alle News zum FC Schalke 04 auf RUHR24.de).

Die Freude über das ungewohnte Glücksgefühl währte aber nicht lange. Denn der FC Schalke 04 kam gegen den VfB Stuttgart wie verwandelt aus der Pause. Und das im denkbar negativsten Sinne. Wie sich später herausstellen sollte, hat das Twitter-Team von TV-Moderator Domian das Geschehen genau verfolgt.

Malick Thiaw (r.) erzielte für den FC Schalke 04 die zwischenzeitliche Führung gegen den VfB Stuttgart und bekam anschließendn eine gute Einzelkritik.

FC Schalke 04 ein Fall für Domian: Miese zweite Halbzeit gegen den VfB Stuttgart

Salif Sané (30) bekam in der 55. Minute den Ball unglücklich an den ausgestreckten Arm. Der eingewechselte Nicolás González (22) schickte Frederik Rönnow (28) beim fälligen Elfmeter in die falsche Ecke und versenkte das runde Leder zum 1:1-Ausgleich für den VfB Stuttgart.

Schwer einschätzbar, ob man bewusst in den Verwaltungsmodus schaltete, oder ob nach 21 sieglosen Spielen die Angst vor der eigenen Courage zu groß war. Jedenfalls: Fortan ließ sich der S04 in der eigenen Hälfte einschnüren, kam kaum mehr zu Entlastung und konnte froh sein, nicht noch weitere Gegentreffer hinnehmen zu müssen.

FC Schalke 04 gefährdet auch gegen den VfB Stuttgart das Seelenheil seiner Fans

Nach 90 Minuten stand ein 1:1 gegen den VfB Stuttgart und die Erkenntnis, dass der FC Schalke 04 einfach nicht mehr gewinnen kann. Auch dann nicht, wenn man sich durch den Führungstreffer von Malick Thiaw ein Erfolgserlebnis erarbeitet und eigentlich Selbstbewusstsein gewinnen sollte.

Diese Tatsache ist für Fans des FC Schalke 04 maximal frustrierend. Manch ein königsblauer Anhänger hat in den vergangenen Monaten so viel gelitten, dass das Seelenheil ernsthaft durch den Verein bedroht ist.

Domian macht Werbung in eigener Sache: Offenes Ohr für gefrustete Schalke-Fans

Und wer wäre besser geeignet, sich solcher Gefühlskatastrophen anzunehmen, als TV-Talker Domian? Der Kult-Moderator, der sich im WDR am Telefon um die kleinen und großen Probleme seiner Anrufer kümmert, nutzte die neuerliche Schalke-Enttäuschung gegen den VfB Stuttgart jedenfalls in eigener Sache.

Sein Twitter-Team richtete sich nach dem Schlusspfiff der Bundesliga-Partie an die Fans des FC Schalke 04: „Liebe Schalke-Fans, wieder kein Sieg, das muss eine harte Zeit für Euch sein. Ab 23.30 Uhr hat Domian auch für Euch live im WDR ein offenes Ohr. Unter 0800 220 8899 könnt ihr Eurem Frust freien Lauf lassen.“

Diagnose Schalke: Da hilft auch kein Domian

Wer also Redebedarf hatte, war herzlich zum Gespräch geladen. Das Problem, das jeder Schalke-Fan zur Genüge kennt: Der Verein ist wie eine Droge, von der man nicht mehr wegkommt. Da hilft auch ein Telefonat mit Domian nicht.

Am kommenden Dienstag (3. November, 16.30 Uhr) werden die S04-Anhänger wieder hoffen. Dann geht es für Schalke im DFB-Pokal gegen den Regionalligisten FC Schweinfurt.