S04 in Pöbellaune

Schalke macht sich auf Twitter über den neuen BVB-Sponsor lustig - sehr zur Freude der eigenen Fans

Schon Wochen vor dem Derby stichelt der S04 auf Twitter wegen des neuen Trikotsponsor gegen den BVB.
+
Schon Wochen vor dem Derby stichelt der S04 auf Twitter wegen des neuen Trikotsponsors gegen den BVB.

1&1 steigt zur kommenden Saison als Trikotsponsor beim BVB ein. Der FC Schalke 04 reagiert mit einem lustigen Tweet auf die Verkündung - zur Freude der Fans.

  • Erste Schalke-Fans kündigen ihren 1&1-Vertrag, weil das Unternehmen als Trikotsponsor beim BVB einsteigt.
  • Der S04 selbst hat mit einem lustigen Tweet reagiert.
  • Ein Konkurrenz-Unternehmen scheint indes mit den Hufen zu scharren.

Gelsenkirchen - Das Derby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04, der bei einer vorzeitigen Beendigunge der laufdenden Bundesliga-Saison auf einen Platz in der Champions League hoffen darf, steigt zwar erst am 14. März. Auf Twitter feuert der S04 aber schon jetzt die erste Spitze in Richtung des ungeliebten Reviernachbarn, berichtet RUHR24.de*. Anlass ist der neue Trikotsponsor des BVB.

FC Schalke 04 macht sich auf Twitter über den neuen BVB-Trikotsponsor lustig

Anlass ist die Bekanntgabe von Borussia Dortmund, dass 1&1 zur neuen Saison als Trikotsponsor* bei den Westfalen einsteigen wird. Ab der kommenden Saison übernimmt der Internetdienstanbieter aus Montabaur in der Bundesliga die Werbefläche auf dem BVB-Trikot, die bislang das Essener Unternehmen Evonik schmückte.

Auf die eigentlich blau-weißen Unternehmensfarben wird 1&1 auf dem BVB-Trikot in der Saison 2020/21 jedoch verzichten. Das versicherte BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer (51) den Fans von Borussia Dortmund bereits. Allerdings wird das Unternehmen wohl den ein oder anderen Kunden aus den Reihen des FC Schalke 04, wo Hans Sarpei (43) seine Kandidatur für den Aufsichtsrat ankündigt, verlieren.

1&1 steigt beim BVB ein: Fans von Schalke 04 verschicken bereits ihre Kündigung

Erste S04-Fans posteten bereits Screenshots ihres Kündigungsschreibens auf Twitter. Als Begründung geben sie darin die neue Sponsorentätigkeit von 1&1 an.

Auch der offizielle Twitter-Account des FC Schalke 04 hat es sich nicht nehmen lassen, das neue Engagement des Internetdienstanbieters beim BVB zu kommentieren. "Falls dein Schalker Kumpel heute nicht erreichbar ist - er sucht vermutlich gerade einen neuen Mobilfunkanbieter...", stichelt der S04.

Bei den Schalker Fans kommt die Spitze in jedem Fall gut an. Schon über 100 Retweets und über 1.000 Likes stehen zu Buche. "Ich liebe euch. Herrlich", ist unter anderem in den Antworten zu lesen.

Schalke mit Spitze gegen 1&1 und BVB: Vodafone hofft auf neue Kunden

Die abtrünnigen blau-weißen Kunden hofft indes Vodafone für sich gewinnen zu können. Das Telekommunikationsunternehmen antwortete mit einem GIF auf den Tweet des S04, auf dem der verheißungsvoll grinsende und nickende Robert Redford als Jeremiah Johnson im gleichnamigen Film aus dem Jahr 1972 zu sehen ist.

cke

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.