Spanier und Franzosen sind heiß

Schalke 04 droht Abgang eines Top-Talents: Vier Klubs klopfen schon an

Es waren die Talente, die Schalke 04 zuletzt zumindest ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern konnten. Doch eines von ihnen könnte den Klub im Sommer verlassen.

Gelsenkirchen – Beim 4:3-Sieg des S04 gegen Eintracht Frankfurt waren es vor allem die jungen Spieler, die im Trikot des FC Schalke 04 überzeugen konnten. Doch das ruft direkt namhafte Konkurrenz aus dem Ausland auf den Plan.

Name Mehmet Can Aydin
Geboren 9. Februar 2002 (Alter 19), Würselen
Größe1,80 Meter
Aktuelles TeamFC Schalke 04

FC Schalke 04: Talente wie Mehmet Can Aydin geben dem S04 Hoffnung für die Zukunft

Mehment Can Aydin, Timo Becker, Florian Flick und Blendi Idrizi – sie alle waren maßgeblich am jüngsten Bundesliga-Erfolg des FC Schalke 04 beteiligt. Eine echte Rarität in dieser Saison.

Das Quartett versprühte einen Hauch davon, was man am Berger Feld längst schon verloren glaubte. Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

FC Schalke 04: Vier Topklubs wollen Mehmet Can Aydin vom S04 unter Vertrag nehmen

Das jugendliche Zwischenhoch weckt jedoch auch Begehrlichkeiten bei namhaften Topklubs aus dem Ausland. Und schon ziehen am Horizont des FC Schalke 04 auch schon wieder die ersten dunklen Wolken auf.

Denn Stand jetzt erscheint es fraglich, ob der S04 tatsächlich mit allen vier Talenten für die neue Saison planen kann. Zumindest, wenn man einem aktuellen Bericht der spanischen Sportzeitung Marca Glauben schenkt.

Mehmet Can Aydin vom FC Schalke 04 soll das Interesse von vier namhaften Topklubs aus dem Ausland geweckt haben.

FC Schalke 04: FC Valencia, Betis Sevilla, Olympique Marseille und OSC Lille buhlen um S04-Talent Mehmet Can Aydin

Demzufolge sollen neben dem FC Valencia und Betis Sevilla auch Olympique Marseille und der OSC Lille an einer Verpflichtung von Mehmet Can Aydin interessiert sein. Das Talent des FC Schalke 04 sei vor allem wegen seiner jüngsten Bundesliga-Auftritte in den Fokus der beiden spanischen Topklubs gerückt.

Der 19-jährige Rechtsaußen durfte sich in der laufenden Saison über fünf Einsätze in der Bundesliga freuen. Seine ersten und vielleicht auch vorerst letzten Gehversuche im deutschen Fußball-Oberhaus.

FC Schalke 04: Vertrag von Mehmet Can Aydin läuft 2022 aus

Denn der Vertrag von Mehmet Can Aydin läuft beim FC Schalke 04 bereits im Sommer 2022 aus. Für die „Knappen“ wäre es also Stand jetzt die letzte Chance, die leidgeplagten Vereinskassen mit einem Verkauf des Top-Talentes aufzubessern.

FC Schalke 04: Mögliche Ablöse für S04-Talent Mehmet Can Aydin unbekannt

Über die Höhe einer möglichen Ablösesumme macht die Marca jedoch keine Angaben. Beim Portal Transfermarkt.de wird der Marktwert von Mehmet Can Aydin aktuell mit 250.000 Euro taxiert.

Bei Schalke 04 wisse man, dass es angesichts der Vertragssituation und der namhaften Konkurrenz schwierig sein dürfte, den 19-jährigen deutschen Junioren-Nationalspieler zu halten, berichtet die spanische Sportzeitung. Also nicht die schlechtesten Transfer-Voraussetzungen für den FC Valencia, Betis Sevilla, Olympique Marseille und den OSC Lille.

FC Schalke 04: S04 würde wohl eher Sebastian Rudy als Mehmet Can Aydin ziehen lassen

Im schlimmsten Fall muss der FC Schalke 04 folglich im Sommer einen der wenigen Lichtblicke der laufenden Saison gen Ausland ziehen lassen. Viel lieber würde sich der Klub voraussichtlich von dem ein oder anderen Großverdiener trennen.

Einer von ihnen ist der an die TSG Hoffenheim ausgeliehene Sebastian Rudy, für den der FC Schalke im Sommer noch eine satte Ablöse nachzahlen muss. Nach Informationen der Sport Bild müssen die „Knappen“ in diesem Sommer noch vier Millionen Euro an den FC Bayern München zahlen. Insgesamt sei die Ablösesumme für den 31-Jährigen beim Transfer im Sommer 2018 nämlich auf vier Raten aufgeteilt worden.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO/Pool via Christopher Neundorf/Kirchner-Media

Mehr zum Thema