Zugänge und Abgänge beim S04

Transfer-News zu Schalke 04 im Ticker: S04 wollte Sohn von Ex-Weltfußballer verpflichten

Timothy Weah bei den USA.
+
Der FC Schalke 04 soll an einer Verpflichtung von Timothy Weah interessiert gewesen sein.

Alle Transfer-News zum FC Schalke 04. Timothy Weah soll im Fokus des S04 gestanden haben. Hier gibt es die Gerüchte und Wechsel aktuell im Ticker.

Update, Freitag (30. Oktober), 12.32 Uhr: Der FC Schalke 04 war im Sommer auf der Suche nach neuen Stürmern und wurde in Goncalo Paciencia (26) und Vedad Ibisevic (36) fündig. Doch statt der beiden erfahrenen Angreifer interessierte sich der S04 wohl auch für einen Youngster mit großem Namen.

Denn die wie die französische Zeitung L‘Equipe berichtet, soll der FC Schalke 04 an einer Verpflichtung des US-Amerikaners Timothy Weah (20) vom OSC Lille interessiert gewesen sein. Der Sohn des ehemaligen Weltfußballers George Weah (54) stammt aus der Nachwuchs-Akademie von Paris St. Germain, wo er sich bei den Profis aber nicht durchsetzen konnte.

Schalke 04 Transfer-News im Ticker: Durchwachsene Statistiken von Timothy Weah

In Lille läuft es für den 20-Jährigen bislang aber auch nicht rund. Verletzungsbedingt lief er in der vergangenen Saison nur drei Mal für die Franzosen auf, in dieser Saison waren es zwar vier Einsätze in der Ligue 1 und zwei in der Europa League, allerdings stand Timothy Weah in diesen insgesamt sechs Partien lediglich 48 Minuten auf dem Spielfeld. Als Profi schoss der Stürmer in 32 Spielen bislang sechs Tore.

Laut L‘Equipe fragte der S04 beim OSC Lille wegen eines Leihgeschäfts an, scheiterten damit aber. Angeblich waren in der Vergangenheit bereits der VfB Stuttgart und Bayer 04 Leverkusen an einer Verpflichtung von Timothy Weah interessiert.

Update, Sonntag (25. Oktober), 12.15 Uhr: Verlässt Ozan Kabak (20) den FC Schalke 04 im Januar Richtung Premier League? Der FC Liverpool soll den Abwehrspieler der Königsblauen als Ersatz für den verletzten Virgil von Dijk (29) verpflichten wollen.

Wie Sport1-Reporter Patrick Berger auf Twitter schreibt, befinden sich beide Vereine angeblich bereits in Gesprächen über einen möglichen Winter-Transfer befinden. Der S04 fordert wohl rund 35 Millionen Euro für den Innenverteidiger, dessen Vertrag in Gelsenkirchen noch bis Juni 2024 läuft.

Schalke 04 Transfer-News im Ticker: FC Liverpool will S04-Verteidiger Ozan Kabak verpflichten

Ein offizielles Angebot des amtierenden Premier League-Champions für Ozan Kabak sei beim FC Schalke 04 allerdings noch nicht eingegangen. Schon in der Saisonvorbereitung hätten sich die Vereine über diese Personalie ausgetauscht. Die finanzielle Situation des S04 könnte einen Verkauf des türkischen Nationalspielers nun im Winter nötig machen.

+ + + Das Winter-Transferfenster ist für die Bundesliga-Klubs vom 2. Januar 2021 bis zum 1. Februar 2021 geöffnet. Hier fassen wir alle Gerüchte und News rund um den FC Schalke 04 zusammen. + + +

Gelsenkirchen – Am Montag (5. Oktober) endete in Deutschland die Transfer-Periode für den Sommer. Wechsel in die Bundesliga wird es daher in diesem Jahr nicht mehr geben. Dennoch laufen bald schon die Planungen für den Winter an, denn in weniger als drei Monaten sind Wechsel wieder möglich (alle News zum FC Schalke 04 auf RUHR24.de).

Schalke 04 Transfer-News im Ticker: Alle Wechsel und Gerüchte im Überblick

Pünktlich zum sogenannten „Deadline Day“ am 5. Oktober konnte der FC Schalke 04 noch einen Transfer auf einer wichtigen Position vermelden. Mit der einjährigen Leihe von Kilian Ludewig (20) von RB Salzburg hat der S04 endlich einen gelernten Rechtsverteidiger im Kader.

Ebenfalls per Leihe finanzierte Schalke die Wechsel von Torwart Frederik Rönnow (28) und Stürmer Goncalo Paciencia (26, beide Eintracht Frankfurt). Zudem verpflichtete der S04 Vedad Ibisevic (36) ablösefrei von Hertha BSC.

Schalke 04 Transfer-News im Ticker: Die Sommer-Zugänge beim S04

  • Frederik Rönnow (Eintracht Frankfurt, Leihe)
  • Kilian Ludewig (RB Salzburg, Leihe)
  • Goncalo Paciencia (Eintracht Frankfurt, Leihgebühr 2 Millionen Euro)
  • Vedad Ibisevic (Hertha BSC, ablösefrei)
  • Nabil Bentaleb (Newcastle United, Leih-Ende)
  • Pablo Insua (SD Huesca, Leih-Ende)
  • Jonas Carls (Viktoria Köln, Leih-Ende)
  • Ralf Fährmann (Brann Bergen, Leih-Ende)
  • Hamza Mendyl (FCO Dijon, Leih-Ende)
  • Sebastian Rudy (TSG Hoffenheim, Leih-Ende)
  • Steven Skrzybski (Fortuna Düsseldorf, Leih-Ende)
  • Cedric Teuchert (Hannover 96, Leih-Ende)
  • Mark Uth (1. FC Köln, Leih-Ende)

Schalke 04 Transfer-News im Ticker: Zahlreiche Wechsel beim S04

Auch auf der Abgangsseite hatte der FC Schalke 04 im Sommer-Transfenster einige Wechsel zu verzeichnen. Kurz vor Transfer-Schluss kehrte Sebastian Rudy (30, Vertrag bis 2022) für eine einjährige Leihe zur TSG Hoffenheim zurück.

Sebastian Rudy wechselte vom FC Schalke 04 zurück zur TSG Hoffenheim.

Eine Leihgebühr bezahlt die TSG zwar nicht, übernimmt aber Teile des Gehalts. Weil auch der Spieler selbst zu Einbußen bereit war, spart der S04 so insgesamt 2,5 Millionen Euro ein.

Schalke 04 Transfer-News: Die Sommer-Abgänge beim S04

  • Sebastian Rudy (TSG Hoffenheim, Leihe)
  • Markus Schubert (Eintracht Frankfurt, Leihe)
  • Guido Burgstaller (FC St. Pauli)
  • Weston McKennie (Juventus Turin, Leihgebühr 4,5 Millionen Euro)
  • Jonas Carls (Vitoria Guimares, Leihe)
  • Pablo Insua (SD Huesca)
  • Cedric Teuchert (Union Berlin)
  • Bernard Tekpetey (Ludogorets, Leihe)
  • Alexander Nübel (FC Bayern München, ablösefrei)
  • Juan Miranda (FC Barcelona, Leih-Ende)
  • Jonjoe Kenny (FC Everton, Leih-Ende)
  • Jean-Clair Todibo (FC Barcelona, Leih-Ende)
  • Daniel Caligiuri (FC Augsburg, ablösefrei)
  • Michael Gregoritsch (FC Augsburg, Leih-Ende)

Schalke 04 in der Saison 2020/2021: Der Kader des S04 in der Übersicht

Tor: Frederik Rönnow (#23), Ralf Fährmann (#1), Michael Langer (#35)

Abwehr: Ozan Kabak (#4), Matija Nastasic (#5), Salif Sané (#26), Benjamin Stambouli (#17), Timo Becker (#31), Malick Thiaw (#33), Hamza Mendyl (#3), Bastian Oczipka (#24), Kilian Ludewig (#2)

Mittelfeld: Omar Mascarell (#6), Suat Serdar (#8), Nabil Bentaleb (#10), Nassim Boujellab (#16), Alessandro Schöpf (#28), Kerim Calhanoglu (-), Amine Harit (#25), Can Bozdogan (#40), Levent Mercan (#37), Nick Taitague (#29)

Angriff: Benito Raman (#9), Rabbi Matondo (#14), Steven Skrzybski (#22), Mark Uth (#7), Goncalo Paciencia (#18), Ahmed Kutucu (#15), Vedad Ibisevic (#11)