S04 holt Stürmer doch nicht

Schalke 04: Sturm-Transfer abgeblasen – S04 gibt nebulöse Gründe an

Der FC Schalke 04 wollte den vertragslosen Sergi Enrich als neuen Stürmer verpflichten. Doch daraus wird nichts, wie der Klub bekannt gab. Seine Vergangenheit spielt offenbar eine Rolle.

Update, Mittwoch (8. September), 18.11 Uhr: Schalke 04 verzichtet auf die Verpflichtung von Sergi Enrich. Jetzt hat sich Rouven Schröder zu den Gründen geäußert.

Schalke 04: Rouven Schröder äußert sich zu geplatztem Transfer von Sergi Enrich

„Sergi ist ein vertragsloser Spieler“, sagte der Sportdirektor des S04 gegenüber Medien. „Wir haben Überlegungen angestellt, dass wir den Kader noch einmal verstärken werden. Da fiel die Wahl auf ihn. Es war klar, dass wir ihn testen wollen, deshalb wir haben ihn eingeladen.“

Dann folgte die Absage. Spielte die zweijährige Bewährungsstrafe eine Rolle, zu der Sergi Enrich im Januar 2021 verurteilt wurde?„Wir prüfen alles bis zum Schluss, bis kurz vor der Vertragsunterschrift – und dann gibt es eine Entscheidung“, so Rouven Schröder weiter. „Und wir haben uns dagegen entschieden und dann von einer Verpflichtung abgesehen.“

Update, Mittwoch (8. September), 15.46 Uhr: Der Transfer von Sergi Enrich zum FC Schalke 04 ist geplatzt! Der Spanier zeigte sich vor einigen Stunden selbst bereits in seiner Instagram-Story am Flughafen und damit vermutlich auf dem Weg nach Gelsenkirchen. Die Verpflichtung des Stürmers stand kurz vor dem Abschluss.

FC Schalke 04: Transfer von Sergi Enrich geplatzt – Klub nennt keine Gründe

Doch jetzt ruderte der S04 zurück. Via Twitter verkündete der Klub: „Wir haben uns mit dem vertragslosen Spieler Sergi Enrich beschäftigt und uns gegen eine Verpflichtung entschieden.“ Gründe nannten die Königsblauen nicht.

Vermutungen legen aber nahe, dass die Vergangenheit des Spaniers inklusive des Skandal-Videos und rassistischer Beleidigungen zu dieser Entscheidung beigetragen haben. Nachdem die ersten Gerüchte rund um eine Verpflichtung von Sergi Enrich aufkamen, liefen die Fans in den sozialen Netzwerken regelrecht Sturm gegen die Blau-Weißen und sprachen sich gegen den Transfer aus.

Erstmeldung, Mittwoch (8. September), 8.20 Uhr: Der FC Schalke 04 hat nach dem Abgang von Matthew Hoppe nach Mallorca laut Medienberichten einen Nachfolger gefunden. Der Sturm-Neuzugang dürfte demnach noch vor dem Auswärtsspiel am Sonntag (12. September) gegen den SC Paderborn offiziell vorgestellt werden.

NameSergi Enrich
Geboren26. Februar 1990 (Alter 31 Jahre), Ciutadella, Spanien
Größe1,81 Meter
Karrierebeginn2009
Letztes TeamSD Eibar

FC Schalke 04 vor Transfer von Sergi Enrich aus Spanien: S04-Vertrag über zwei Jahre

Der Medizincheck steht noch aus, doch Sergi Enrich steht vor einem Wechsel zum FC Schalke 04. Die Bild-Zeitung berichtet, wonach der Spanier bereits am Dienstag (7. September) nach Deutschland geflogen ist.

Nach Informationen vom Pay-TV-Sender Sky soll der 31-Jährige beim S04 einen bis Sommer 2023 gültigen Vertrag erhalten. Offiziell perfekt sei der Deal aber noch nicht.

FC Schalke 04 vor Transfer von Sergi Enrich: Neuer S04-Stürmer war zuletzt bei SD Eibar

Eine Ablösesumme müssen die „Knappen“ für Sergi Enrich nicht berappen. Der Stürmer war zuletzt vereinslos, nachdem sein Vertrag am 1. Juli beim SD Eibar ausgelaufen und nicht verlängert worden war.

Somit konnte der Bundesliga-Absteiger auch noch zuschlagen, obwohl der Transfermarkt mittlerweile in fast allen Ländern geschlossen ist. Klappt der Medizincheck, könnte der Wechsel noch heute verkündet werden (alle Transfer-News zum FC Schalke 04 auf RUHR24).

Sergi Enrich (l.) steht vor einem Wechsel zum FC Schalke 04.

FC Schalke 04 vor Transfer von Sergi Enrich: Nachfolger für S04-Abgang Matthew Hoppe

Sergi Enrich spielte bis zu diesem Sommer sechs Jahre lang für SD Eibar, wo der Mittelstürmer zuletzt auch Kapitän war. Doch der Nachfolger für Matthew Hoppe beim FC Schalke 04 konnte den Abstieg aus der ersten spanischen Liga auch nicht verhindern.

Am Ende stieg SD Eibar als Tabellenletzter und mit sechs Punkten Rückstand auf das rettende Ufer in die 2. Liga ab. Sergi Enrich lief 28 Mal auf und erzielte dabei vier Tore. In insgesamt 197 Spielen für die Basken kommt er auf 65 Treffer.

FC Schalke 04 vor Transfer von Sergi Enrich: Neuer S04-Stürmer mit Video-Skandal in Spanien

Für den Spanier wird der FC Schalke 04 zu einem echten Abenteuer. Denn bisher spielte Sergi Enrich nur in Spanien. Über Mallorca, Alcorcon und Numanica landete er 2015 in Eibar.

Sportdirektor Rouven Schröder hat für den S04-Sturm einen Nachfolger für Matthew Hoppe verpflichten können.

Ein Jahr später sorgte der Stürmer laut Medienberichten für einen echten Skandal. Demnach ließ sich der damals 26-Jährige mit einem Vereinskollegen beim Geschlechtsverkehr mit einer Frau filmen, ehe die Aufnahmen dann ohne Zustimmung der Frau im Internet landeten. Sergi Enrich beschuldigte anschließend zwei weitere Mitspieler, etwas mit der Veröffentlichung zu tun zu haben, beleidigte sie rassistisch und beteuerte darüber hinaus seine Unschuld.

FC Schalke 04 vor Transfer von Sergi Enrich: Neuer S04-Stürmer in Spanien auf Bewährung verurteilt

Die Staatsanwaltschaft sah das aber anders. Die beiden im Kurzfilm zu sehenden Männer wurden zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt und mussten 100.000 Euro Strafe zahlen.

Nun soll Sergi Enrich beim FC Schalke 04 für positive Schlagzeilen sorgen. Da es mit Simon Terodde, Marius Bülter und der jungen Leihgabe Marvin Pieringer nur noch drei Stürmer für zwei Positionen gab, wollte der S04 unbedingt noch nachrüsten.

Rubriklistenbild: © Ander Gillenea/AFP