„Reizvolle“ Angebote

Schalke 04: Hoffnungsträger begehrt – S04 droht sogar ablösefreier Abgang

Ein Hoffnungsträger befindet sich bei Schalke 04 in seinem letzten Vertragsjahr. Der Klub aus Gelsenkirchen muss handeln – und will das auch.

Gelsenkirchen – In der historisch schlechten Abstiegssaison gab es beim FC Schalke 04 nur wenige Dinge und noch weniger Spieler, die Hoffnung machten. Einer von ihnen war Mehmet Can Aydin: ein 19-jähriges Nachwuchstalent aus der vereinseigenen Nachwuchsabteilung – der Knappenschmiede.

FußballerMehmet Can Aydin
Geboren9. Februar 2002 (Alter 19 Jahre), Würselen
Aktuelles TeamFC Schalke 04

Schalke 04: Vertrag von Hoffnungsträger Mehmet Can Aydin läuft aus

Erstmals eingesetzt wurde der defensive Rechtsaußen-Allrounder erst spät in der Saison. Bei der 1:2-Niederlage am 27. Spieltag gegen Bayer Leverkusen stand Mehmet Can Aydin in der Startelf. Es folgten weitere Einsätze bis zum Saisonende. Einzig eine Knöchelverletzung setzte das S04-Talent für zwei Spiele außer Gefecht.

Der Aufstieg des Rechtsfußes ging zunächst auch in der zweiten Liga weiter. Beim 2:0-Erfolg gegen Hansa Rostock steuerte der 19-Jährige eine Torvorlage bei, eine Woche später erzielte er beim 3:0-Heimsieg gegen den FC Ingolstadt sehenswert sein erstes Saisontor für Schalke 04.

Mehmet Can Aydin: Sechs europäische Klubs an S04-Talent interessiert

Mannschaftskollege Simon Terodde adelte Mehmet Can Aydin und verglich den Schalke-Youngster nach dessen Traumtor sogar mit Zlatan Ibrahimovic. Wenngleich das königsblaue Eigengewächs in den letzten beiden Spielen vor der Winterpause nur als Joker zum Einsatz kam, prognostizieren nicht wenige dem 19-Jährigen eine rosige sportliche Zukunft.

Fraglich ist allerdings, wo Mehmet Can Aydin jene Zukunft erleben wird. Denn der Vertrag des Deutsch-Türken beim S04 läuft im Sommer 2022 aus. Die guten Leistungen haben offenbar Begehrlichkeiten im Ausland geweckt.

Wie Sport1 berichtet, sollen mit dem FC Brentford, Real Betis, Olympique Marseille, OSC Lille, RSC Anderlecht und Parma Calcio gleich sechs Vereine konkretes Interesse zeigen.

Verlängert Schalke 04 mit Mehmet Can Aydin? Entscheidung soll im Januar fallen

Konkretes Interesse hat allerdings auch Schalke 04 selbst – und zwar an einer Vertragsverlängerung von Mehmet Can Aydin. Dem Bericht zufolge sieht Sportdirektor Rouven Schröder im deutschen Nationalspieler einen wichtigen Bestandteil der Mannschaft. Und das soll er auch langfristig bleiben.

Soll bei Schalke 04 auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen: Mehmet Can Aydin.

Die Chancen auf eine Vertragsverlängerung beim S04 stehen offenbar nicht schlecht. Mehmet Can Aydin, der am Berger Feld sämtliche Nachwuchsmannschaften durchlief, identifiziere sich mit dem Klub.

Laut Sport1 soll eine Entscheidung noch in diesem Monat fallen. Die sportliche Leitung führe demnach bereits Gespräche mit dem Spieler, wie Sportdirektor Rouven Schröder gegenüber der WAZ bestätigte: „Wir sind im engen Austausch, alles andere bereden wir hinter verschlossenen Türen.“

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Mehr zum Thema